Sehen Sie sich 'Thunder Road' an, die One-Take-Short, die Sundance gewann

'Donnerstraße'



Mit freundlicher Genehmigung von Jim Cummings

Von Anfang an hatte der Autor, Regisseur und Star Jim Cummings seine kurze 'Thunder Road' immer als etwas angesehen, das er auf Vimeo werfen und mit der Welt teilen würde. Es hat einige unerwartete Wendungen für den Filmemacher gegeben, um an diesen Punkt zu gelangen.



Wie Cummings erzählt, kam der Film ganz unerwartet nach Sundance, wo er dann den Grand Jury Prize für den besten Kurzfilm gewann. Dies brachte natürlich ein wenig Wärme in den Kurzfilm und Cummings, was bedeutete, dass auch eine wichtige Frage aus dem Film beachtet wurde: Wenn er sich die Rechte an Bruce Springsteens 'Thunder Road' gesichert hatte, der in einer zentralen Szene spielt. Nachdem Cummings 7.000 US-Dollar für die Rechte an dem Song bezahlt hatte, damit er die Festival-Rennstrecke bereisen konnte, wurde er mit einer Lizenzgebühr von 40.000 bis 50.000 US-Dollar konfrontiert, um seinen Kurzfilm online zu stellen. Dies veranlasste Cummings, seinen Fall in Form eines offenen Briefes, den er im Internet veröffentlichte, an Springsteen weiterzuleiten.



er sagte sie sagte brooklyn 99

LESEN SIE MEHR: Der Filmemacher schreibt einen offenen Brief an Bruce Springsteen und bittet um Musikrechte - und es funktioniert

Der Brief hat funktioniert, und als Ergebnis können Sie jetzt den kurzen sehen:

draußen im Anhänger



IndieWire hat kürzlich Cummings gefragt, warum er beschlossen hat, den Film in einer langen Einstellung zu drehen und was er daraus gelernt hat. Das schrieb er:

Dieser Film musste eine einzige Einstellung sein, wenn er bearbeitet worden wäre, wäre es nur ein seltsamer Film über einen Kerl bei einer Beerdigung gewesen.

Ich wollte es auf einen Schlag machen, weil ich wusste, dass es das allgemeine Publikum anwesend machen und das filminteressierte Publikum beeindrucken würde. Ich wusste, dass es viel schwieriger werden würde, wenn alles auf einmal geschossen würde. das Auswendiglernen, die Tanzchoreografie, das dramatische und komische Tempo usw. Aber ich hatte noch nie etwas Lustiges und Trauriges in einer einzigen Einstellung gesehen: Es ist sehr schwierig, das Publikum in einer einzigen Szene zum Lachen und Weinen zu bringen.

Ehrlich gesagt ist all das, woran Sie Jahre denken, bevor Sie etwas machen und danach. Ich habe diesen Film auf meinem Weg zur Arbeit geschrieben und auswendig gelernt, und ich bin mir sicher, dass ich nicht viel über Filmtheorie nachgedacht habe. Leider habe ich darüber nachgedacht, wie ich die Menschen mit meinen Fähigkeiten am besten beeindrucken kann und wie eine Kombination aus Alfonso Cuaron und Pete Doctor und Chris Lilley filmisch funktionieren kann.

Long-Takes sind großartig, aber beim Ansehen alter Filme bin ich von 'Thunder Road' so unbeeindruckt. 'Rope' ist mit ihren langen Takes unwirklich, das Auswendiglernen und Timing ist einfach verrückt. Gleiches gilt für 'Birdman', guter Gott. Dieses ganze Medium kam aus dem Theater, wo es immer nur eine Einstellung gibt. Es ist also schockierend, dass die Leute heutzutage von einem Typen beeindruckt sind, der sich 13 Minuten Dialog einprägt. Inwieweit haben wir unser Denken über Filme vom Theater getrennt? Wir verlassen keine Theaterstücke und sagen: 'Wow, sie mussten sich all das merken, und sie mussten es auf einmal tun!'

Das Ganze hat mich gelehrt, dass Sie mit nur wenigen Schauspielern an einem Ort etwas Überzeugendes schaffen können, solange Sie sich auf das Richtige konzentrieren: die Performances, das Tempo und die Szene, die das Publikum anspricht. Mit langen Einstellungen werden die Schauspieler gewissermaßen zu den Filmredakteuren, sie entscheiden über die Geschwindigkeit und wann sie mit der nächsten Sequenz fortfahren.

Und wenn Sie können, sollten Sie in Ihrem Film auch keinen Super-Duper-Song verwenden.

Die Amerikaner Staffel 6 Premiere

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand in Sachen Ausrüstung und Filmemachen! Melden Sie sich hier für den Indiewire Toolkit-Newsletter an.



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser