W. Kamau Bell über sein neues Netflix-Special und warum es keine zeitlose Komödie gibt

„W. Kamau Bell: Privatschule Negro ”



KC Bailey

Galerie ansehen
93 Fotos

Mit einer wöchentlichen Dosis neuer Netflix-Specials, die auf die Plattform kommen, sucht jeder Comedian nach Möglichkeiten, sich abzuheben. Manchmal ist es ein neuer Veranstaltungsort, manchmal eine unkonventionelle Struktur. Eine Lösung für W. Kamau Bell bestand darin, sicherzustellen, dass jeder, der zuschaut, genau so viel Gelegenheit hat, die Leute zu sehen, mit denen er spricht.



Anthony Bourdain Baby Driver

'Einige Comics wollen das Publikum nie in Bildern sehen. Ich möchte immer das Publikum sehen und ich mag es, die Reaktionen der Leute auf verschiedene Witze zu sehen “, sagte Bell gegenüber IndieWire. 'Ich möchte, dass die Leute sehen, wer in meinem Publikum ist, damit Sie sehen können,' Oh, einige von allen sind da! '



Ein Gesprächsstil eignet sich gut für viele Comedians, aber Bell ist perfekt dafür geeignet, ein Special in der Runde zu machen, wie er es in „Private School Negro“, seinem vierten Special und erstem für die Streaming-Plattform, tut. Eine von einem Publikum umgebene Bühne war ein gelegentlicher Teil der Standup-Komödie, die mindestens vier Jahrzehnte zurückreicht bis zu „George Carlin: Again!“. Bell nahm die Idee von Produzentin Michelle Caputo und Regisseur Shannon Hartman auf und schloss sich ihr an, obwohl sie nicht so viel vorgetragen hatte Vor.

'Ich denke, es ist für mich besonders wichtig, dass meine Comedy-Special Tapes sich mehr wie eine Performance anfühlen und weniger wie' Dies ist die Show '.', Sagte Bell. 'Für mich habe ich das noch nie gemacht, aber es hat nichts damit zu tun, eine Nacht bei der Arbeit zu verbringen oder eine so wichtige Nacht zu sein, und es wird zu' Mal sehen, wie das funktioniert '.'

Weiterlesen: Jedes Netflix-Stand-up-Special für 2018, Rangliste

Wenn eine Karriere im Stand-up Bell nicht vollständig auf die Anpassung an ungewohnte Situationen vorbereitet hatte, bot ihm die Ausrichtung der CNN-Show „United Shades of America“ einen Crashkurs. Die Serie hat Bell die Möglichkeit gegeben, die Aufmerksamkeit auf übersehene Gebiete und Gemeinden im ganzen Land zu lenken.

'Ich habe mich immer mit dem Publikum beschäftigt, aber es ist jetzt nur auf einer anderen Ebene. Ich bin es einfach gewohnt, jetzt auf andere Weise mit Fremden zu sprechen als zuvor “, sagte Bell. 'So viel von 'United Shades' ist es, dass ich Informationen erhalte und diese Monate später während einer Bearbeitung verarbeite. Auch nur für Menschen präsent zu sein. Während es im Stehen als Einzelkind so aussieht: 'Ja, ich muss nur eine Stunde jammern!' Welche Ideen auch immer in meinem Kopf auftauchen, diese Leute werden zuhören. Und das gefällt mir, weil einer dem anderen hilft. “

„W. Kamau Bell: Privatschule Negro ”

KC Bailey

So sehr Bell die meiste Zeit der „Privatschule Negro“ nur redet, so hilfreich ist es doch, dass sich die Prinzipien der Aufrichtung und Befragung von Probanden für eine Dokumentationsserie überschneiden.

'Für mich auf der Bühne ist es genauso wichtig, im Stand-up zuzuhören wie mit jemandem für' United Shades 'zu sprechen. Es ist das gleiche Niveau an Fähigkeiten', sagte Bell. 'Es gibt diese Momente im Special, in denen ich mich auf eine Person konzentrieren werde, oder Sie werden mich als High Five-Jemand sehen. Das liegt daran, dass ich bemerkt habe, dass ihre Reaktion anders war als die der Menschen in ihrer Umgebung. '

Diese Aufmerksamkeit für das Publikum spiegelt sich in der Betrachtung der aktuellen Ereignisse wider. Wie viele Comics, die sich auch politisch engagieren, ist es der ständige Balanceakt, einen Comedy-Abend zu gestalten, der auf den aktuellen Moment reagiert und danach strebt, etwas Langlebiges zu schaffen.

Weiterlesen:‘ Kid Gorgeous at Radio City ’ ;: Das Netflix-Standup-Special von John Mulaney ist eines der besten Schreibwerke des Jahres

'Manchmal wird sichergestellt, dass es bei diesem Witz nicht um diesen Tag geht, sondern um die Zeiten, in denen wir leben. Vielleicht hat dieser Witz angefangen, sich aktuell zu fühlen, aber im Grunde ist es eine Öffnung zu einem größeren Punkt über die Zeiten, in denen wir leben', sagte Bell sagte. Es gibt Witze in ['Private School Negro'], von denen ich dachte, dass sie für das Datum relevant sind, an dem ich sie am ersten Tag erzählte. Es gibt einen Witz über Sean Spicer, den ich dachte: 'OK, auch wenn er nicht der Pressesprecher ist, wird niemand diesen Witz erzählen können.' Aber er würde einfach nicht sterben. Dieser Witz lebte weiter. '

Bell liefert ein überzeugendes Argument dafür, warum es so schwierig ist, eine Komödie zu machen, die Bestand hat.

„Am Ende des Tages stirbt alles als Standup-Comedian am Rebstock. Alle Standup-Comedy stirbt schließlich. Selbst Dinge, die nicht aktuell sind, funktionieren irgendwann nicht mehr “, sagte Bell. 'Der einzige Witz von vor langer Zeit, von dem ich denke, dass er noch funktioniert, ist' Who is on First? '. Ansonsten, der Rest von ihnen, ziehst du sie an und du denkst:' Ah, ich verstehe Warum Das ist lustig. 'Und manchmal ist es so, als würde ich nicht einmal sagen bekommen warum ist das lustig? ''

„W. Kamau Bell: Privatschule Negro ”

KC Bailey

Der Versuch, die Welt auf eine andere Art und Weise zu sehen und zu begegnen, wie sehr sich die Umstände auf die Gegenwart auswirken können, ist zu einem Eckpfeiler von Bell geworden. Von seiner Arbeit als Podcast-Moderator bis zu seinem Auftritt bei 'United Shades of America' ​​nimmt jede dieser Aktivitäten einen neuen Kontext mit extremen Veränderungen an. Ein Weg, der am offensichtlichsten ist, ist in einer Folge der CNN-Sendung, zu der er immer wieder zurückkehrt.

„Die Episode, über die ich am meisten nachdenke - und über die es eine beliebige Anzahl von Folgen gibt, über die ich sprechen könnte - ich weiß nicht einmal, dass unsere Puerto Rico-Episode besonders gut war, aber ich weiß, dass wir vor dem Hurrikan dort waren. Diese Episode bedeutet jetzt etwas anderes “, sagte Bell. 'Ich denke, in dieser Folge gibt es eine Menge großartiger Dinge, aber ich bin auch der schärfste Kritiker aller Arbeiten, die ich mache. Ich bin sicher, dass es in dieser Episode Orte gibt, zu denen wir gegangen sind, wie Loíza, die nicht gleich aussehen und die vielleicht nie wieder so aussehen werden. Aber die Tatsache, dass wir das Glück hatten und das Privileg hatten, vor dem Hurrikan dorthin zu gelangen, macht es zu einem der Dinge, die man sich ansehen kann, wie Puerto Rico war, bevor der Hurrikan auftrat. “

Im Moment geht es darum, den Grundfesten dessen treu zu bleiben, was Bell zu einer einzigartigen Stimme macht. Er eröffnet die „Private School Negro“ mit einem Überblick über seine kürzlich expandierende Familie. Mit der jüngsten Geburt seiner dritten Tochter hat Bell eine weitere Gelegenheit, das Geschehen auf der Welt mit neuen Augen zu sehen. Bell's Comedy zeigt, dass Entertainer und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens auf unterschiedliche Weise von ihren Töchtern lernen können, ohne sie als Bauern zu benutzen, wenn es um das schlechte Benehmen von Männern geht.

„Du willst eine wirklich kurze Biografie für mich? Ich sage 'Er ist Vater und Komiker', sagte Bell. „Also denke ich, ich rede die ganze Zeit darüber. Und ich habe auch gelernt, dass Sie Ihre Töchter nicht als Schutzschild verwenden dürfen. Ich benutze meine Töchter als Ort, um Material zu lernen und zu sammeln. Ich werde sie nicht als Schutzschild verwenden, um mich vor schrecklichen Dingen zu schützen. Nein, ich freue mich, dass Sie hier sind. Hilfe!''

Ähnlich wie bei Bell die Fähigkeit, mit Fremden zu sprechen, unabhängig davon, wo (und vor wem) sie sich befinden, vereint die Verarbeitung der Welt in diesem Kontext all diese Ideen.

'Je mehr Kinder ich habe, desto ausgeflippter scheine ich über die Tatsache, dass ich all diese Töchter und die Welt habe verrückt. Für mich ist das eine sehr natürliche Verbindung “, sagte Bell. 'Im Special gibt es Witze über meine Familie und Witze über etwas Politik. Und für mich ist das alles durch Witze zusammengebracht, in denen meine Kinder über Politik reden. Für mich sind diese Dinge nicht getrennt. Sie sind alle miteinander verbunden. '

„W. Kamau Bell: Private School Negro “kann jetzt auf Netflix gestreamt werden.



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser

Fernsehen

Auszeichnungen

Nachrichten

Sonstiges

Theaterkasse

Werkzeugkasten