Die Top 5 verrückten Theorien über 'The Shining' in New Frontiers Doc 'Room 237'

Stanley Kubricks Stephen King-Adaption 'The Shining' aus dem Jahr 1980 hat aus vielen Gründen Bestand - von seiner überaus schrecklichen Stimmung bis zu den technischen Meisterleistungen, mit denen er geschaffen wurde. Die lebhaften Stimmen in „Raum 237“ bringen diese Bewunderung jedoch auf eine völlig neue Ebene des Bewusstseins. Auf der Suche nach tieferen Bedeutungen in Kubricks Film ist Rodney Aschers Film eine brillante Collage aus Interviews mit Wissenschaftlern und anderen Experten der Kunst der Textanalyse.



bechdel test wunderfrau

Ascher spielt einen Prozess auf, der normalerweise nur für wissenschaftliche Zwecke bestimmt ist, und kombiniert vernünftige Interpretationen von „The Shining“ mit unglaublich extremen Schlussfolgerungen. In jedem Fall macht die Autorität des Erzählers über seine eigenen Ideen sogar die bösesten Theorien glaubwürdig.

Das Mitnehmen ist nicht nur so, dass 'The Shining' ein umfangreicher Text ist, sondern dass er so umfangreich sein kann, wie Sie möchten. Hier sind einige der amüsantesten ausgefallenen Theorien, die in dem Film vorgestellt werden, der derzeit in Sundances New Frontiers-Sektion mit großem Erfolg gezeigt wird.



Kubrick in den Wolken
In der ersten Einstellung zoomt ein Auto die Straße hinunter zum Overlook Hotel, von oben in einer scheinbaren Hubschrauberaufnahme. Während die Credits vorbeirollen, lenken sie Ihren Blick direkt in die Wolken am oberen Rand des Rahmens. Laut einem Beobachter hat Kubrick ein Bild von sich selbst in einen einzigen Rahmen innerhalb der Wolken eingebettet. Wenn Sie genau hinsehen, können Sie den Umriss seines Bartes sehen.



Dopey fehlt
Als die Kamera langsam in das Schlafzimmer des jungen Danny kriecht, kommt sie an ein paar Aufklebern vorbei, die an seiner Tür angebracht sind, darunter einer von Dopey von den sieben Zwergen. Ein späterer Schuss, nachdem der arme Danny viele der furchterregenden Dinge im Overlook Hotel ertragen hat, zeigt, dass Dopey von der Tür verschwunden ist. Erklärt den Erzähler, der die Unterbrechung entdeckt hat: „Kontinuitätsfehler“>

Hüte dich vor der Nummer 42
Auf dem Parkplatz von Overlook sind 42 Fahrzeuge zu sehen. Danny und seine Mutter schauen 'Summer of 42' im Fernsehen. Das Hotel wurde 1907 erbaut und 42 ist … ein Vielfaches von sieben! Und die letzte Aufnahme des Films zeigt ein Foto, das im Juli aufgenommen wurde … der siebte Monat des Jahres! Der Film verwendet Thomas Manns Roman als ständigen Bezugspunkt, und Mann verwendet die Zahl Sieben als Mittel, um auf eine Gefahr hinzuweisen. Kubrick hat diesen Glauben für selbstverständlich gehalten und sich mit numerischer Spezifität in unsere Gedanken eingegraben.



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser