'Tomb Raider' ist kein Hit, aber Alicia Vikander und ihr Regisseur kommen voran

'Grabräuber'



In den letzten fünf Wochen wurde bei neuen Filmen die Eröffnungskasse von 'Black Panther' gekürzt. Ein Opfer - zumindest auf der Inlands-Seite - war der Neustart von 'Tomb Raider'. Als das Videospiel-Franchise in North auf 23 Millionen US-Dollar anstieg Amerika am vergangenen Wochenende wurde 'Tomb Raider' als Enttäuschung an der Abendkasse abgeschrieben. Über robuste Renditen in den überseeischen Märkten könnte er kaum schwarze Zahlen schreiben. Jeff Goldstein, Vertriebschef von Warner Bros., gab zu, dass „Tomb Raider“ von Anfang an gezielt war, um ausländisches Publikum, insbesondere in China, anzusprechen. 'Wir haben das Anwesen als ein internationales Stück angesehen, das das Geschäft vorantreibt', sagte er. 'Und genau das ist passiert.'

ist jake gyllenhaal schwul

Der Actionfilm wurde auf Platz 1 in China, dem zweitgrößten Markt der Welt, eröffnet. Nach seinem zweiten Wochenende zählt der Film 41,7 Millionen US-Dollar im Inland und 211 Millionen US-Dollar weltweit. Im Inland war es ein 'Tweener' - weder ein männlicher Actionfilm für Videospielhunde noch ein Smarthouse-Film für die schwedische Star Alicia Vikander, die einen Nebendarsteller-Oscar für 'The Danish Girl' gewann.



Weiterlesen: ‘ Tomb Raider ’; Review: Alicia Vikanders Franchise-Neustart ist ein blöder Spaß mit einer (etwas) modernen Wendung



Trotzdem war „Tomb Raider“ ein intelligent ausgearbeitetes Abenteuer, das mehr in der realen Welt verankert war als seine Fantasy-Vorgänger. Noch wichtiger ist, dass hier die Action-Bonafides von Vikander und Regisseur Roar Uthaug (Norwegens Oscar-Submission 'The Wave'), der in Indiana Jones- und Die Hard-Filmen aufgewachsen ist, festgehalten werden. Beide kommen voran.

Hier ist wie.

'Lara Croft Grabräuber'

Basierend auf der 1996er Videospielserie spielte Simon Wests 2001er 'Lara Croft: Tomb Raider' die kurvige 26-jährige Angelina Jolie, eine weitere junge Schauspielerin mit Oscar-Status ('Girl Interrupted'). 'Lara Croft' öffnete sich auf 47 Millionen US-Dollar (trotz vernichtender Kritiken) und etablierte Jolie als eine der führenden Frauen mit Actionchops, die einen Film tragen konnten. Sie spielte in Action-Hits wie 'Wanted' und 'Salt'.

Paramount zielte mit seinem ersten „Tomb Raider“ -Marketing auf männliche Videospieler ab, auf die man sich noch immer verlassen konnte, wenn es um die Eröffnung der Wochenenden ging. Im Jahr 2003 schnitt Jan DeBonts Follow-up 'Tomb Raider: Die Wiege des Lebens' bei den Kritikern nur geringfügig besser ab und erzielte weltweit 157 Millionen US-Dollar. der ursprüngliche 'Tomb Raider' machte 273 Millionen Dollar.

Selbst mit 48 Metascore für den neuen Film erging es Kritikern weitaus besser als dem Original. Es traf jedoch auf 'Black Panther', der in seiner fünften Woche noch an der Spitze der Kassen stand, und Warner Bros. konnte die umfassenderen Demos nicht auf 'Tomb Raider' locken, die zum Blockbuster 'Wonder Woman' von DC Comics strömten.

'Wir haben immer geglaubt, wir könnten einen Film drehen, der sich nicht speziell an Männer richtet', sagte Goldstein. Das „Tomb Raider“ -Publikum von 2018 war jedoch zu 56 Prozent männlich. Werbematerialien für das Studio deuteten nicht viel mehr als eine Runderneuerung an.

Eine Troika produzierender Einheiten - MGM, Graham Kings GK Films und Warner Bros. - entwarf eine Post-Hunger-Games-Version der geflochtenen Videospiel-Heldin. Nachdem mehrere Drehbücher ins Leere gegangen waren (Megan Fox und Kristen Stewart waren früheren Iterationen beigefügt), reagierte MGM enthusiastisch auf einen Pitch des norwegischen Regisseurs Uthaug, der den 6,5 Millionen US-Dollar teuren skandinavischen Katastrophenthriller „The Wave“ über einen Tsunami in einer Fjordstadt führte Norwegen.

Hollywood hat in letzter Zeit skandinavische Regisseure aufgenommen, vom isländischen Baltasar Kormákur ('Everest') bis zu den neuesten 'Fluch der Karibik' -Regisseuren, den Norwegern Joachim Rønning und Espen Sandberg. Natürlich konnte Uthaug mit spannenden Handlungen, emotionalen Szenen mit Schauspielern und überzeugenden visuellen Effekten umgehen.

Uthaug verkaufte sie auf einem 'Tomb Raider', der 'geerdet und authentisch' war, sagte er. „Ich wollte, dass Lara nicht das reiche Kind ist, das in der Villa lebt. Ich wollte, dass sie ein normales Mädchen von nebenan ist, das in East London lebt und als Fahrradkurierin arbeitet, um über die Runden zu kommen. Unterdessen ist der Verlust ihres Vaters, der vor 10 Jahren verschwunden ist, im Hinterkopf und reißt sie an sich, mit dem sie nicht wirklich konfrontiert ist. '

'Grabräuber'

Mit freundlicher Genehmigung von Warner Bros. Picture

Er begann mit dem Drehbuchautor Geneva Robertson-Dworet. Sie mochten den 2013 Neustart des Videospiels, das auf der Pazifikinsel Yamatai stattfand. Lara jagt ihren vermissten Vater (Dominic West) zum Grab der alten japanischen Todeskönigin Himiko. Das Spiel bot auch einige große Action-Standards. 'Im Spiel sieht man, wie Lara Croft zum ersten Mal tötet und zum ersten Mal ein Menschenleben nimmt', sagte Uthaug. 'Ihre Reaktion darauf wollten wir im Film behalten.'

Anne mit einem E-Titellied

Die Yamatai-Schiffswracksequenz in einem wütenden Sturm nutzte Uthaugs Wasserfähigkeiten voll aus. Die Kunstabteilung baute ein klappriges altes Schiff und montierte es auf einem riesigen Kardanrahmen, auf dem der Filmemacher mit Vikander und Daniel Wu an Deck herumrocken konnte, mit Wasserwerfern, Windmaschinen und Blitzeinschlägen. 'Es war ein intensives Shooting', sagte Uthaug. 'Ich mag es, so viel wie möglich in der Kamera zu machen, was ihr mehr Gewicht verleiht, sie realer und gefährlicher macht.'

In einer weiteren ehrgeizigen Action-Sequenz wird Croft über einen rauschenden Wasserfall gespült und schnappt sich ein ruiniertes Flugzeug, das sich auf dem Abgrund befindet. Als sie klettert, beginnt der verrostete Flügel zusammenzufallen. Der Filmemacher bearbeitete Aufnahmen von Fallschirmseilen und Flugzeugflügeln, die in der Nähe von Kapstadt gedreht wurden. Vikinder hing kopfüber in einem sich drehenden Rumpf auf einer nahe gelegenen Bühne. In London spritzte sie in einen Wassertank und in eine olympische Wildwasser-Rafting-Anlage. 'Ich wollte nicht, dass der CGI die Aktion überfordert', sagte Uthaug.

Weiterlesen: Jenseits von ‘ Black Panther ’; Die Studios verlieren das Interesse am Domestic Blockbuster

Uthaug wollte Vikander zuerst wegen ihrer schauspielerischen Fähigkeiten. Das Risiko für Uthaug bestand darin, die dramatische Schauspielerin zu bitten, einen solch anspruchsvollen physischen Film zu tragen. Nach einem extremen Training, um in Form zu kommen, übertraf die disziplinierte ehemalige Ballerina die Erwartungen: Ihre Lara ist athletisch, hart, schlau, willensstark und glaubwürdig, da Vikander die meisten ihrer eigenen Stunts ausführte. 'Als Tänzerin half sie bei der Choreografie für die Kämpfe', sagte Uthaug. 'Sie hat diese Art von Muskelgedächtnis von ihrem Tanzen.'

Jeden Tag hat sie am frühen Morgen mit Trainern trainiert und sich geschminkt, bevor der Tag mit Laufen, Schießen, Bogenschießen und Abgrundspringen endete. Wenn Vikander durch den Dschungel schwingt, ist es nicht wie Alexander Skarsgards pixeliger Tarzan. Es sieht echt aus.

Was diese Lara Croft nicht hat, sind dicke Titten. 'Das Studio hat das nie besprochen', sagte Uthaug. 'Die Brüste der ursprünglichen Lara sind Dreiecke. Ich habe einige lustige Mockups online gesehen und Twitter hat sich darüber beschwert, dass die Brüste nicht korrekt sind. Lara Croft handelt von ihrer inneren Stärke und der Überwindung von Hindernissen, ihrem Einstieg in das Kämpfen und Treten, dem Lösen von Rätseln und Rätseln und dem Überlisten des Feindes. Das hat nichts mit Brustgröße zu tun. '



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser

Fernsehen

Auszeichnungen

Nachrichten

Sonstiges

Theaterkasse

Werkzeugkasten