Tanner Hall-Filmemacher sprechen über die Regie von Rooney Mara in ihrer ersten Hauptrolle

Es ist keine leichte Aufgabe, einen ersten Spielfilm auf den Weg zu bringen, aber wenn Sie einen Film machen, bei dem die Perspektive von vier jungen Frauen im Mittelpunkt steht, haben Sie einen Berg, den Sie besteigen müssen. “Tanner Hall“Ist das Debüt der Filmemacher Francesca Gregorini 0 Menschen 0 Menschen und Tatiana von FurstenbergSie haben nicht nur die Gewinnchancen übertroffen, sondern es auch geschafft, eine Traumbesetzung zu erreichen. Auch wenn es schwierig ist, Geschichten über Frauen zu finanzieren, wurde dem Regiepaar nicht nur ihre Geschichte erzählt, sondern es hat auch eine Besetzung zusammengetragen, die das aktuelle „it girl“ enthält. Rooney Mara, Brie Larson und Amy Sedaris und in einer überraschend dramatischen (und teilweise komödiantischen) Wendung, Chris Kattan. Mit dem Film, der diese Woche auf DVD und Blu-ray erschien, haben wir uns mit den Filmemachern getroffen, um über den Film zu sprechen, und das Talent, das Lisbeth Salander in ihrer ersten Hauptrolle zeigte.



'Rooney ist eine solche Hexe, sie hat eine solche Fülle von Innenleben', sagte Fürstenberg über die Attribute, die die junge Schauspielerin in den Film gebracht hat. Die Geschichte erzählt das Erwachsenwerden von vier Mädchen in einem Internat, darunter Maras Figur von Fernanda, deren Reise eine romantische und packende emotionale Auseinandersetzung mit dem charmanten, älteren und verheirateten Gio beinhaltet Tom Everett Scott.

Watch f ist für die Familie

„Wir haben sie als unsere Hauptdarstellerin ausgewählt und sie war noch nie in einem Spielfilm dabei. Sie war sehr nervös wegen der Rolle. Sie sagte: „Gib mir nur eine kleinere Rolle, ich weiß nicht, ob ich einen ganzen Film tragen kann.“ Aber die Sache mit [Rooney] ist, dass sie so stark und so mutig ist «, Lobte Fürstenberg Mara. „Sie hat die Geschichte mit Tom Everett Scott in der ersten Woche gemacht. Sie ist überhaupt keine aufmerksamkeitsarme Schauspielerin, sie kommt wirklich alles von innen. Sie ist wie ein Conduit ... es ist ihr egal, ob sie [Kamera] -Abdeckung bekommt oder nicht ... sie ist inspiriert von dem, was sie tut, und sie absorbiert alles in der Welt um sie herum und recycelt es zurück. Sie ist eine so mutige Person, ich bin nicht überrascht [über ihren Aufstieg zum Ruhm]. '



Aber es war nicht nur Mara, die das Drehbuch der Regisseure belebte, sondern die gesamte Besetzung in der Geschichte, in der Fernanda nicht nur ihre erste echte Beziehung erlebt, sondern eine britische Newcomerin der Schule mit dem Namen Victoria ist äußerst bemüht enge Freundschaften schließen. „Wir hatten so viel Glück beim Casting… Brie hat eine so scharfe spielerische Intelligenz und ist so sonnig. Und Georgia King Wer Victoria gespielt hat, hat diesen Außenseiter. Sie ist wirklich Britin, sie ist wirklich zum ersten Mal nach Amerika gegangen “, sagte Fürstenberg. „Sie haben die Charaktere zum Leben erweckt. Wir haben uns Zeit für das Casting genommen, es war die Abteilung, mit der wir am längsten gearbeitet haben, und wir haben keine 'Spieler' besetzt, wir waren nicht die Puppenspieler. '



'Wir haben wirklich ihre Essenz', fügte Gregorini hinzu. 'Ich denke, es gibt keine vier besseren Mädchen, die in unserem Film mitspielen könnten, und die Dynamik zwischen all dem wirklich.'

Und es ist wirklich die zwischenmenschliche Chemie zwischen den Hauptrollen und eine scheinbar echte Verbindung, die den Film antreibt. Und wie die Regisseure verraten, haben sie ihre Schauspielerinnen so ziemlich beschlagnahmt, um den gewünschten Effekt zu erzielen. 'Strategisch haben wir sie in ein von der Crew und allen anderen getrenntes Hotel gebracht, weil wir uns nicht mit ihrer PA verbunden haben [stattdessen]. Wir haben sie zusammengefügt, damit sie Unheil anrichten konnten. Wir haben versucht, diese ähnliche Situation zu schaffen, und außerdem hatten wir keine Anhänger “, sagte Fürstenberg. 'Wir waren sehr gemeinschaftlich ... du konntest nicht einfach in deine Umkleidekabine zurückkehren, es fühlte sich in gewisser Weise wie ein Internat an.'

Getragen von einem ziemlich soliden Soundtrack, einschließlich einer gesunden Sammlung von Songs von Sterne'Tanner Hall' fängt mit Sicherheit die Nähe und die erhöhten Emotionen ein, die von der jungen Liebe und den wirbelnden, wechselnden Allianzen zwischen einer engen Gruppe von Freunden herrühren. Wir werden gespannt sein, wo die Regisseure als nächstes sind, und Fürstenberg hat bereits ihr nächstes Projekt geplant. “Emanuel und die Wahrheit über FischeEine Geschichte über ein junges Mädchen, das von einer Nachbarin besessen ist, die aussieht wie ihre tote Mutter. Und obwohl bereits berichtet wurde, dass sie in dem Film mit Mara zusammenarbeiten würde, entschieden sowohl die Regisseurin als auch die Schauspielerin, dass sie für die Rolle einer 17-Jährigen zu alt sei. Aber das Projekt geht weiter und wird voraussichtlich 2012 gedreht.

Pete Davidson Manchester

Bis dahin können Sie sich in der „Tanner Hall“ informieren, die am Dienstag, den 13. Dezember, auf DVD und Blu-ray erscheint.



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser