Sufjan Stevens spielt zum ersten Mal 'Mystery of Love' live bei den Oscars - Watch

Galerie ansehen
66 Fotos

Sufjan Stevens brachte seinen Oscar-nominierten Song „Mystery of Love“ auf die Bühne der Oscar-Verleihung. Der Sänger spielte sein ursprüngliches Lied aus 'Call Me By Your Name' zum ersten Mal live während der Oscars-Sendung und wurde von den Musikern St. Vincent, Moses Sumney, Chris Thile, Casey Foubert und James McAlister begleitet.



Die beste Nominierung für den Originalsong für „Mystery of Love“ ist eine von vier Oscar-Nominierungen, die dieses Jahr für „Call Me By Your Name“ eingingen.

Stevens wird am 21. April seine drei Originaltitel aus dem Film auf durchscheinendem 10-Zoll-Vinyl veröffentlichen, um den Tag des Plattenladens zu feiern. Die A-Seite des Datensatzes wird 'Mystery of Love' (Geheimnis der Liebe) enthalten. während seine B-Seite “; Visions of Gideon ”; und “; Vergebliche Geräte ”; (Doveman Remix).



Sehen Sie sich die Leistung von Stevens unten an.



Anmelden: Bleiben Sie auf dem Laufenden über aktuelle Film- und Fernsehnachrichten! Melden Sie sich hier für unseren E-Mail-Newsletter an.



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser

Fernsehen

Auszeichnungen

Nachrichten

Sonstiges

Theaterkasse

Werkzeugkasten