Untertitel vs. Synchronisiert: Kritiker diskutieren, wie sie ihr fremdsprachiges Fernsehen bevorzugen

'3%'



Pedro Saad / Netflix

Jede Woche stellt IndieWire einer ausgewählten Handvoll TV-Kritiker zwei Fragen und veröffentlicht die Ergebnisse am Dienstag. (Die Antwort auf die zweite Frage: 'Was ist die beste Sendung, die derzeit im Fernsehen läuft?'> Netflix verwendet standardmäßig das Überspielen, da die Wahrscheinlichkeit höher ist, dass Zuschauer eine Serie beenden, als wenn standardmäßig Untertitel verwendet werden.)



Pilot Viruet (@pilotbacon), freiberuflich tätig

Beides, irgendwie! Ich synchronisiere normalerweise, wenn es verfügbar ist, aber ich bevorzuge auch immer Untertitel für alles, was ich sehe, unabhängig von der Sprache, es sei denn, es handelt sich um ein Live-Event mit schrecklichen Untertiteln. Die Synchronisationspräferenz ist, dass ich beim Fernsehen eher andere Dinge tue, egal ob ich Notizen mache, um einen Bericht zu lesen oder Geschirr zu spülen. Selbst wenn ich zu einem bestimmten Zeitpunkt nicht auf den Bildschirm schaue, kann ich immer noch hören, was passiert. Und meine Liebe zu Untertiteln ist meist nur eine Gewohnheit: Ich habe immer mit Untertiteln ferngesehen, weil es mir viel leichter fällt, mich auf das zu konzentrieren, was gerade passiert (und weil ich schwierige Probleme mit dem Klang bestimmter Wörter / Buchstaben habe, weshalb Ich finde es äußerst ärgerlich, dass Screener diese nicht benötigen. Ich mache manchmal eine Ausnahme bei Shows in spanischer Sprache - weil ich selbst Latinx bin - und fordere mich heraus, ohne zu synchronisieren, aber selbst dann kann es schwierig werden.



Alan Sepinwall (@sepinwall), Uproxx

In einer idealen Welt sahen wir nur ausländische Filme und Fernsehsendungen mit Untertiteln, die die Originalaufführungen in ihrer Gesamtheit wiedergeben, und den Rest ohne Synchronisation, die nicht zusammenpasst, selbst wenn die Audio-Darsteller gut sind. Aber wir leben in einer Zeit, in der es eine Flut von Inhalten gibt, in der viele der ausländischen Shows, die wir bekommen, solche intensiv serialisierten, nicht immer lebhaften Dramen sind, von denen wir bereits Unmengen auf Englisch haben, und die ich gefunden habe Das Hin- und Herwechseln zwischen synchronisierten und untertitelten Versionen ist der einfachste Weg, sich durch etwas wie 'Babylon Berlin' zu bewegen. relativ schnell. Wenn Sie sich eine Sendung mit Untertiteln ansehen, ist dies das einzige, was Sie tun können - selbst das Schreiben von Notizen ist bis zu einem gewissen Grad schwieriger, da Sie sich auf das Lesen der Untertitel konzentrieren müssen -, bei denen die synchronisierten Versionen für beide Multi-Tasks etwas mehr Freiheit bieten ein bisschen oder einfach nicht so viel schwitzen über die langen expository / Füller erstreckt sich in der Mitte. Ich neige dazu, zwischen den beiden Spracheinstellungen hin und her zu wechseln, wodurch ich mich wie ein Philister fühle, die Aufgabe aber auch viel leichter zu handhaben ist.

Babylon Berlin

Netflix

Allison Keene (@KeeneTV), Collider

Ich bin jemand, der Untertitel in englischsprachigen Sendungen mag, auch als englischer Muttersprachler. Sie stören mich also nicht. Untertitel für alle! Ich denke auch, dass Untertitel ausländischen Serien einen wichtigen Sinn für den Kontext verleihen. Es ist gut, diese Sprachen und Kadenzen auch im Hintergrund zu hören und zu verstehen. Es ist auch das Letzte, was den Betrachter davon abhält, sich ein Telefon anzuschauen oder in die Küche zu gehen, um einen Snack zuzubereiten, während die Show läuft - Untertitel erfordern Ihre Aufmerksamkeit.

Es gibt sicherlich Beispiele, bei denen das Überspielen erfolgreich sein kann, und ich denke, das liegt hauptsächlich an Zeichentrickserien wie 'Cowboy Bebops', dem berühmten großartigen englischen Synchronsprecher. Aber es kann auch ziemlich schief gehen. Hab im Grunde keine Angst davor, deinen Fernseher zu lesen, Leute! Wenn du das tust, hast du die Tendenz, viel mehr daraus zu machen.

Daniel Fienberg (@TheFienPrint), The Hollywood Reporter

Mit wem auf ERDE sprichst du wohl? Wenn es um Animation geht, akzeptiere ich zumindest ein gewisses Maß an Konversation zu diesem Thema. Schließlich ersetzen Sie in diesem Fall die Arbeit einer Gruppe von Handwerkern durch eine andere vergleichbare Gruppe. Wenn es sich jedoch um Live-Action handelt und Sie die Wahl zwischen Untertiteln oder Synchronisation und Synchronisation haben, verdienen Sie es, nackt ausgezogen, in Nutella eingeschmiert und an einen Pfahl am Fuß eines Hügels von Feuerameisen gebunden zu werden. Und das ist meine großzügige und freundliche Meinung zu diesem Thema. Diese Meinung sollte besser einstimmig sein. Es war schon schlimm genug, dass wir letzte Woche bei 'Teddy Perkins' nicht einig waren, aber der Himmel hilft ihm, wenn Eric Deggans 'synchronisiert' sagt.

Clive Davis der Soundtrack unseres Lebens

Eric Deggans (@deggans), NPR

Ich war schon immer ein Untertiteltyp, vor allem, weil Untertitel den ursprünglichen Rhythmus der Szene bewahren. Beim Ansehen von Sendungen wie Netflix ’; s “; Narcos ”; und der chilenische politische Thriller “; Bala Loca ”; für mich verblassen die Untertitel schließlich und ich merke kaum, dass ich lese. Aber das Überspielen, auch wenn es fachmännisch gemacht wurde, zieht mich aus Szenen heraus, in denen die Worte nicht mit der Bewegung der Schauspieler übereinstimmen. Münder. Außerdem finde ich, dass ich das Gefühl genieße, mit der Kultur zu kreuzen, die Untertitel zulassen. Bei spanischsprachigen Sendungen kann ich sogar versuchen, einige meiner früheren College-Kurse zu üben, während ich einige der coolsten Fernsehsendungen genieße. Win-Win.

Untertitel! Bitte! Auch wenn es so viel mehr Aufmerksamkeit erfordert, sind die Feinheiten der Originalsprache nicht wirklich zu unterschätzen, und Untertitel sind der beste Weg, dies zu würdigen.

April Neale (@aprilmac), Monster und Kritiker

Eine ausgezeichnete Frage. Pour moi, bien ... oh warte. Keine Untertitel auf IndieWire! Nun, das hängt davon ab, wie gut die Fernsehproduktion tatsächlich ist. Insgesamt überspiele ich lieber… wenn es gut gemacht ist. Ich hasse jede Art von Bottom-Screen-Scroll (das beinhaltet das Einstellen von Inhalten oder das Auftauchen von Werbung in hinterhältigen Netzwerken!) Und den Versuch, Filme und Fernsehen zu lesen, während ich versuche, die Leistung eines Schauspielers zu genießen. Meine Ausnahme von dieser Regel wurde für zwei sehr gute Serien aufgehoben, 'Les Revenants', die französische Originalversionsserie von 'The Returned' - die meiner Meinung nach überlegen war. Und das dänische politische Drama „Borgen, ”; Das war auch ausgezeichnet.

In Bezug auf die Entscheidung von Netflix… ist meine Meinung, dass sich viele Menschen im Entspannungsmodus befinden, wenn sie sich eingelebt haben und fernsehen. Es kann mühsam sein, die Fernsehsendung oder den Film zu „lesen“, während man die Action für viele Leute sieht.

Können Sie sich vorstellen, dass Ihr Auftritt die Untertitel für 'Twin Peaks' für ein nicht englischsprachiges Publikum schreiben und kontextuell übersetzen muss? Albtraum.

Tim Surette (@timsurette), TV.com

Untertitel den ganzen Weg. Ich bin total verrückt, wenn der Ton auf meinem Fernseher nicht mit dem Bild synchronisiert ist. Ich werde das auf keinen Fall bereitwillig erfahren, nur weil ich zu faul zum Lesen bin. Das Anschauen von ausländischen Sendungen in synchronisiertem Englisch nimmt außerdem einen Teil des Erstaunlichen in der Branche in sich auf, nämlich, dass das goldene Zeitalter des Fernsehens derzeit nicht nur auf Amerika beschränkt ist.

Louis Hoffman, 'Dark'

Julia gefangen / Netflix

Kaitlin Thomas (@thekaitling), TVGuide.com

Ich war beleidigt, als ich die erste Folge der deutschsprachigen Serie 'Dark' angekurbelt habe. und hörte die englischen Synchronisation. Wenn ich eine ausländische Sendung sehe, möchte ich sie so sehen können, wie es ein Muttersprachler aus diesem Land tun würde. Ich möchte ganz in die Show eintauchen, auch wenn das bedeutet, dass ich meine Zeit mit Lesen verbringen muss (es hilft wahrscheinlich, dass ich auch wirklich Spaß am Lesen habe). Die Sprache ist vielleicht nicht für alle wichtig - ich verstehe, dass dies eine persönliche Präferenz ist -, aber für mich geht etwas Entscheidendes verloren, wenn eine Show synchronisiert wird. Das bloße Ersetzen des Dialogs durch Englisch löscht einen Teil der Originalserie aus und ich möchte die Stimmen der Personen, die in einer Auslandsschau abgebildet sind, nicht zum Schweigen bringen, nur um mir das Leben zu erleichtern. Außerdem kann ich es einfach nicht ertragen, wenn der Mund eines Charakters nicht mit dem übereinstimmt, was ich höre.

Todd VanDerWerff (@tvoti), Vox

Ich bevorzuge im Allgemeinen Untertitel, aber eine der aufregendsten Filmerlebnisse meines Lebens war das Sehen von “; Spirited Away ”; mit dem englischsprachigen Synchronsprecher, dessen Besetzung von Disney zusammengestellt wurde. Es ist ein wunderschöner Film, und mit den richtigen Schauspielern für die Rollen konnte ich mich nur auf die auffälligen Bilder konzentrieren und machte mir nicht so viele Sorgen, dass ich alle paar Sekunden etwas lesen musste. Also versuche ich nicht religiös zu sein.

Ich denke, es ist ein anderes Szenario, wenn es um Live-Action geht als um Animation. In einer Live-Action-Serie möchten Sie sich wirklich auf die GANZE Leistung des Schauspielers konzentrieren. Ich kann mir nicht vorstellen, Sidse Babett Knudsens unglaublich subtile Arbeit über das große dänische Drama 'Borgen' anzusehen. dann höre ich die Stimme von Dana Delany, die aus ihrem Mund kommt, genau wie ich Dana Delany liebe. Während ich eine gute Synchronisation (insbesondere für Animationen) zu schätzen weiß, würde ich im Allgemeinen lieber etwas mit Untertiteln ansehen, auch wenn ich hin und wieder wegsehen muss, um den Text aufzunehmen. Ich glaube nicht, dass mir DAS viel an der Leistung im Prozess fehlt.

'Bail'

DR Fiktion

Marisa Roffman (@marisaroffman), gib mir meine Fernbedienung

Ich fühle mich schlecht dabei, aber: Überspielen. In einer perfekten Welt könnte ich meine Aufmerksamkeit zu 100 Prozent einer Fernsehsendung widmen, wenn ich sie anschaue - und es gibt vielleicht drei Shows, mit denen ich das in den letzten Jahren gemacht habe -, aber die Tatsache ist, es gibt keine Zeit. (Sie haben vielleicht schon gehört, dass es momentan viel Fernsehen gibt.) Leider stehen die Chancen besser, dass ich Ihre Sendung sehen kann, wenn ich weiß, dass ich sogar 85 Prozent meiner Aufmerksamkeit darauf richten kann, im Gegensatz zu dem Wissen, dass ich das tun werde die ganze Zeit meine Augen auf dem Bildschirm zu halten.

Joyce Eng (@ joyceeng61), GoldDerby

Ugh, keine Synchronisation. Untertitel für immer! Ich werde die Abneigung der Menschen gegen Untertitel nie verstehen. Lesen ist nicht schwer! Untertitel sind effizient, hilfreich und tragen wesentlich mehr zum Erlebnis bei als das Überspielen. Ich schaue oft englischsprachige Sendungen mit Untertiteln. Sie können eine Zeile lesen, die möglicherweise nicht richtig ausgesprochen wurde oder eine schlechte ADR hatte, Sie können alle Wörter und Namen der Untertitel beurteilen, die falsch geschrieben wurden, oder die Hall of Fame-Untertitel bestaunen, die ihnen einfallen. Der einzige Nachteil ist, dass sie möglicherweise etwas blockieren, das Sie auf dem Bildschirm sehen müssen, aber das Zurückspulen ist keine große Sache. Ich nehme an, einige Leute mögen Synchronisation, damit sie andere Dinge tun können, während sie sich die Show anhören, aber das bedeutet, dass Sie nicht wirklich aufpassen. Und keine Respektlosigkeit gegenüber Synchronsprechern, aber sie erfassen niemals die Größe oder die Feinheiten der ursprünglichen Aufführung durch Überspielen und vermitteln oftmals etwas völlig anderes - noch schlimmer, wenn die Überspielung nicht mit dem synchronisiert ist, was auf dem Bildschirm angezeigt wird. Sehen und lesen Sie die Show so, wie sie gesehen werden sollte.

Ich mag mein fremdsprachiges Fernsehen wie mein englischsprachiges Fernsehen: mit Untertiteln und gesprochenem Wort als Backup. Vor Jahren habe ich gelernt, die Vorteile von Untertiteln wirklich zu schätzen. Sie helfen wirklich dabei, Ihre Aufmerksamkeit zu behalten, insbesondere in Zeiten, in denen es schwieriger als gewöhnlich ist, Ihre Gedanken vom Wandern abzuhalten. In Zeiten von 'zu viel Fernsehen' und verkürzten Aufmerksamkeitsspannen ist es wichtig, alle notwendigen Mittel zu nutzen, um sich so tief wie möglich in Shows zu versenken, die es verdienen.

Es sind diejenigen, die auf dem Zaun zwischen gut und gut stehen, die gesprochenes Wort brauchen. Vielleicht machst du gerade Abwasch oder backst ein Soufflé und brauchst etwas im Hintergrund, um es zu genießen, aber es wird nur die Hälfte deiner Aufmerksamkeit erregt. Als professioneller Fernsehkritiker muss ich auf diese Weise oft auf dem Laufenden bleiben, und ich stelle mir vor, dass dies auch bei obsessiven Fans der Fall ist. Verdammt, vielleicht ist das nur Ihre Lieblingsbeschäftigung, um Ihre Zeit alleine zu verbringen: Schuldbewusstes Fernsehen + eine weitere Aktivität. Dann müssen Sie in der Lage sein, zuzuhören, da Sie nicht immer auf den Bildschirm schauen können.

Diese Praxis könnte es schwieriger machen, mit fremdsprachigen Shows Schritt zu halten, die keine Synchronisation anbieten. Ich sage also noch einmal: Geben Sie uns beide! Untertitel sind unter idealen Umständen immer besser, aber Sie wissen nie, wann sich synchronisierte Stimmen als nützlich erweisen.

F: Was ist die derzeit beste Sendung im Fernsehen? *

A: “; Töte Eva ”; (vier Stimmen)

Andere Anwärter: 'Die Amerikaner' (drei Stimmen), 'Atlanta', 'Barry', 'Brooklyn Nine-Nine'. “; Howards End ”; “; Legion ”; “; Vertrauen ”; (je eine Stimme)

es ist immer sonnig Staffel 12 Premiere

* Bei Streaming-Diensten, die volle Staffeln auf einmal veröffentlichen, sind nur Sendungen zu berücksichtigen, die im letzten Monat uraufgeführt wurden.



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser

Fernsehen

Auszeichnungen

Nachrichten

Sonstiges

Theaterkasse

Werkzeugkasten