Simu Liu schließt Kritiker aus, die sagen, er sei zu hässlich, um Marvels Shang-Chi zu spielen

Simu Liu



Chelsea Lauren / Vielzahl / Shutterstock

Eine der größten Ankündigungen auf der San Diego Comic-Con von Marvel im Juli war die Besetzung von Simu Liu in der Titelrolle von „Shang-Chi und die Legende der zehn Ringe“. Der historische Marvel-Film wird der erste Film in sein das Marvel Cinematic Universe mit einem asiatischen Superhelden in der Hauptrolle. Nachdem er die kanadische Sitcom 'Kim's Convenience' gesehen hat, ist Liu nun bereit, ein globaler Ausbruchstar zu werden, aber nicht jeder ist davon überzeugt, dass er Recht hat. Der beliebte YouTube-Kanal Asian Boss veröffentlichte am 8. August ein Video, in dem er Lius Casting nach seinem Aussehen befragte. Die Verkaufsstelle ging auf die Straße, um die Chinesen zu fragen, ob Liu für die Rolle „zu hässlich“ sei oder nicht.



In einer Antwort auf Asian Boss, die auf Facebook (über HuffPo) gepostet wurde, schloss Liu die Steckdose und stand der Online-Kritik trotzig gegenüber. “; Viele Lehrer dachten, ich würde nie etwas ausmachen, viele Produzenten, Regisseure, Autoren und Schauspieler haben meine schauspielerischen Fähigkeiten in Frage gestellt, und ich wurde von unzähligen Konservatorien, Stipendien, Programmen usw. abgelehnt ”, so der Schauspieler schrieb. „Ich bin in jedem einzelnen Schritt meiner Karriere einer zweiten Schätzung unterzogen worden. Der Grund, warum ich immer noch stehe, liegt darin, dass ich besonders konzentriert bin, den größten Glauben an meine Fähigkeiten habe und mich nicht von den Meinungen anderer definieren lasse.



Liu fuhr fort, optimistischer mit der Gegenreaktion umzugehen, und schrieb: „Für mich ging es nie darum, die Stimmen auszublenden - es ist eine vergebliche Anstrengung (insbesondere, wenn Leute zufällig Youtube-Videos darüber machen). Es geht vielmehr darum zu lernen, die Stimmen existieren zu lassen und damit einverstanden zu sein. Ich mache immer noch mein Ding und ich bin immer noch überglücklich, dass ich diese großartige Gelegenheit bekomme.

Asian Boss hat 1,7 Millionen Abonnenten auf YouTube und mehr als 276 Millionen Videoaufrufe seit dem Start auf der Plattform im Oktober 2013. Das Outlet bringt den Zuschauern die authentischsten Stimmen und Perspektiven zu den neuesten Nachrichten, sozialen Themen und kulturellen Trends aus Asien . '

'Ich hoffe aufrichtig, dass dieser YouTube-Kanal in Zukunft Themen mit etwas mehr journalistischer und kreativer Integrität angreift', sagte Liu über Asian Boss. „Es gibt viele echte und stichhaltige Gründe, warum das Quellenmaterial von Shang Chi für das Publikum kontrovers ist, und ich liebe die Diskussion, die stattfindet. Dies ... nicht so sehr. ”;

'Shang-Chi und die Legende der zehn Ringe' von Destin Daniel Cretton wird am 12. Februar 2021 landesweit in den Kinos zu sehen sein.



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser