Sharon Stone verteidigt James Franco gegen Behauptungen über sexuelles Fehlverhalten: 'Ich bin entsetzt über das, was mit ihm passiert'

Shutterstock



Sharon Stone glaubt nicht allen Behauptungen sexuellen Fehlverhaltens gegen James Franco. Die Schauspielerin, die in Francos 'The Disaster Artist' eine kleine Rolle spielt, war Gast in Marc Marons 'WTF' -Podcast und sagte, sie sei 'entsetzt' über die Vorwürfe gegen ihren Regisseur. Franco wurde im Januar von fünf seiner ehemaligen Schauspielstudenten wegen sexuellen Fehlverhaltens angeklagt.

'Ich bin entsetzt über das, was mit [Franco] passiert', sagte Stone. 'Wo die Freundin sagen kann, dass sie beleidigt ist, dass er sie gebeten hat, Oralsex zu machen, während sie sich treffen und jetzt plötzlich ist er ein Bösewicht.'



Stone bezieht sich auf Violet Paley, die Franco beschuldigte, sie 2016 in einem geparkten Auto zu Oralsex gezwungen zu haben. Franco und Paley waren zu dieser Zeit in einer einvernehmlichen romantischen Beziehung. Paley behauptet, das Paar habe sich vor dem Moment im Auto noch nie auf Oralsex eingelassen.



'Ich muss sagen, ich habe mit ihm gearbeitet, ich kenne ihn, er ist der schönste, netteste, süßeste, eleganteste und netteste Mann', fuhr Stone fort. „Freundlichster Freund, liebenswürdiger Profi. Ich bin absolut entsetzt darüber. '

Avengers Endgame 3 Stunden

Stone erklärte weiter, wie es einen Unterschied zwischen sexueller Belästigung und 'dummem' unangemessenem Verhalten gibt. Die Schauspielerin erklärte: „Du gehst mit ihnen aus, sie bringen dich für einen Gute-Nacht-Kuss nach Hause und sie greifen deine Hand und legen sie auf ihren Penis. Ich glaube nicht, dass sie versuchen, mich sexuell zu belästigen. Ich denke, sie sind einfach unglaublich dumm und peinlich. “

In diesen Fällen sagte Stone, Frauen sollten Männer nicht der Belästigung beschuldigen und stattdessen sagen: „Bitte rufen Sie mich nie wieder an, weil Sie bisher zu dumm waren.

Die Schauspielerin ist seit Monaten eine Unterstützerin der #MeToo-Bewegung und erzählte „CBS Sunday This Morning“ Anfang dieses Jahres, dass sie in der Vergangenheit selbst als Schauspielerin sexuelle Belästigung erfahren hatte.

„Ich bin seit 40 Jahren in diesem Geschäft tätig, Lee, ”; Sagte Stone. “; Können Sie sich vorstellen, in welches Geschäft ich vor 40 Jahren eingestiegen bin? Sieht aus wie ich aus dem Nichts, Pennsylvania? Ich bin nicht mit jeglichem Schutz hierher gekommen. Ich habe alles gesehen. ”;

Neben 'The Disaster Artist' wurde Shone kürzlich in Steven Soderberghs HBO-Limited-Serie 'Mosaic' stärker in Szene gesetzt.



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser

Fernsehen

Auszeichnungen

Nachrichten

Sonstiges

Theaterkasse

Werkzeugkasten