‘Serial’ Season 2 ist besser als Sie denken und eine unerwartete Zeitkapsel, die es sich zu überdenken lohnt

WBEZ / Dieses amerikanische Leben



Galerie ansehen
51 Fotos

Wenn “; Serien ”; Staffel 2 trat in die letzte Woche ihrer elf Folgen ein. Eine der zentralen Abschlussfragen war: 'Können wir beweisen, dass jemand auf der Suche nach Bowe Bergdahl gestorben ist?' Bei dem Versuch, die Antwort zu finden, sprach Gastgeberin Sarah Koenig mit einem hochrangigen Militärbeamten über die Umstände im Zusammenhang mit der Rettungsmission zur Bergung des von den Taliban entführten Privatheeres, das nach fünfjähriger Gefangenschaft nach Hause zurückkehrte.

Dieser hochrangige Militärbeamte erklärt unmissverständlich, dass die Bemühungen, Bergdahl zurückzubringen, den amerikanischen Soldaten das Leben gekostet haben. Er wird kämpferisch, als Koenig ihn auf Details drückt. Sie fragt ihn nach der Entscheidung, die Suche nach Bergdahl in Afghanistan fortzusetzen, als mehrere Anzeichen darauf hindeuten, dass er in Pakistan festgehalten wird. Er nimmt eine berechtigte Frage nach der Beweislast des militärischen Nachrichtendienstes auf und nutzt sie als Gelegenheit, sich gegen eine journalistische Untersuchung zu wehren.



Die letzte Folge der Staffel wurde am 31. März 2016 veröffentlicht. Der Name des hochrangigen Militärbeamten lautete Michael Flynn.



Bojack Horseman Staffel 6 Besetzung

Obwohl diese letzte Folge erst vor zweieinhalb Jahren veröffentlicht wurde, ist diese aufschlussreiche Interaktion nur ein Beispiel dafür, wie “; Serien ”; Staffel 2 existiert jetzt in einem viel anderen Kontext als zu der Zeit, als sie erstmals produziert wurde. Flynn ist nur ein Name, der eine ganz andere Bedeutung hat als zu Beginn des Jahres 2016. Hillary Clinton, John McCain und sogar Duncan Hunter (die versuchten, die Geiselpolitik der USA zu ändern, als er Kampagnengelder missbrauchte) spielen alle eine Rolle bei der Nacherzählung der Bergdahl-Saga.

Zu der Zeit (und anekdotisch seitdem) “; Serien ”; Staffel 2 galt bei den Fans als Fehltritt. Die Geschichte von Adnan Syed in Staffel 1, die die Show im Jahr zuvor zu einer Megapopularität gemacht hatte, war um eine schuldige / unschuldige Binärdatei gerahmt worden. Obwohl die Show schließlich zu einer nicht endgültigen Antwort kam, wurde “; Serien ”; hat geholfen, einen Podcast für die Kriminalitätsbranche ins Leben zu rufen, der sich auf Zuhörer stützt ’; Hobby-Hingabe, um die kleinsten Details eines Einzelfalls zu analysieren und zu diskutieren.

Aber fast augenblicklich schien Bergdahls Geschichte um ein grundlegend anderes 'Warum?' Das hat sich in verschiedene Richtungen entwickelt: Warum Bergdahl seinen Posten verlassen hat, warum seine verschiedenen Fluchtversuche erfolglos waren, warum die USA sich entschieden haben, fünf Gefangene aus Guantanamo Bay gegen Bergdahl auszutauschen, warum seine Rückkehr zu einem bedeutenden politischen Problem wurde.

Akzeptanzraten für Filmfestivals

Das ultimative Erbe von “; Serien ”; Staffel 2 ist, ähnlich wie die erste Staffel, die Schwierigkeit, in einer dieser Antworten eine Gewissheit zu finden. Diese eine Geschichte wurde in eine Kriegslandschaft verstrickt, die im Schatten Jahrzehnte (sogar Jahrhunderte) kultureller, religiöser und geopolitischer Geschichte existierte. Es war unmöglich, den Handlungen einer Person endgültige Absichten zuzuschreiben, zumindest ohne einen Überblick über Bergdahls Geschichte, der sogar über seinen Militärdienst hinausging.

Mit Berichten von Männern, mit denen Bergdahl zusammengearbeitet hat, konnte ein Reporter, der das Innenleben der Guantanamo Bay-Anlage besser kennt als einige Militärbeamte, Koenig, die Produzentin Dana Chivvis und der Rest der 'Serial' -Reportation die Kontrolle übernehmen. Team grub sich in den Auftakt und die Folgen einer Krise. Das, was sie fanden, war nicht nur von Nutzen, um Einblick in eine einzelne Entscheidung zu gewähren, sondern auch, um zu untersuchen, wie die Wellen dieser einzelnen Aktion darüber informieren können, wie wir Informationen verarbeiten. In einer Geschichte, in der nach Koenigs eigenem Eingeständnis am Mikrofon bestimmte Details nicht auf Fakten überprüft werden können, kann 'Serial' wurde zum Vorläufer einer Mammutverschiebung in der öffentlichen Einstellung zu dem, was als absolute Wahrheit konstituiert werden kann und kann.

Julie Snyder, Sarah Koenig und Ira Glass

Sandy Honig

5 Filme über Technik

Eine Person, deren Aktionen, die “; Serien ”; anerkannt, aber nie vollständig vorausgesehen haben konnte, war der Umfang der GOP-Präsidentschaftskandidat, der zu der Zeit Bergdahls Rückkehr als Wahlkampffutter verwendete. Ein Trump-Clip erschien im Vorspann der Serie. In der vorletzten Folge wird ein impliziter Zusammenhang zwischen der Dämonisierung von Bergdahl bei Kundgebungen und der raschen Politisierung der Unsicherheit über das Geschehene hergestellt.

Wenn “; Serien ”; Staffel 2 fühlte sich zirkuital an, ein Teil davon scheint beabsichtigt. Zurück zu den Details von Bergdahls Entführung, Heranzoomen und Herauszoomen an strategischen Punkten für mikroskopische und globale Ansichten untermauert die Idee, dass sie alle von entscheidender Bedeutung sind, wenn es um die Auswirkungen des Geschehens geht. Das Verstehen der Ausbildung von Bergdahls Küstenwache Jahre vor dem Eintritt in die Armee ist für die Verarbeitung seiner Entscheidungen ebenso wichtig wie der Blick auf weitreichende diplomatische Bemühungen in Afghanistan und Pakistan.

entbannt die Legende von aj1

Diese Bemühungen helfen dabei, eine andere Idee zu unterstreichen, die die zweite Staffel durchläuft: Wörter können manchmal genauso wichtig sein wie Handlungen. Bergdahl beschreibt in aufgezeichneten Interviews die Mängel der Übersetzung zwischen dem Paschto seiner Entführer und seinen eigenen Antworten. Diskussion über den einzelnen Ausdruck “; Islamisches Emirat ”; umfasst einen wesentlichen Teil der “; Serien ”; Überblick über regionale diplomatische Gespräche. Susan Rice ’; s Gebrauch der Phrase “; Ehre und Unterscheidung ”; Eine Sonntagsnachrichtensendung wird als wichtiger Motivationsfaktor für viele Militärangehörige - einige Kollegen von Bergdahl - angeführt, bei der Reaktion des Weißen Hauses auf Bergdahls Rückkehr laut und öffentlich zu sein.

Selbst wenn es um die Beantwortung der oben gestellten Frage geht, inwieweit Bergdahl für das verantwortlich ist, was während der Suche und Rettung passiert ist, kommt es auf die Subtilität an, die Wahrheit in bestimmten Situationen zu behaupten. Koenig unterscheidet zwischen Bestrafung und Schuld, wenn er die menschlichen Kosten der Suche betrachtet. Wenn Mark Boal (dessen Interviewkassetten einen großen Teil der Zusammenstellung dieser unterschiedlichen Erzählungen ausmachten) Koenig fragt, ob sie glaubt, dass Bergdahl lügt, gibt es eine sehr lange Pause. Innerhalb dieser Stille gibt es eine großartige Analyse von allem, was die Show fast neun Stunden braucht, um den Pool zu entfernen. Mit Autorität zu sprechen, insbesondere wenn es um das Innenleben eines Menschen geht, ist keine Pflicht, in Eile zu handeln.

Es ist eines, das sich auch in den spirituellen Nachkommen der Show bemerkbar macht. “; S-Town ”; nutzte die Podcast-Form, um die Reise eines Mannes so neu zu gestalten, dass Klischees ähnlicher Geschichten vermieden wurden. APM ’; s “; In the Dark ” hat das amerikanische Justizsystem unter die Lupe genommen und dabei die Details mehrerer jahrzehntealter Straftaten nachverfolgt. Die kürzlich erschienene zweite Staffel der Netflix-Show 'American Vandal' unternahm einen ähnlichen riskanten Schritt beim Handel mit einer leichter verdaulichen, saisonalen Frage, um eine umfassendere Betrachtung dessen zu erhalten, was das Herz der Show ausmacht. Wenn „Serial“ später in dieser Woche zur dritten Staffel zurückkehrt - diesmal als Höhepunkt eines Jahres in einem Gerichtsgebäude in Cleveland - kann es hoffentlich die gleiche Leidenschaft bewahren.

Wir befinden uns jetzt in einem Medienumfeld, das Geschwindigkeit und Sensation über Gründlichkeit und Nuancen anregt. Der Wert von “; Seriell ”; Es ist nicht in der Länge der Untersuchung, es ist in der Menge der Perspektive. Für eine Show, deren Zuhörerschaft zum Teil aufgrund der inhärenten Verlosung eines Mordgeheimnisses angestiegen ist, hat die Show eine bewundernswerte, akribische Hingabe an den Kontext. In mancher Hinsicht fühlt sich der 31. März 2016 manchmal wie eine alte Geschichte an. Aber “; Serien ”; zeichnet sich immer noch als etwas aus, für das es sich lohnt, zurück zu gehen.

“; Serien ”; Staffel 3 Premiere Donnerstag, 20. September.



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser