Trailer „Die Möwe“: Saoirse Ronan und Annette Bening bringen den Tschechow-Klassiker auf die Leinwand

Saoirse Ronan in 'Die Möwe'



Sony Pictures Classics

Nachdem sie im Alter von 23 Jahren ihre dritte Oscar-Nominierung erhalten hat, wird Saoirse Ronan nach „Lady Bird“ zu ihren damaligen Drama-Wurzeln zurückkehren und neben der vierfachen Oscar-Nominierten Annette Bening eine Adaption von Anton Tschechows Bühnenklassiker „The Seagull“ spielen 'Die Möwe' wurde ursprünglich 1895 geschrieben und ist das erste von vier großen Stücken des russischen Dramatikers. In „The Seagull“ wurden im Laufe der Jahre unzählige Bühnenveränderungen vorgenommen, darunter Ballette, Opern und zwei Verfilmungen - eine von Sidney Lumet. Ein kürzlich veröffentlichter Trailer positioniert das Drama als eine Komödie der Fehler und zeigt das immense schauspielerische Talent, das eindeutig vom klassischen Material angezogen wurde.



Die neuen Adaptionsstars Bening als verblassende Schauspielerin Irina Arkadina, Ronan als hübsche Nina, Corey Stoll („House of Cards“) als berühmter Schriftsteller Boris Trigorin, Billy Howle als liebeskranker Konstantin und Elisabeth Moss als seine Bewundererin Masha. Auf einem russischen Landgut gelegen, folgt „The Seagull“ den romantischen und persönlichen Konflikten einer dynamischen Besetzung von Charakteren mit mehreren Liebesdreiecken und einem Spiel im Spiel.



Der Broadway-Regisseur Michael Mayer leitete die Adaption eines Drehbuchs des mit Tony ausgezeichneten Dramatikers Stephen Karam. Sony Pictures Classics wird am 11. Mai 'The Seagull' veröffentlichen.

Schauen Sie sich den herrlichen Trailer unten an.





Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser

Fernsehen

Auszeichnungen

Nachrichten

Sonstiges

Theaterkasse

Werkzeugkasten