Sam Rockwells 6 besten Indie-Performances


Es wird immer schwieriger, Sam Rockwell als Charakterdarsteller zu bezeichnen, aber er hat die Angewohnheit, lustige Jungs zu spielen, die die Grenze zwischen Mentor und Landsmann überschreiten. In letzter Zeit hat er in vielen Big-Budget-Filmen mitgewirkt, wie dem letztjährigen 'Poltergeist' und 'Cowboys & Aliens'. Sam Rockwell ist jedoch einer der Schauspieler, die ihre große Pause im Independent-Film gemacht haben, und kehrt immer wieder zurück, um seinen liebenswerten Charme zu verleihen Indie Mvoies.





LESEN SIE MEHR: Sehen Sie: Sam Rockwell ist Anna Kendricks 'Sexy Rain Man' in First 'Mr. Richtiger Trailer

Rockwell ist als nächstes mit Anna Kendrick als ein Killer zu sehen, der in „Mr. Richtig. “Danach wird er auch in dem neuen Martin McDonagh-Film„ Three Billboards Outside Ebbing, Missouri “mitwirken, der 2017 veröffentlicht werden soll. Rockwell arbeitete zuvor in einem anderen Indie-Film mit McDonagh, 'Seven Psychopaths', zusammen.





'Box of Moonlight' (1996) - Das Kind

Der Indie-Liebling ist dafür verantwortlich, Rockwell auf die Karte zu setzen, und hat ihn für die kommenden Jahre an die Spitze des Independent-Films geschleudert. Nachdem Kritiker und Casting-Direktoren für viele Rollen abgelehnt worden waren, erkannten sie seine komödiantische Brillanz, nachdem sie einen exzentrischen Einsiedler gespielt hatten, eine der ersten Mann-Kind-Rollen, die dazu beitrugen, seine Karriere zu definieren. Rockwell zog sich eine Hippie-Frisur und einen verrückten Overall an und stellte sich als sympathischer, schrulliger Szenendieb vor. Obwohl die Kritiker bei den Kritiken des Films selbst uneins waren, waren sie sich einig, dass dies eine herausragende Leistung für Rockwell war.

'Lawn Dogs' (1997) - Trent

Nach seinem siegreichen Auftritt in 'Box of Moonlight' spielte Rockwell in 'Lawn Dogs' einen Rasenpfleger der Arbeiterklasse, der sich mit einem wohlhabenden Mischa Barton anfreundet. Rockwell scheint zu glänzen, wenn er als Mentor und Freund eines jüngeren Schauspielers auftritt, und die süße Freundschaft zwischen den beiden wird zum Herzstück des Films. Tatsächlich könnte Barton als die Hälfte dessen angesehen werden, was Rockwells Leistung großartig macht, da ihre Dynamik ohne ihre Verbundenheit mit ihrem gemeinsamen Hass auf das adrette Viertel, das sie erleben, nicht vollständig gewesen wäre. Wir werden sehen, dass Rockwell in 'The Way, Way Back' wieder dieselbe Rolle übernimmt.

'Moon' (2009) - Sam Bell

Rockwell nimmt eine der schwierigsten Rollen ein, für die sich ein Schauspieler anmelden kann, und ist mit „Moon“ der einzige Schauspieler, der auf dem Bildschirm erscheint. Rockwell geht Sandra Bullock in 'Gravity' voraus und gibt eine ungewöhnlich intensive Darbietung ab, die den charismatischen, lustigen Kerl, für den er bekannt ist, abschüttelt. Es ist schwer, zu viel über sein vielschichtiges Handeln zu sagen, ohne die Handlung preiszugeben. Sagen wir einfach, dass 'Moon' wahrscheinlich auch Tom Cruises 'Oblivion' und 'Gravity' inspiriert hat. Der brennende Thriller 'Moon' ist vor allem dank Rockwells Engagement für die Rolle und seiner Fähigkeit, unsere Aufmerksamkeit auch in einigen ermüdeten Teilen des Films aufrechtzuerhalten, erfolgreich.

'The Winning Season' (2009) - Bill Greaves

2009 war ein großartiges Jahr für Rockwell, da er zwei sehr unterschiedliche Performances geben konnte, die beide Indie-Filme trugen. Obwohl „The Winning Season“ oft in die Tropen des Sportklischees verliebt ist, erweckt Rockwell den Film als Vater, der versucht, sich wieder mit seiner entfremdeten Tochter zu verbinden, zu neuem Leben, indem er Basketballtrainerin an ihrer Schule wird. Sein Übergang von einem launischen, feuchten Trottel zu einem hellen, lustigen Mann, der sich verbessert, wenn sich sein Team und seine Beziehungen verbessern. Seine Leistung hängt wieder von seinen Beziehungen zu den jüngeren Schauspielern ab, da er als Mentor und gelegentlicher Freund der Teenager-Mädchen dient.

'Sieben Psychopathen' (2012) - Billy

Obwohl Martin McDonaghs Film durch sein gut geschriebenes Drehbuch untermauert wird, erhebt die fantastische Besetzung „Sieben Psychopathen“ zum Kultstatus. Rockwell beizutreten, ist eine beeindruckende Liste von Namen, darunter Colin Farrell, Woody Harrelson und Christopher Walken. Rockwell übernimmt eine weitere Goofball-Rolle und spielt seine Stärken aus, als ein anderer Teenager im Körper eines Erwachsenen steckt (nicht wörtlich). Er ist eine schnell sprechende Zeichentrickfigur und eine nette Ergänzung zu einer bereits etwas verrückten Besetzung. Der Film selbst ist eine originelle, dunkle Komödie, die nicht die Aufmerksamkeit erhielt, die sie verdient hat.

'Der Weg, der Weg zurück' (2013) - Owen

In einer rührend süßen und lustigen Rolle tritt Rockwell als Halbersatzvater für den vernachlässigten, nerdigen Duncan auf. Obwohl Rockwell nicht den größten Teil der Leinwandzeit erhält, malt er ein ziemliches Bild als liebenswerte, gesprächige Flocke, die einen Wasserpark betreibt. Obwohl er wie ein unreifer Erwachsener wirkt, der den Traum eines jeden 12-Jährigen lebt, bringt Rockwell überraschenderweise eine leise Gravita in die Rolle, die durch bewegende Momente mit Liam James strahlt. Rockwell scheint für diese Rolle geboren zu sein, aber manchmal scheint es, als würde er einfach eine einfachere Version von sich selbst spielen. Obwohl der Film selbst manchmal nicht an dem stereotypen Genre angsterfüllter Jugendfilme vorbeikommt, gibt es gerade genug aufrichtige Emotionen und Verbindungen zwischen den Charakteren, um Erfolg zu haben.

bafta-nominierungen 2015
LESEN SIE MEHR: Sam Rockwell entdeckt eine Komödie mit biblischen Proportionen in exklusiven „Don Verdean“ -Stills



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser