Ryan Murphy bringt kontroverses schwules Stück 'The Boys in the Band' auf Netflix

Matt Bomer, Brian Hutchison, Zachary Quinto, Tuc Watkins, Michael Benjamin Washington, Robin de Jesus, Charlie Carver, Andrew Rannells und Jim Parsons



Gregory Pace / REX / Shutterstock

Tilda Swinton Vampir

'Die Jungs in der Band', Mart Crowleys Spiel von 1968 über eine Gruppe schwuler Männer, die letztes Jahr ein erfolgreiches Broadway-Revival hatten, wird bald ein Netflix-Film. Ryan Murphy hat die Neuigkeiten am Mittwoch auf Instagram angekündigt. Die gesamte Besetzung der schwulen Schauspieler wird ihre Rollen wiederholen, darunter Jim Parsons, Zachary Quinto, Andrew Rannells und Matt Bomer. Der produktive Broadway-Regisseur Joe Mantello wird die Adaption mit Murphy, David Stone und Ned Martel als Produzenten leiten.



'Die Broadway-Besetzung von' Boys 'war für mich so wichtig und genauso bahnbrechend wie Mart Crowleys bahnbrechende Arbeit', schrieb Murphy auf Instagram. 'Jeder in der Besetzung war stolz und stolz ... und fühlte sich so gesegnet, anlässlich des 50. Jahrestages von Marts berühmtem Stück. Die gesamte Broadway-Besetzung wird ihre Rollen im Film wiederholen. “



Eine bahnbrechende Arbeit im queeren Kanon, 'The Boys in the Band', folgt einer Gruppe schwuler männlicher Freunde, die sich 1968 zu einer Geburtstagsfeier in einer Upper East Side-Wohnung treffen. Die Beziehungen und Konflikte offenbaren sich den ganzen Abend über und das Drehbuch verwendet verschiedene Charaktere, um Selbsthass und die internen Kämpfe zu erforschen, die nur schwulen Männern eigen sind. Als es uraufgeführt wurde, wurde es als seltene Darstellung des schwulen Lebens gefeiert, um seine schwulen Charaktere zu feiern. Im Laufe der Zeit wurde das Stück jedoch dafür kritisiert, internalisierte Homophobie darzustellen und schädliche Stereotype aufrechtzuerhalten.

Die Fassung von Murphy und Mantello ist die zweite Verfilmung des wegweisenden Werks. 1970 inszenierte William Friedkin eine Version mit einem Drehbuch von Crowley. Es erhielt zu dieser Zeit eine allgemein positive kritische Resonanz und gilt als wegweisende Ergänzung zum queeren Kino.

mike und dave brauchen hochzeitsdaten faule tomaten

Weitere wiederkehrende Darsteller sind Charlie Carver, Robin de Jesus, Tuc Watkins, Michael Benjamin Washington und Brian Hutchison. Murphy hat versprochen, dass 'The Boys in the Band' irgendwann im Jahr 2020 auf Netflix erscheinen wird.

afi-fest 2017
Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Letzten Sommer waren THE BOYS IN THE BAND am Broadway und haben am The Booth Hausrekorde gebrochen. DIESEN Sommer filmen die Boys In The Band ein Netflix-Filmereignis. Der unvergleichliche Joe Mantello, Regisseur des Broadway-Revivals, wird die Verfilmung leiten. Die Broadway-Besetzung von BOYS war für mich so wichtig und ebenso bahnbrechend wie Mart Crowleys wegweisende Arbeit. Jeder in der Besetzung war außer sich und stolz ... und fühlte sich so gesegnet, als das 50-jährige Jubiläum von Marts berühmtem Stück gefeiert wurde. Die gesamte Broadway-Besetzung wird ihre Rollen im Film wiederholen. Ich kann es kaum erwarten, mit Joe und Jim Parsons, Zachary Quinto, Andrew Rannells, Matt Bomer, Charlie Carver, Robin de Jesus, Tuc Watkins, Michael Benjamin Washington und Brian Hutchison am Set zu sein. Ich werde den Film mit David Stone und Ned Martel produzieren. Suchen Sie nach THE BOYS auf Netflix im Jahr 2020.

Ein Beitrag von Ryan Murphy (@mrrpmurphy) am 17. April 2019, um 10:46 Uhr PDT



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser