Roseanne Barr nennt die ehemalige Obama-Beraterin Valerie Jarrett eine Mischung aus 'Muslim Brotherhood' und 'Planet der Affen'

Roseanne Barr und Valerie Jarrett



Shutterstock

Update (12.30 Uhr ET): Wanda Skyes, die als beratende Produzentin bei der 'Roseanne' -Erweckung mitwirkte, twitterte, dass sie nach Barrs rassistischem Scherz nicht mehr in die Show zurückkehren werde.



Update (10:50 ET): Roseanne Barr entschuldigte sich im Anschluss an einen Witz, in dem sie Valerie Jarrett als eine Mischung aus Muslimbruderschaft und 'Planet der Affen' bezeichnete.



Ich entschuldige mich bei Valerie Jarrett und allen Amerikanern. Es tut mir wirklich leid, dass ich einen schlechten Witz über ihre Politik und ihr Aussehen gemacht habe. Ich hätte es besser wissen sollen. Verzeih mir - mein Witz war geschmacklos.

- Roseanne Barr (@therealroseanne) 29. Mai 2018

Vorhin: Roseanne Barr wandte sich in einem Tweet vom 29. Mai an die ehemalige Beraterin des Obama-Weißen Hauses, Valerie Jarrett, und bezog sich auf eine Verbindung zwischen Jarrett und der als Muslimbruderschaft bekannten sunnitisch-islamistischen Organisation. Der Komiker reagierte auf einen Beitrag über Jarrett, indem er sich auf den ehemaligen politischen Berater bezog, als ob die 'Muslimbruderschaft und der' Planet der Affen 'ein Baby hätten. Barr erhielt eine Gegenreaktion für den Kommentar und wurde des Rassismus beschuldigt.

ist brie larson eine schlampe

Jarrett war von Januar 2009 bis 2017 Obamas leitender Berater in der Rolle des Assistenten des Präsidenten für öffentliche Verbindungen. Vor seiner Tätigkeit als Berater war Jarrett Co-Vorsitzender von Obamas Präsidentschaftswahl. Als Twitter-Nutzer darauf hinwiesen, dass Barr rassistisch war, weil er Jarrett, eine afroamerikanische Frau, das Baby von 'Planet der Affen' und Muslime, angerufen hatte, antwortete Barr, dass 'Muslime keine Rasse sind'.

Barr beendete kürzlich die erste Wiederbelebungssaison ihrer ABC-Sitcom „Roseanne“. Die Show war eine der meistgesehenen Fernsehsendungen der Fernsehsaison 2017-18. Der Show wurde Rassismus vorgeworfen, als in einer Folge Barrs Charakter bei ABCs inklusiven Sitcoms 'Fresh Off the Boat' und 'Black-ish' herumfummelte.

Barr hat inzwischen den Tweet über Jarrett gelöscht, aber The Wrap hat einen Screenshot des Kommentars aufgenommen. IndieWire hat ABC um einen Kommentar gebeten.

Die Muslimbruderschaft und der Planet der Affen hatten ein Baby = vj

- Roseanne Barr (@therealroseanne) 29. Mai 2018

Muslime sind KEINE Rasse.

- Roseanne Barr (@therealroseanne) 29. Mai 2018



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser