Ronan Farrow nennt den Blog-Beitrag von Bruder Moses Farrow 'Die Verteidigung von Woody Allen' eine 'Schmierkampagne' gegen ihre Schwester

Ronan Farrow



es ist das spiel

Erik Pendzich / REX / Shutterstock

Ronan Farrow hat auf den Aufsatz seines Bruders Moses Farrow über die Verteidigung seines Vaters Woody Allen geantwortet und den gestern veröffentlichten Blog-Post als 'Schmähkampagne' bezeichnet, um die Anschuldigungen ihrer Schwester Dylan Farrow wegen sexuellen Missbrauchs gegen den Oscar-Preisträger zu diskreditieren. Der Journalist und Reporter scheint es gar nicht zu mögen, in einem Twitter-Beitrag so viel zu tun, da er sagt, dass er 'keine Aufmerksamkeit auf den jüngsten Angriff auf seine Schwester lenken wollte'.



'Es lohnt sich nicht, viel zu sagen, um die wiederholte Kampagne zur Diskreditierung meiner Schwester zu würdigen, häufig durch Angriffe auf unsere Mutter', schreibt Farrow. „Das passiert jedes Mal, wenn Dylan spricht, und das ist alles, was ich anbiete: Meine Mutter hat außergewöhnliche Arbeit geleistet und keines meiner Geschwister, mit denen ich gesprochen habe, hat jemals etwas anderes als Liebe und Fürsorge von einer alleinerziehenden Mutter miterlebt, die gegangen ist durch die Hölle, um ihre Kinder zu beschützen. “



Farrow merkt dann an, dass sein Bruder Moses ähnliche Aussagen gemacht hat, 'die viele Jahre zurückreichen'. Dies steht im Widerspruch zu dem, was Moses Farrow gestern schrieb, als er behauptete, 'Coaching, Drilling, Scripting und Rehearsing - im Wesentlichen Brainwashing' durchgeführt zu haben von der Schauspielerin.

“; Nach unerbittlicher rechtlicher Prüfung der Eltern meiner Mutter - und der Bemühungen, sie zu diskreditieren - wurde ihr das alleinige Sorgerecht übertragen, um uns vor Woody Allen zu schützen. ”; Farrow fährt fort. “; Wir sind alle mit dem Angebot von ihm aufgewachsen, uns gegen unsere Mutter auszusprechen, um Unterstützung zu erhalten. (Er hat geholfen, meine College-Ausbildung zu bezahlen, weil er sich gegen sie gewandt und gelogen hat. Ich lehnte ab.) ”;

Abschließend fasst er zusammen: „Die Behauptung meiner Schwester wird durch zahlreiche glaubwürdige Beweise untermauert, darunter physische Beweise und Augenzeugen, die misshandelt werden. Ich habe nur gezögert, darüber zu sprechen, weil ich nicht auf eine Abstrichkampagne aufmerksam machen wollte, die durchgeführt wurde, seit Dylans Kinderarzt vor fast 30 Jahren zum ersten Mal die Polizei gerufen hat. Ich glaube meiner Schwester. '

Alles, was ich über die Bemühungen sagen werde, von den Anschuldigungen meiner Schwester abzuweichen: pic.twitter.com/IRrj5fzMqV

- Ronan Farrow (@ RonanFarrow) 24. Mai 2018



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser

Fernsehen

Auszeichnungen

Nachrichten

Sonstiges

Theaterkasse

Werkzeugkasten