Robert Pattinson erklärt, wie er gelernt hat, seinem eigenen Talent zu vertrauen und große Risiken einzugehen

In vielerlei Hinsicht ist das faszinierende und schwer fassbare “; High Life ”; Für die Autorin und Regisseurin Claire Denis war es eine Premiere: Der erste ihrer Filme wurde hauptsächlich in Englisch gedreht, der erste ihrer Filme wurde im Weltraum gedreht, und der erste ihrer Filme folgte Juliette Binoche in einer Metallkammer, die es in sich hatte bezeichnet als “; The Fuckbox ”; Auf einem riesigen Dildostuhl sitzt die beste Schauspielerin der Welt - sie spielt einen verrückten Wissenschaftler an Bord eines intergalaktischen Gefängnisschiffs auf einer Einbahnstraße zum nächsten Schwarzen Loch der Erde - und masturbiert gewaltsam in einer Szene, die mit der gequälten Energie ausgestattet ist einer Cirque du Soleil Routine.



Ein schräges und gefriergetrocknetes Stück Science-Fiction, das sich mit der Zukunft (oder dem Fehlen derselben) auseinandersetzt und sich mit der Dunkelheit des Obsidians beschäftigt, die sich vor uns allen ausdehnt, “; High Life ”; ist eine Weltraum-Odyssee, die so schrecklich und monolithschwarz ist, wie Sie es von dem Verstand hinter 'Trouble Every Day' erwarten können. und “; Beau Travail. ”; Aber Denis ’; Genie ist in ihrer Fähigkeit, die empfindlichen Stellen selbst unter den apokalyptischsten Umständen zu finden, und ihr bester Film des letzten Jahrzehnts ist umso wirkungsvoller, als er Licht und Hoffnung findet, wenn er in Vergessenheit gerät. Außerdem gibt es eine Szene, in der Pattinson uns vor den Gefahren warnt, unsere eigene Scheiße zu essen. Je mehr du weisst!

A24



Robert Pattinson hatte gerade einen Text von Emma Thomas erhalten, der Produzentin des mysteriösen neuen Christopher Nolan-Films, den er später in diesem Jahr drehen soll. Die Nachricht lautete: “; Schräg halten. ”; Pattinson war auf dem Förderpfad für Claire Denis ’; interstellar “; High Life ”; eine charakteristische elliptische Sonde für dunkle Gedanken und schwarze Löcher, und das Thema von Nolans unbenanntem 2020-Tentpole war bereits zu oft aufgetaucht, um es zu trösten. Es gab atemlose Nachrichten darüber, wie Pattinson das Drehbuch für 'unwirklich' hielt. und dass der Schauspieler es nur in einem von außen verschlossenen Raum hatte lesen dürfen. In einer von Geheimhaltung und Verderben geprägten Unterhaltungskultur war Thomas verständlicherweise besorgt, dass ihr Star die Bohnen verschütten könnte.



Sie braucht sich keine Sorgen zu machen. Pattinson konnte die Geschichte nicht erklären, wenn er es versuchte. “; Wenn Sie das Skript lesen, sind Sie wie … ‘ huh? ’; ”; sagte der Schauspieler gegen Ende eines kürzlichen Interviews im Hauptquartier von A24 in Manhattan. 'Ich glaube, er muss etwas Neues erfunden haben - es ist unglaublich dicht, aber auch so akribisch durchdacht, dass es sehr einfach zu lesen ist.' Es ist cool. Er lächelte und schüttelte den Kopf: 'Ich verstehe nicht wirklich, wie viel davon funktioniert, aber ich bin sehr neugierig, es herauszufinden!'

Wenn Pattinson keine Ahnung hat, worauf er sich einlässt, ist dies beabsichtigt und Teil eines Ansatzes, den er für viele seiner kühneren Credits in letzter Zeit entwickelt hat. Pattinson ist der erste, der seine unbekümmerte Herangehensweise an das Eingehen von Risiken eingesteht, aber es hat ihm geholfen, einer der aufregendsten Schauspieler im modernen Kino zu werden.



“; Ich glaube, ich habe angefangen, es ein bisschen auf ‘ Cosmopolis ”; ”; der Schauspieler sagte, seine Energie flatlining nach einem Wirbelwindpresseblitz in New York. Seine Augen weiteten sich bei der Erinnerung an David Cronenbergs fieberhafte Todesreise eines Films. Das heftige Porträt des finanziellen Zusammenbruchs war der perfekte erste Schritt in Pattinsons fortwährendem Plan, den Teenie-Idol-Status zu nutzen, den er mit 'The Twilight Saga' inspiriert hatte. und dieses Gütesiegel in gefährlichere Arbeit umwandeln.

'Ich war so nervös, Cronenbergs grundlegende Fragen zu stellen - um zu enthüllen, dass ich nichts wusste.' Also würde ich einfach in meinem Hotelzimmer sitzen und über das Drehbuch nachdenken, ”; sagte er und ließ das verlegene Grinsen aufblitzen, das sich auf seinem Gesicht abzeichnete, wenn er sich hinlegte. “; Und dann, am Abend vor dem ersten Drehtag, rief ich ihn an und ich war wie ‘ Hallo David, ich möchte nur einen fragen winzig kleine Frage … ’; ”;

Das hätte natürlich eine sehr lange Nacht werden können. Als Cronenberg den Schrecken in der Stimme seines jungen Stars spürte, lud er ihn ein, vorbeizuschauen. Ein paar Minuten später tauchte Pattinson auf und hielt sich ängstlich an einem Drehbuch fest, das er innerhalb eines Zentimeters seines Lebens angefertigt hatte. Der Schauspieler wusste, dass Cronenberg ein Leben lang die Angst offengelegt hatte, die unter der Haut von Menschen lauert, und er war voll und ganz darauf vorbereitet, sein nächstes Opfer zu sein. Aber das ist nicht das, was passiert ist. “; Ich sagte ihm, dass ich nicht wusste, was etwas bedeutete ”; Pattinson erinnerte sich, 'und David sagte nur' Nun, ich weiß nicht wirklich, was es bedeutet, um ehrlich zu sein. Aber es ist nicht so saftig, dass 'allowfullscreen =' true '> ist

'High Life'

A24

Als Pattinson am Morgen nach seinem Dringlichkeitstreffen mit Cronenberg an den Start gehen musste, begann er eine karrierebestimmende Leistung zu entwickeln, bei der der ehemalige YA-Frauenschwarm in eine ehrgeizige neue Phase eintrat, die sich immer wieder auszahlt. Bevor “; Cosmopolis ”; Der süße Brite, der in Cannes uraufgeführt wurde, war am bekanntesten für seine spritzige Boulevard-Romantik und seine unfair konkaven Wangenknochen. Heute ist Pattinson weniger mit seinem Vampir-Franchise verbunden als mit einer Vielzahl bedeutender Filmemacher, von Cronenberg bis Werner Herzog, James Gray, den Safdie-Brüdern und jetzt Claire Denis. Er hat in den letzten sieben Jahren einen langen Weg zurückgelegt.

Und doch, die Nacht vor seinem ersten Tag auf 'High Life'. Pattinson war gleich wieder da, wo er angefangen hatte: Er saß allein in einem fremden Hotelzimmer und versuchte fieberhaft, sich auf ein Projekt vorzubereiten, das er nicht ganz verstand.

Nur diesmal war er nicht außer Form. “; Ich habe immer wieder versucht, meine Rippen vor dem Spiegel auseinander zu ziehen. ”; Sagte Pattinson und lachte darüber, wie bizarr er ausgesehen haben musste. “; Ich war überzeugt, dass es der einzige Weg war, meinen Körper in all diese seltsamen Formen zu zwingen, um sich auf diesen Film vorzubereiten. Ich wollte mit Claire zusammenarbeiten, weil man sieht, dass ihre Schauspieler sich ihres Körpers bewusster sind und anfangen, sie anders zu denken. ”;

Er zog mit ninja-ähnlicher Präzision einen Zug aus seinem Vape-Stift und versteckte das Gerät hinter dem Arm seines Mantels. “; Es gibt viele Szenen in “; High Life ’; Wo ich kein Hemd anhabe und unter normalen Umständen denke ich, dass das wirklich seltsam ist und vermeide es aktiv, das zu tun “, sagte er. „Aber es ist etwas anderes, wie Claire Hautstrukturen und Schweiß und ähnliches sieht. Sie erregt eine Faszination für Ihren eigenen Körper; Ich wollte meine Kontrolle übernehmen und versuchen, sie auf irgendeine Weise zu deformieren. ”;

Für Pattinsons Charakter in 'High Life' Kontrolle über seinen Körper ist im Grunde das einzige, was er noch hat. Monte ist einer von mehreren Todestraktinsassen, die sich - ein Leben lang hinter Gittern - bereit erklärten, in einem Regierungsexperiment Meerschweinchen zu sein, bei dem sie an Bord eines streichholzschachtelförmigen Schiffes in den Weltraum geschleudert würden. Den Gefangenen wurde mitgeteilt, dass sie versuchen würden, Energie aus einem Schwarzen Loch zu gewinnen, aber es dauerte nicht lange, bis ihnen klar wurde, dass sie sich auf einer Einweg-Selbstmordmission für die Wissenschaft befanden.

'Cosmopolis'

Ein Film

True Detektiv Staffel 1 Folge 8

So auseinandergezogen und verdreht, wie sein Hauptdarsteller versuchte, seinen eigenen Körper zu formen, 'High Life'. Entfaltet sich nichtlinear und erinnert an frühere Denis-Filme wie 'Bastards'. und “; Chocolat ” ;: Der größte Teil der Geschichte wird über Rückblenden erzählt, die nur Monte und ein neugeborenes Baby überlebt zu haben scheinen. Mit der Zeit lernen wir den wahnsinnigen Dr. Dibs (Juliette Binoche) kennen, der einst an den anderen Passagieren Reproduktionsexperimente durchgeführt hat. Und wir erfahren, dass Monte der einzige Mann war, der sich geweigert hat, sein Sperma zu spenden. Nichts anderes gehörte ihm wirklich.

Das ist so gut wie das Einzige, was Pattinson mit Sicherheit über seinen Charakter wusste, selbst als er ihn spielte. “; Claire sagt immer, dass sie das Skript nicht die ganze Zeit geändert hat ”; Der Schauspieler sagte: 'Aber als ich mich zum ersten Mal für den Film anmeldete, glaube ich nicht, dass Monte [in der Todeszelle war, weil er] jemanden getötet hat.' Und dann, nach der Hälfte der Dreharbeiten, hat er plötzlich jemanden getötet. Ich war wie 'Warten Sie, das scheint ziemlich bedeutend zu sein!'

Vor sieben Jahren könnte eine solche Enthüllung Pattinsons Gehirn gebrochen und ihn in einen irreversiblen Tailspin geschickt haben. Diese Unsicherheit liebt er heutzutage am meisten an seiner Arbeit. “; Wenn ich die Behandlung für diesen Film lese, ”; er sagte, “; ich war wie … ‘Was!? ’; Und das hat mir gut gefallen. Ich finde immer, dass der interessanteste Teil des Prozesses der ist Moment - der Nexus der Inspiration - und nicht der analytische Teil. Sobald Sie damit beginnen, es zu analysieren, ist es genau wie … ”; Er hob die Hände wie umgedrehte Krallen, die Finger steckten zusammen. “; Kleber. ”;

Pattinson wusste, dass er an der richtigen Stelle war, als er die ersten zwei Wochen des Drehs einem Säugling gegenüber spielte und sah, wie die gesamte Produktion der Gnade seines widerspenstigen Co-Stars ausgeliefert war. “; Es gibt eine kontrollierte Exzentrizität und Wildheit in der Arbeitsweise von Claire, in der man nie wirklich weiß, was passiert. ”; Sagte Pattinson. “; Du tauchst einfach auf und behandelst jeden Tag für sich. Es hat ziemlich viel Spaß gemacht. ”;

'Gute Zeit'

Alicia Vikander siebter Sohn

Immer noch betroffen von der Brutalität und Hoffnungslosigkeit dessen, was er im New Yorker Gefängnis sah, das er besuchte, um sich auf 'Good Time' vorzubereiten. Für 'High Life' versuchte Pattinson nur, den Unterschied zwischen den Grenzen einer Gefängniszelle und der Unendlichkeit des Weltraums zu spüren. 'Ich fand es interessant, darüber nachzudenken, wie jemand auf Vergnügen reagieren würde, wenn er nicht wirklich weiß, was Vergnügen ist', sagte er. '&Lsquo; High Life ’; ist eine spirituelle Reise für jemanden, der nicht wirklich weiß, was eine spirituelle Reise ist oder dass es sie überhaupt gibt. Es ist nicht wie die Shawshank Redemption ’; wo du denkst ‘ Oh, da ist eine Logik dafür. Oh, Monte wird fliehen. ’; Es gibt keinen Teil von ihm, der denkt: Wenn ich nur das mache, kann ich einen Job in einem Geschäft oder einem Haus auf dem Land bekommen. Monte muss seine eigenen emotionalen Impulse erfinden, Impulse oder ... «Er verstummte. 'Ich weiß nicht, was das Wort ist.'

Er muss nicht. Pattinson wollte mit Denis zusammenarbeiten, weil sie Filme macht, die sich einer einfachen Beschreibung entziehen und Ihren Wortschatz in Verlegenheit bringen. “; Erst gestern sagte Claire, dass Filme wie Lieder sein sollten, ”; er sagte. “; Ihre Filme können nicht anders ausgedrückt werden - es wäre unmöglich, ‘ High Life ’; als Kurzgeschichte oder so. ”; Pattinson ist ein frommer Cinephile und seitdem ein Fan des Regisseurs. klopfte ihn seitwärts (obwohl er 'No Fear, No Die' als seinen anderen persönlichen Favoriten nennt); er wurde durch verführt, wie Denis ’; Filme retten Poesie aus dem Untergang.

Trotz all seines Erfolgs hatte Pattinson Angst davor, den Regisseur zu treffen, so wie jeder Fan Angst davor hat, seine Lieblingskünstler zu treffen. 'Ich war so nervös, weil ich mich nicht schämen wollte.' er sagte. “; Das Kräfteverhältnis ist so stark gegen den Schauspieler gerichtet, wenn Sie nach einem Meeting fragen. Deshalb denke ich immer, dass ich im Grunde alles auf den Tisch legen sollte und mich nur darum kümmern sollte, was der Job ist ist. Sie müssen mir nicht einmal einen Job anbieten! Ich möchte Ihnen nur sagen, dass ich ein Fan bin!

Pattinson lachte über sich selbst und analysierte diese alte Geschichte mit dem entzückenden Selbsthass von jemandem, der gerade von einem ersten Date mit seiner Traumfrau nach Hause gekommen war. Obwohl Pattinson auf Beatles-Niveau (oder zumindest auf Bieber-Niveau) berühmt ist und Millionen von Fremden bei seinem Anblick hyperventilieren lässt, kann er immer noch nicht über seine Lieblingsautoren sprechen, ohne wie Chris Farley zu klingen, der Paul McCartney interviewt. “ SNL. “Empowerment mag in aller Munde sein, aber großartige Kunst hat eine lustige Art, uns alle das Gefühl zu geben, unwürdig zu sein.

Pattinsons Nerven wurden nicht durch die Tatsache gestört, dass es drei Jahre des Bettelns dauerte, bis Denis sich bereit erklärte, sich mit dem eifrigen jungen Star zusammenzusetzen. “; Sie möchten alles auf die Leitung legen, und diese Person vermeidet es, Sie zu treffen. ”; Sagte Pattinson. “; Was oft passiert. Und dann ist der unmittelbare Gedanke: 'Oh, sie denken nur, ich bin Scheiße.' Und dann fand ich heraus, dass ein paar andere Leute nervös waren, sich zu treffen mir! '

Juliette Binoche und Regisseurin Claire Denis

MichaelTimm / von Angesicht zu Angesicht / REX / Shutterstock

Die Wahrheit ist, dass Denis nie gedacht hat, dass Pattinson Scheiße ist - im Gegenteil, sie hat jede 'Dämmerung' gesehen. Film und war “; erstaunt ”; durch seine Leistungen - aber sie hatte diese bestimmte Rolle für den verstorbenen Philip Seymour Hoffman geschrieben, und war nicht sicher, ob es von einem jüngeren Schauspieler gespielt werden konnte. Denis befürchtete auch, dass Pattinson zu “; ikonisch ”; Das ist eine Sorge, die Pattinson nicht so sehr begegnet ist, wie man denkt. “; Ich erinnere mich, dass es einen Film gab, in dem buchstäblich gesagt wurde, dass es wegen ‘ Twilight, ’; und vielleicht war es im Hintergrund [von einigen anderen Projekten, die sich nicht durchsetzten], aber das ist es, ”; er sagte.

Tatsache ist, dass Pattinson fast jeden Cent seines Kapitals für kleinere Filme ausgegeben hat, die nur mit einem Star seines Kalibers gedreht werden konnten. “; Der erste Film, den ich nach “; Twilight ’; fertig war ‘ Cosmopolis ’; ”; Pattinson sagte: 'Und von diesem Zeitpunkt an war alles, was ich tat, etwas, was ich wirklich tun wollte.' Keiner von ihnen war ein Sprungbrett für irgendetwas. Ich denke, für mich ist die Hauptsache, dass es in Ordnung ist, kleine Teile in Dingen zu tun - es ist wirklich, wirklich, Ja wirklich macht Sie frei, Dinge zu tun. ”; Sachen wie “; Die Kindheit eines Führers ”; “; Die verlorene Stadt von Z ”; und die Zellner Brüder ’; “; Damsel ”; Ein verrückter Western, der den Mut von Pattinsons Überzeugung gewaltsam unterstreicht. “; Es gibt einfach nicht genug führende Teile, wenn Sie nur interessante Dinge tun möchten. ”;

Zu diesem Zeitpunkt fühlt es sich an, als würde er nicht wissen, wie er etwas anderes machen soll. Aber er weigert sich, sich auf den Rücken zu klopfen, weil er die weniger befahrene Straße genommen hat. 'Ich habe es nie als Unterstützung für die Community gesehen, aber es ist einfach unmöglich, die Leute dazu zu bringen, kleine Filme zu sehen', sagte er. „Und wenn niemand sie macht und jeder nur versucht, in den Zug zu steigen, um die ganze Zeit das Geld zu jagen, wird es niemand tun machen irgendeines dieser kleinen Filme. ”; Minuten nachdem Pattinson so respektvoll und selbstironisch in Bezug auf seinen Prozess war, war er plötzlich zuversichtlich in Bezug auf seinen Weg. “; Alle sollen im Moment Aktivist oder was auch immer als Schauspieler sein, aber [das] ist die Welt, die ich mag. Ich bin kein Schauspieler geworden, um Politiker zu sein, oder was auch immer. Ich wurde Schauspieler, um interessante Filme zu drehen - das ist das, was mich interessiert. Wenn meine Karriere darin besteht, Arthouse-Filme für einen Kunden zu machen, ist das für mich cool.

'Die Kindheit eines Führers'

Pattinson geht weiterhin kalkulierte Risiken ein, darunter zwei anstehende Netflix-Projekte - David Michôds mittelalterliche Shakespeare-Hodgepodge 'The King'. die Co-Stars Timotheé Chalamet und Antônio Campos ’; 'Der Teufel die ganze Zeit' ein Hinterwäldler-Epos des Glaubens und der Korruption. “; Es hat eine großartige Besetzung und alles, aber es ist wirklich Ja wirklich dunkel «, sagte Pattinson zu letzterem. 'Ich habe neulich mit Antônio darüber gesprochen, und ich fand es großartig, dass es auf Netflix läuft, denn wer würde das jemals im Kino sehen?' Das sollte ein Kompliment sein, kam aber nicht richtig heraus. “; Antônio war wie folgt: ‘ Danke? ’; ”;

Genauso wie andere YA-Stars wie Kristen Stewart und Daniel Radcliffe zu den abenteuerlichsten Filmschauspielern ihrer Generation herangereift sind, macht es Pattinson nichts aus, bestimmte Leute auszuschalten. “; Es gibt immer eine Ecke des Publikums, die sich empört fühlt, wenn Sie versuchen, etwas persönliches und schwieriges zu machen, ”; er sagte, “; und Sie sollten nie auf diese Leute hören. Sie tun sich selbst einen schlechten Dienst.

Pattinson erinnerte sich, wie nervös er war, 'High Life' zu zeigen. an seine Agenten. “; Ich hatte den Rohschnitt mit Claire gesehen, und ich habe nur so viel gelacht, ”; er sagte. “; Aber ich konnte nicht sagen, wie das Endergebnis ausfiel. Ich habe mir Sorgen gemacht, dass ich es vielleicht so gut gemacht habe, dass es nur … ”; Er verstummte. Er wusste nicht, wie er diesen Satz beenden sollte, da sich seine Befürchtungen als unbegründet erwiesen hatten. “; Sie hatten die Reaktion, die ich haben wollte, was genau so war wie ‘ Whoa, ich weiß es nicht Was das heißt, aber es ist etwas. ’; Das ist die beste Reaktion, auf die ich wirklich hoffen kann.

Es war ein Happy End für seine Arbeit an einem Film, der seiner Meinung nach ein Happy End für sich hat. “; Ich habe das Ende von 'High Life' so sehr geliebt, weil es mit einer Note endet, die die unendlichen Möglichkeiten des späteren enthüllt. ”; er sagte. 'Ich denke, es ist etwas so Hoffnungsvolles daran, buchstäblich ins Unbekannte zu reisen.'

'High Life' ist jetzt in den Kinos.



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser

Fernsehen

Auszeichnungen

Nachrichten

Sonstiges

Theaterkasse

Werkzeugkasten