Rückblick: 'Boardwalk Empire' Staffel 5, Episode 2 'The Good Listener'

“; Wie machst du das? Arbeiten Sie mit Menschen, denen Sie nicht vertrauen können. Nucky Thompson verhöhnt einen Gegner. Wenn Kriminelle in Amerika nach bestimmten Werten lebten, erodieren diese Codes während der Depression schnell. Man könnte argumentieren, dass Loyalitäten in der kriminellen Unterwelt und im Universum von “;Boardwalk Empire, ”; Loyalitäten ändern sich ständig. Nucky Thompson (Steve Buscemi) stellt dies ziemlich schnell fest, als er aus Havanna nach New York zurückkehrt und gerade einem Attentat entkommen ist. Aber von wem und warum? Thompson hat seine Ideen, aber er möchte das Spielfeld mit eingeschalteten Lichtern sehen, bevor er voreilige Entscheidungen trifft.



Aber zuerst brauen sich in Chicago Schwierigkeiten zusammen. Ich frage mich, wo Eli Thompson (Shea Whigham) ist gewesen? Ziemlich genau dort, wo er in der vierten Staffel aufgehört hat, nur viel schlimmer. Nach dem Tod des Undercover-FBI-Agenten James Tolliver alias Agent Knox (Brian Geraghty) Musste Eli in den Untergrund. Sieben Jahre später ist Eli ein aufgeblähter Betrunkener, der für Al Capone arbeitet (Stephen Graham) neben Nelson Van Alden (Michael Shannon). Der emotionale Tribut, seine Familie zurückzulassen, hat Eli eindeutig an einen Punkt gebracht, an dem es den Anschein hat, als hätte er aufgegeben - zumindest in Bezug auf seine persönliche Hygiene. Bei einer Razzia durch die US-Bundesregierung wurde Capones Raubkopieroperation für 20.000 US-Dollar angenommen. Capones neuer rechter Mann, Mike D. Angelo (Louis Cancelmi), ein Doppelkaufmann, beauftragt Van Alden und Eli, es zurückzubekommen - wie sie können. Wen sie jedoch überraschen, kann zu schweren Repressalien führen. Wir werden auch dem unermüdlichen Bundesagenten Eliot Ness vorgestellt (Jim True-Frost, an die sich viele aus der ersten Staffel von “;Das Kabel”;), der Presse gegenüber zuversichtlich, dass Capone und seine Schläger nicht durch Einschüchterung oder auf andere Weise regieren werden, und gelobt, ihn niederzuschlagen.

Zurück in New York versucht Nucky Thompson, den Grund für seinen versuchten Treffer zu erkennen und genau zu bestimmen. Alle Anzeichen deuten auf Meyer Lansky hin (Anatol Yusef), der nicht zufällig zur gleichen Zeit in Havanna war. So setzt er sich mit dem pensionierten Chicago-Chef Johnny Torrio (Greg Antonacci), der seine eigenen Probleme mit der Loyalität hatte. In der vergangenen Saison war Torrio fast erledigt, und der frühere Gangster unterstellt, dass es der machtgierige Capone war, der versucht hat, ihn umzubringen. Auf der Suche nach Ratschlägen, wie man mit diesen heiklen Anfragen umgeht, sucht Nucky den Rat von Torrio. Also vermittelt Torrio ein Treffen mit dem neuen “; Chef der Chefs ”; der italienische Gangster Salvatore Maranzano (Giampiero Richter), derselbe Gangster wie Lucky Luciano (Vincent Piazza) verkauft Joe Masseria (Ivo Nandi) den Fluss runter zu als er die Seite wechselte.



Diese Jungs wechseln ihre Teams wie Unterhemden an einem heißen Sommertag in New York. Es wird bald klar, nachdem Nucky und Maranzano ein Tete ein Tete, dass Lansky, Luciano, Bugsy Siegel (Michael Blessing) und sogar Tonino Sandrelli (Chris Caldovino) - Gyp Rossetti ’; s (Bobby Cannavale) Lieutenant aus der dritten Staffel - planen ausgiebig einen Coup gegen dieselbe Mannschaft, zu der Luciano gerade gewechselt ist. Masserias Körper ist kaum kalt, aber es scheint, als wäre sein Mord die ganze Zeit über ein langwieriger Trick gewesen.



Alles könnte nach Plan verlaufen, wenn es nicht für Nuckys scharfe Instinkte wäre. Sein mysteriöser, leiser und kaltblütiger kubanischer Leibwächter (Paul Calderon) überrascht Tonino und besteht darauf, dass er sich mit Nucky trifft. Tonino singt nervös wie ein Kanarienvogel und enthüllt die ganze von Lanskey und Luciano geführte List. Am Ende schickt Nucky eine Nachricht an Lansky und Luciano: Ich höre dich laut und deutlich. Nennen Sie es ein Auge für ein Ohr, wenn Sie möchten.

Die Folge holt uns auch mit Gillian Darmody (Gretchen Mol), der im Frauengefängnis schmort. Es ist unklar, wie sich ihre Erzählung auf die Haupthandlung auswirken wird, aber sie schreibt Briefe, vermutlich an ihren verwaisten Enkel Tommy, der inzwischen ein Teenager sein muss. Nucky holt auch seinen Neffen Willie Thompson (Ben Rosenfield), jetzt ein junger Staatsanwalt auf dem Vormarsch mit seinen eigenen Ambitionen, etwas zu bewirken. Sein eigenes Leben wurde durch Kriminalität erschüttert - sein Vater Eli verließ die Familie sieben Jahre zuvor - und er hält eine aufrichtige Gesangs- und Tanzrede, wenn er sich für eine Stelle im Büro des Staatsanwalts bewirbt. Aber er trifft sich gleich darauf auch mit seinem kriminellen Onkel, und vielleicht bedeutet Williams Lüge etwas in der Zukunft.

Geschrieben von Showrunner Terence Winter selbst bewegt sich diese Episode mit viel zwingenderem Zweck. Nuckys Rückblicke auf seine schwierige Kindheit sind immer noch ein wesentlicher Bestandteil der Show, aber diesmal haben sie ein größeres emotionales Gewicht. Außerdem bewegt sich die Erzählung wesentlich langsamer, und diese Erinnerungen wirken etwas kunstvoller. Persönlich könnte ich ohne sie auskommen, aber vielleicht wird sich ein tieferes Ziel ergeben, das über das Nachdenken hinausgeht und das die Themen der Show unterstreicht. 'Boardwalk Empire' neigt dazu, alle abweisenden Vorstellungen über sich selbst zu überraschen. Dennoch wurde 1884 ein junger Nucky Thompson (Nolan Lyons), wird schnell erwachsen und muss sich mit dem Tod seiner Schwester auseinandersetzen. In der Zwischenzeit der junge Commodore (gespielt von John Ellison Conlee) vertieft seine Beziehung zu Nucky und erweist sich als eine größere Vaterfigur als seine eigene (Ian Hart).

Zu Beginn der Folge zitiert Maranzano Marcus Aurelius, und es ist angemessen, wenn man bedenkt, dass die Verkörperung des Ehrgeizes und die Definition der Männer diese letzte Staffel mit Sicherheit kennzeichnen werden.





Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser