Trailer zu 'Promising Young Woman': Carey Mulligan bei ihrem Debüt als Showrunner in 'Killing Eve' auf der Suche nach Rache

'Vielversprechende junge Frau'



Fokusfunktionen

Carey Mulligan ist auf Rache aus, aber nicht nur auf die normale Art, die köstlich nett. Nach einer kurzen Pause auf der Leinwand kehrt die Schauspielerin mit „Promising Young Woman“ zurück, einem faszinierend klingenden neuen Thriller, der nicht nur meine Gefühle, sondern auch die dazugehörigen großartigen Waffen in vollen Zügen erfüllt. Der Film, der von Emerald Fennell, der Showrunnerin von 'Killing Eve', in ihrem Spielfilmdebüt geschrieben und inszeniert wurde, wird als 'köstliche neue Revanche' bezeichnet. Der Film wird im Januar bei Sundance in der hochkarätigen Premieren-Sektion des Festivals mit einer Premiere aufgeführt Der Kinostart für den 17. April 2020 ist bereits festgelegt.



Laut offizieller Synopse: „Alle sagten, Cassie (Carey Mulligan) sei eine vielversprechende junge Frau… bis ein mysteriöses Ereignis ihre Zukunft abrupt entgleist. Aber nichts in Cassies Leben scheint so zu sein, wie es scheint: Sie ist boshaft schlau, verlockend gerissen, und sie lebt ein geheimes Doppelleben in der Nacht. Jetzt gibt eine unerwartete Begegnung Cassie die Chance, das Unrecht der Vergangenheit in dieser aufregenden und wild unterhaltsamen Geschichte zu bereinigen. “



'Promising Young Woman' ist Fennells erste Rolle als Regisseurin, aber sie hat einen beneidenswerten (und ziemlich abwechslungsreichen) Lebenslauf hinter sich, darunter zwei Emmy-Nominierungen für das Schreiben zu dem kritisch gepriesenen (und ähnlich komplizierten, auf Frauen ausgerichteten) 'Killing Eve' und einem Anzahl der Credits auf dem Bildschirm. Zuletzt war sie als Camilla Parker-Bowles in der dritten Staffel von Netflixs „The Crown“ zu sehen und war von 2013 bis 2017 regelmäßig in der BBC-Sendung „Call the Midwife“ zu sehen. Fans ihrer Arbeit an „Eve“ werden dies sicherlich begeistern erster Trailer, der einige entzückende Markenzeichen aus dieser Show enthält, darunter mindestens ein komisch verdrehtes Kostüm und einen beißenden Witz.

Mulligan ist Sundance-Stammgast und hat einige ihrer am meisten geliebten Arbeiten auf dem Festival in den letzten Jahren enthüllt, darunter Rollen in Filmen wie „Wildlife“ und „Mudbound“. Tatsächlich ist der Film ihr erster großer Film seit 2018 Drama „Wildlife“ unter der Regie von Paul Dano, während die Oscar-Nominierte nach einer kurzen Auszeit ihre schauspielerische Arbeit wieder aufbaut. (Als nächstes: Simon Stones auf Fakten basierendes 'The Dig' und eine Gerüchte-Rolle in Bradley Coopers lang gehegter Biografie über Leonard Bernstein)

Der Film zeigt eine atemberaubende Besetzung großer Namen neben Mulligan, darunter Laverne Cox, Bo Burnham, Alison Brie, Connie Britton, Jennifer Coolidge, Max Greenfield, Christopher Mintz-Plasse, Chris Lowell, Sam Richardson, Molly Shannon und Clancy Brown . Fennell produzierte den Spielfilm zusammen mit Margot Robbie, Tom Ackerley und Josey McNamara für LuckyChap Entertainment und Ben Browning und Ashley Fox für FilmNation Entertainment.

Schauen Sie sich den vollständigen ersten Trailer für 'Promising Young Woman' an.





Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser