Peter Jackson verwandelte das Filmmaterial aus dem Ersten Weltkrieg in einen 3D-Farbfilm, Bild für Bild

'Sie werden nicht alt'



Warner Brothers

Galerie ansehen
10 Fotos

Um seinen bahnbrechenden Dokumentarfilm über den Ersten Weltkrieg 'They Shall Not Grow Old' zu drehen, erhielt der Regisseur Peter Jackson einen beispiellosen Zugang zum Filmarchiv des Imperial War Museum in London. Jacksons Traum war es, das 100-jährige Filmmaterial so modern wie möglich zu gestalten. Die Hoffnung war, dass er durch die Wiederherstellung des Filmmaterials und das Entfernen dessen, was es veraltet aussehen ließ, auch den Filter entfernen würde, der einen modernen Betrachter daran hindert, sich auf die Soldaten auf dem Bildschirm zu beziehen.



Um das Archivmaterial wiederherzustellen und es in einen 3D-Farbfilm mit 24 Bildern pro Sekunde umzuwandeln, wandte sich Jackson an Stereo D, ein Unternehmen, das sich auf die Konvertierung von Blockbustern (Marvel- und Star Wars-Filme) von 2D in 3D spezialisiert hat.



satur-yay-aaah

'Einer der Eckpfeiler, die Peter uns und unseren Künstlern einflößte, war es, dem Originalmaterial so treu wie möglich zu bleiben', sagte Stereo D-Produzent Mark Simone. 'Wenn es fotografiert wurde, bestand unsere Aufgabe nicht darin, es zu ändern. Es sollte nach vorne gebracht werden, damit es so aussieht wie an dem Tag, an dem es erschossen wurde. “

Das Herzstück der 3D-Konvertierungsarbeit von Stereo D ist das Rotoskopieren, eine jahrhundertealte Animationstechnik, bei der Künstler das tatsächliche Filmmaterial manuell nachzeichnen, zeichnen oder trennen (Mattierung erstellen) und dabei Frame für Frame arbeiten.

'Der aufregendste Teil des Projekts bestand darin, herauszufinden, wie dieses Filmmaterial modern aussehen kann, und es mit Tools umzusetzen, die wir für einen anderen Geschäftsbereich entwickelt haben', sagte Russell McCoy, Stenograf und Supervisor für Farbkomposition bei Stereo D.

30 Rock Staffel 1

Schritt eins war die Wiederherstellung des stark verschlechterten Materials. Es wurde in 4K gescannt, um Staub, Kratzer, Risse und chemische Flecken zu entfernen und die dicke Körnung des Filmmaterials selbst zu glätten. Verschiedene Arten von Software wurden auf das Filmmaterial angewendet, aber oft musste die 400-köpfige Armee von Stereo D in die Frames graben und manchmal sogar fehlende Elemente ausfüllen und erstellen.

'Es gab riesige Löcher, in denen buchstäblich Rahmen fehlten, in denen wir sie wieder aufbauen mussten', so McCoy. 'Es würde Aufnahmen geben, bei denen ein Stück Klebeband das Negativ für ein paar Frames deutlich aufklebt. Wir haben es geschafft, indem wir alles, was wir mussten, nachgebildet oder im Grunde genommen gemalt haben. “

Das Stereo D-Team musste auch Teile von Bildern neu erstellen, um das Filmmaterial von 13 Bildern auf 24 Bilder pro Sekunde zu konvertieren. Während sie sich auf Software stützten, um die Basis für die neu erstellten Rahmen zu liefern, füllten digitale Malkünstler Lücken aus, ließen Bewegungen realistischer aussehen und ersetzten Körperteile der Soldaten, die während des Rahmenkonvertierungsprozesses in Bewegung verschwanden.

ich liebe schwanz bewertung

'Wenn Sie ein Bild aufnehmen und es über zwei strecken, treten Schmier- und Kantenprobleme auf', sagte Simone. „Hier bereinigt unser Frame-by-Frame-Gemälde Konvertierungsartefakte.“

Die mühsamste Arbeit war der Kolorierungsprozess. Jeder Rahmen musste sorgfältig rotoskopiert werden - Dinge, die so endlich wie ein Grashalm sind, mussten isoliert und buchstäblich nachgezeichnet werden, damit auf jedes Element des Rahmens die richtige Farbe aufgetragen werden konnte. Jacksons Team lieferte unglaubliches Referenzmaterial für den Kolorierungsprozess, von den tatsächlichen Uniformen der Männer im Ersten Weltkrieg bis hin zu Fotografien der Orte, von denen einige heute existieren. Das Stereo D-Entwicklerteam hat auch ein Teil erstellt, das beim Schattieren von Farben hilft, damit diese realistischer erscheinen.

'Nichts hat eine einzige Farbe auf dem gesamten Bild', sagte McCoy. „Die Höhen, Mitten und Tiefen sind alle unterschiedlich eingestellt und die Farben sind unterschiedlich kombiniert, sodass nichts ein reines Grün oder ein reines Blau hat. Jeder Schatten bekommt einen dunkleren Grauton. Jedes Highlight erhält einen schönen, kühlen Blauton. “

Das restaurierte und kolorierte Filmmaterial wurde an Jacksons Park Road Post in Neuseeland zurückgeschickt, damit Jackson oder jemand aus seinem Team ein Bild abzeichnen und genehmigen konnte, bevor es im Film erscheinen konnte. Dabei erfuhr das Stereo D-Team, welche Tools in welcher Situation am besten funktionieren, und erstellte neue. Zu Beginn konnte ein einzelner Schuss 11 Monate dauern, um ihn vollständig wiederherzustellen und zu konvertieren, aber am Ende des dreijährigen Prozesses konnte das Unternehmen einen Schuss in zwei Monaten umkehren.

Während die Konvertierung von 2D in 3D das A und O von Stereo D ist, ging McCoy davon aus, dass die Konvertierung von „They Shall Not Grow Old“ mehr Herausforderungen als bisher mit sich bringen würde. 'Um ehrlich zu sein, es hat sich einfach wunderbar eingepasst', sagte er. „Die Panzer sahen wirklich gut aus. Menschen, die über diese riesigen, epischen Felder laufen. Die Umgebung, mit der wir arbeiten mussten, waren diese wunderschönen, epischen Landschaften dieser Schlachtfelder. Und sie haben 3D einfach so gut und gut gespielt, dass ich denke, dass es eine weitere Ebene des Eintauchens hinzufügt. “

Simone sagte, der Schlüssel sei zu spiegeln, was das menschliche Auge natürlich sieht. 'Ich denke, es fügt eine viszerale Immersionsschicht hinzu', sagte er. 'Wenn Sie es in 2D ansehen, ist es auf jeden Fall immer noch atemberaubend und sieht gut aus. Als wir uns diese Bilder wirklich angesehen haben, fügt die 3D-Darstellung eine ganz andere naturalistische Ebene hinzu, die dem Betrachter verständlich macht, wie es war, auf diesen Schlachtfeldern zu sein.'

Rückblick Staffel 1

'They Shall Not Grow Old' wird im Rahmen einer Veröffentlichung von Fathom Events am Montag, dem 17. Dezember, in über 1000 Kinos zu sehen sein, und am Donnerstag, dem 27. Dezember, wird Warner Brothers den Film ab Anfang 2019 in New York veröffentlichen. Los Angeles und Washington DC am 11. Januar, weitere Märkte folgen. Klicken Sie hier für Fathom Events Tickets.



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser

Fernsehen

Auszeichnungen

Nachrichten

Sonstiges

Theaterkasse

Werkzeugkasten