'Neil Gaiman: Dream Dangerously' -Rezension: Der Fantasy-Autor verdient mehr als diese schlaffe Hommage

„Gefährlich träumen“



Vimeo

Neil Gaiman-Fans sind bestrebt, seine Arbeit zu unterstützen, aber selbst sie haben möglicherweise Probleme mit Neil Gaiman: Dream Dangerously, ”; Der schlaffe neue Dokumentarfilm von Patrick Meaney ist derzeit bei Vimeo on Demand erhältlich. Wie ein Artikel eines unserer größten lebenden Fantasy-Autoren so banal sein kann, ist ein Rätsel. Ob es nun an Meaneys mangelnder Vorstellungskraft oder an Gaimans introvertierter Natur liegt, „Dream Dangerously“ ist einfach zu schwer zu überwinden.

Es gibt keine faszinierendere Figur der Popkultur, die diese Behandlung erhalten könnte: Gaiman ist ein britischer Schriftsteller, der am besten für die Comic-Serie 'The Sandman' bekannt ist. Ein bahnbrechender Fantasy-Comic über die Welt der Träume, von dem allgemein angenommen wird, dass er das Genre der zeitgenössischen dunklen Fantasie eingeläutet hat. Nach seinen ersten Jahren in den achtziger Jahren wechselte Gaiman erfolgreich von Comics zu Romanen mit Hits wie “; Stardust ”; “; Amerikanische Götter ”; “; Coraline ”; “; Das Friedhofsbuch ”; sowie viele andere. Aber dieser komplizierte Weg, der es Gaiman ermöglicht hat, ein Teil der Fantasy-Szene zu bleiben, obwohl er zu breiteren literarischen Traditionen übergegangen ist, erhält in 'Dream Dangerously' nur wenig Leinwandzeit.

LESEN SIE MEHR: Yetide Badaki Cast as “; Alter Gott ”; Bilquis in Adaptation von Neil Gaiman ’; Amerikanische Götter ’;

Stattdessen begleitet der Film Gaiman auf seiner letzten Signiertour, die so faszinierend ist wie das Anschauen von Gaimans Signierbüchern. Der Autor ist berühmt für seine Fans und verlässt nie eine Veranstaltung, ohne dass jedes Buch unterschrieben und jede Hand geschüttelt wird. Gaiman nimmt Umarmungen, schwallende Komplimente und sogar Freudentränen bis in die frühen Morgenstunden entgegen. (Die letzte Tour belastete seinen Körper so sehr, dass er ein Vorschaubild verlor.) Dieses Mal ist er vorbereitet: Am Ende eines jeden Abends bringt eine seiner verdammten weiblichen Assistenten Gaiman einen Eiskübel und massiert sich beim Eintauchen die Schulter seine Hand und sein Ellbogen atmeten erleichtert auf. Das ist der größte Gipfel hinter dem Vorhang in der 74-minütigen Laufzeit des Films.

Es ist besonders entmutigend zu sehen, dass 'Dream Dangerously' eine große Chance verpasst, Gaiman zu profilieren, da dies zu den andauernden Fehlern im Zusammenhang mit Filmen im Zusammenhang mit seiner Karriere beiträgt. Obwohl die Verfilmung von “; Coraline ”; war ein Erfolg für Disney, andere Behandlungen von Gaimans Werken stecken seit einiger Zeit in der Schwebe. (Daumen drücken: John Cameron Mitchell drehte seinen Film basierend auf Gaimans gleichnamiger Kurzgeschichte 'Wie man auf Partys mit Mädchen spricht' im Jahr 2015, obwohl kein Erscheinungsdatum festgelegt wurde.) Joseph Gordon-Levitt entwickelte 'The Sandman' ; mit Warner Brothers vor dem Verlassen des Projekts unter Berufung auf unüberbrückbare Differenzen, als New Line Cinema übernahm. Seine großartigen Romane passen vielleicht besser zum Fernsehen. Starz adaptiert 'American Gods', das irgendwann im Jahr 2017 debütieren soll.



LESEN SIE MEHR: Vimeo enthüllt “; Bildschirm freigeben ”; Programm zur Förderung von Filmemacherinnen

Es wäre zwar schön gewesen, wenn einige dieser Projekte verwirklicht worden wären, “; Gefährlich träumen ”; hätte von einer kreativeren Entwicklung profitieren können. Die exzentrischen Fans von Gaiman - darunter einige erkennbare Gesichter - sorgen für eine kurzlebige Comic-Erleichterung der Monotonie des Themas der Buchtour. „Die besten Leute, mit denen man Sex haben kann, sind diejenigen, die Neil Gaiman kennen, ”; sagt 'Criminal Minds' -Schauspielerin Kirsten Vangsness, die selbst die Art von Aussage ist, die einen ganzen Film aushalten könnte. Hätte sich Meaney weiter mit der Fankultur rund um Gaiman befasst, hätte er möglicherweise eine Fülle interessanter Geschichten zu erzählen gefunden. “; Leute, die sich bei Unterzeichnungsveranstaltungen trafen, verliebten sich, heirateten, hatten Babys, ”; sagt ein anderer Fan. Aber alles, was wir in „Dream Dangerously“ sehen, ist ihre Hysterie.

Diehard Gaiman-Fans - und das sind viele - mögen vielleicht sogar die verkürzte Hintergrundgeschichte seiner Kindheit genießen, die in Portsmouth, England, aufgewachsen ist. Die Stadt widmet ihm eine Gedenktafel (“; Das fühlt sich eigentlich ziemlich gut an ”;), und ein alter Freund seines Vaters taucht mit einer kleinen Anekdote auf. Gaimans Freund aus Kindertagen, der Wissenschaftsjournalist Geoff Notkin, teilt einige lustige Erinnerungen an einen Lehrer mit, der ihnen sagte, wenn sie nicht aufhören würden, Cartoons zu zeichnen, würden sie nie etwas bedeuten.

LESEN SIE MEHR: Wenn Vimeo CEO das Unternehmen verlässt, bleibt die Frage: Kann die beliebte Plattform zu einem profitablen Indie-Markt werden? Allowfullscreen = 'true'>

Neil Gaiman

Respektieren Sie Filme

Ruf lieber Saul Episode 3 an

Während Gaiman einen Einfluss auf jeden der vielen Prominenten hatte, die auftauchten, schien es ihnen nicht möglich zu sein, das, was sie an Gaiman liebten, auf sehr sinnvolle Weise auszudrücken, oder Meaney (die auch den Film redigierte) war nicht in der Lage, ihre Gedanken zusammenzubringen Sag etwas Originelles. Während der Ansatz des sprechenden Kopfes müde ist, können Dokumentarfilme durchaus langweilige Bilder sehen, wenn diese Köpfe etwas Interessantes zu sagen haben. Dies ist hier leider nicht der Fall. Der Pornostar Stoya taucht am Anfang einmal auf. Gaimans Frau, die Musikerin Amanda Palmer, taucht unerklärlicherweise sehr kurz auf und kommt sehr spät im Film an. Ihre Beziehung könnte einen ganzen anderen Film füllen und sollte es wahrscheinlich auch, aber es ist ein nachträglicher Gedanke in diesem.

“; Gefährlich träumen ”; Eröffnet mit Gaiman bei einer Live-Veranstaltung, steht auf einem Podium und denkt über sein Vermächtnis nach. “; Ich möchte als jemand in Erinnerung bleiben, der gute Geschichten erzählte, ”; er sagt. Gaiman kann sich leicht ausruhen; Dieser Film wird seinen Ruf als Geschichtenerzähler nicht beeinträchtigen. Aber der Dokumentarfilm hätte von einigen seiner Tipps profitieren können.

Note: C +

Bleiben Sie auf dem Laufenden über aktuelle Film- und Fernsehnachrichten! Melden Sie sich hier für unseren E-Mail-Newsletter an.



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser