Rezension zu 'On My Block': Netflix 'New Teen Dramedy' bietet emotionalen Schleudertrauma, aber viel Charme

John O Flexor / Netflix



Bereiten Sie sich auf die Achterbahnfahrt vor. Die erste Staffel mit 10 Folgen konzentriert sich auf Netflix 'neuen Lieblingsteilnehmer, junge Teenager, aber die Einsätze gehen weit über das typische High-School-Drama hinaus. Und es ist auch oft sehr lustig, so dass Sie verwirrt und unsicher sind, ob es sich um eine Komödie oder ein Drama handelt, die für Kinder geeignet oder nur allzu erwachsen ist. 'Sixteen Candles' trifft auf 'The Goonies' und 'Boyz in the Hood', manchmal auf einmal fühlt sich.

[Anmerkung des Herausgebers: Nachfolgend finden Sie Spoiler für die Staffel 1 'On My Block', einschließlich des Finales.]



Laut Netflix ist „On My Block“ möglicherweise für Kinder unter 14 Jahren ungeeignet. Dies bedeutet, dass die Zeichen, die es verfolgt, kaum alt genug sind, um es anzusehen. Zu Beginn der Saison beginnen die besten Freunde Monse (Sierra Capri), Ruby (Jason Genao), Cesar (Diego Tinoco) und Jamal (Brett Gray) ihr erstes Schuljahr in South Central Los Angeles. Eine Gegend, in der das Hören von Schüssen ein alltäglicher Teil des Lebens ist - bis zu dem Punkt, an dem die Kinder einen Witz daraus machen, das Kaliber der Kugel zu erraten.



magnolia tom kreuzfahrt

In der ersten Staffel von „On My Block“ gibt es drei Hauptthemen, von denen jeder zu Beginn das Gefühl hat, dass sie eine völlig andere Show darstellen. Erstens gibt es die vergrabene Romanze zwischen Monse und Cesar, die schließlich zu einem Liebesviereck verschmilzt, als Rubys Familie Olivia (Ronni Hawk) aufnimmt, nachdem ihre Eltern deportiert wurden. Während Rubys Gefühle für sie nur eine körperliche Reaktion darauf sind, ein Haus mit einem süßen Mädchen zu teilen, mit dem er nicht verwandt ist, verstärken sie sich, während Olivia und Cesar sich treffen, weil Monse nicht will, dass ihre Gefühle für Cesar ihre Gruppendynamik ruinieren und versucht so, die Dinge mit ihm zu beenden.

Dann gibt es Jamal, dessen anfängliche Geschichte (der versucht, seine Eltern davon abzuhalten, herauszufinden, dass er mit einer Reihe von Verletzungen aus der Fußballmannschaft ausscheidet) beiseite gelegt wird, als er in eine epische 'Goonies' -ähnliche Jagd nach der verlorenen Beute von verwickelt ist ein berüchtigter lokaler Raub. Während die anderen Kinder ihm bei der Suche nach Hinweisen helfen, ist es hauptsächlich seine Besessenheit, die ihn relativ weit vom Rest der Crew entfernt hält.

der Lego-Batman-Film, der der (Fledermaus-)Mann ist

Und schließlich gibt es Cesar, der es vermeiden wollte, dem Fehler seines Bruders Oscar (Julio Macias) zu folgen, einer Bande beizutreten. Aber als Oscar aus dem Gefängnis entlassen wird, wird er in die Welt seines Bruders hineingezogen, in der die Bedrohung durch Gewalt allzu real ist.

Es ist Cesars Handlung, die 'On My Block' immer wieder von der Realität einer lustigen Teen-Dramedy wegzieht und die Welt in einen weitaus grimmigeren Blick versetzt, in der der Tod eine sehr reale Möglichkeit ist. Sicher, die ungezwungene Akzeptanz aller vier Kinder in Bezug auf die Gewalt, die sie umgibt, ist bis zu einem gewissen Grad glaubwürdig. Wenn ein Schultanz abgesagt wird, weil jemand eine Waffe mitgebracht hat, schüttelt er sie ab, als wäre es wetterbedingt.

Das beständigste Element der Serie ist die ständige Anerkennung der ethnischen Zugehörigkeit und des wirtschaftlichen Status dieser Charaktere (und ihre äußerst umfassende Besetzung ist ein willkommener Anblick). Eine der besten Zeilen kommt von Monse, als er versucht, Jamals Faszination für das fehlende Geld zu zerstören: 'Wir sind braun! Nur weiße Kinder finden einen Schatz. “

Superhelden-Kindershows

Momente in der Show sind jedoch emotional so intensiv, dass Sie sich nie wirklich sicher sind, worauf Sie Lust haben. Nehmen Sie zum Beispiel eine Szene, in der sich Cesar während einer Sperrung in der Nachbarschaft auf dem Rücksitz eines Polizeiautos befindet. 'Sie stecken in großen Schwierigkeiten', sagt der Offizier ... und gibt dann Cesar einige Ratschläge zu seinem komplizierten romantischen Leben.

Diese plötzlichen Drehungen und Wendungen sorgen dafür, dass 'On My Block' nie langweilig wird. Das emotionale Schleudertrauma ist gelegentlich schwer zu handhaben. Grey as Jamal, der seine Nerven liebt, bietet eine wirklich entzückende Comic-Erleichterung, selbst wenn er sich einem Gartenzwerg aus Keramik gegenübersieht, aber so viel von seiner Suche nach dem verlorenen „Schatz“ fühlt sich nicht synchron mit der fundierteren Aktion an, die anderswo stattfindet . Gleiches gilt für einige der Nebendarsteller, einschließlich der rohen, aber furchtlosen Jasmine (Jessica Marie Garcia) und Rubys Drogenrauchen abulita, die beide in ihrer eigenen Hinsicht einzigartig sind, sich aber wieder einmal als Mitglied in verschiedenen Shows fühlen.

Das eigentliche Problem ist, wenn diese unterschiedlichen Elemente kollidieren, insbesondere in der letzten Episode der Staffel. 'Chapter 10' bringt zwei dieser großen Handlungsstränge zu einem Ende zusammen, das 'Romeo & Julia' übertrifft, zumindest auf der Grundlage des Schockwerts. Olivias quinceaneraBis zu dem Moment, an dem rivalisierendes Gangmitglied Latrell (Jahking Guillory) mit einer Waffe auf Cesar zielt, der jedoch schießt, ist Ruby genau das Richtige für eine extravagante Geburtstagsfeier eines 15-jährigen Mädchens Stattdessen Ruby und Olivia.

Rubys positive Energie und sein gutes Herz machen ihn leicht zu einem der herausragenden Künstler der Serie. kurz bevor der Tanz bei der Quitte beginnt, bekommt er endlich einen richtigen Kuss von Olivia und als Zuschauer will man nur jubeln. Wenige Minuten später ist es herzzerreißend, ihn in den letzten Minuten des Finales buchstäblich nach Luft schnappen zu sehen, auch wenn frühere Episoden viel dazu beigetragen haben, uns daran zu erinnern, dass Gewalt in dieser Welt eine Tatsache des Lebens ist.

Anne of Green Giebel Martin Sheen

'On My Block' wurde von Lauren Iungerich, die zuvor die MTV-Dark-Comedy 'Awkward' geschrieben hatte, und Eddie Gonzalez & Jeremy Haft, die kürzlich 'All Eyez on Me' geschrieben haben, ins Leben gerufen genau Was könnte passieren, wenn sich der Schöpfer einer dunklen MTV-Komödie und die Autoren eines Tupac-Biopics zusammengetan hätten, um eine Show zu machen?

Es ist eine Kombination, die zunächst nicht wirklich zu klicken scheint, aber am Ende der Saison fühlt sich 'On My Block' wie eine Welt für sich an, ein Universum mit eigenen Regeln und eigener Logik. Und die Show ist zweifellos fesselnd und verlockend genug, um einen Wunsch nach einer zweiten Staffel zu wecken, schon allein deshalb, weil Iungerich, Eddie Gonzalez und Jeremy Haft das Gewicht dieses Endes verdient haben, eines, das uns für einige Zeit verfolgen wird.

Note: B +



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser

Fernsehen

Auszeichnungen

Nachrichten

Sonstiges

Theaterkasse

Werkzeugkasten