„The Meyerowitz Stories“: Netflix-Comedy nach NYFF-Vorführung in den Top Ten der Märkte

„Die Meyerowitz-Geschichten (neu und ausgewählt)“



Netflix enthüllt am 13. Oktober endlich einen zehnstündigen Theatertag und -termin für Autor und Regisseur Noah Baumbachs „Die Meyerowitz-Geschichten (neu und ausgewählt)“ mit Stars Adam Sandler, Ben Stiller und Dustin Hoffman zur Hand.

Der Film stieß in Cannes auf einige Kontroversen, weil er nicht in französischen Kinos zu sehen war. Und Baumbach machte klar, dass er es vorgezogen hätte, wenn der Film im Kino gezeigt worden wäre.



Aber Netflix bringt 'The Meyerowitz Stories (New and Selected)' für größtenteils einwöchige Läufe in die folgenden Kinos, während es in 190 Ländern der Welt erhältlich sein wird:



Los Angeles - Das Wahrzeichen, Laemmle Noho
New York City - Lincoln Plaza Kinos, IFC Zentrum
Atlanta - Wahrzeichen von Midtown Art Cinema
Boston - Wahrzeichen der Kendall Square Kinos
Chicago - Wahrzeichen des Jahrhunderts
Dallas - Wahrzeichen Magnolia Theatre
Miami - Grenzstein am Merrick Park
Philadelphia - Wahrzeichen der Ritz Bourse
San Francisco - Wahrzeichen des Embarcadero Center Cinema
Washington D.C.- Landmark's Bethesda

'The Meyerowitz Stories (New and Selected)' erzählt die lustige und emotionale Geschichte von erwachsenen Geschwistern (Adam Sandler, Ben Stiller und Elizabeth Marvel), die mit einem liebevollen, aber narzisstischen Künstlervater (Dustin Hoffman) zu tun haben. Der Film zeigt auch Emma Thompson, Grace Van Patten, Adam Driver, Candice Bergen, Judd Hirsch und Rebecca Miller. Der Film wurde von Scott Rudin, Baumbach, Lila Yacoub und Eli Bush produziert.



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser