Matt Damon erklärt, wie 'The Martian' 'total anders' ist als 'Interstellar'

Im Christopher nolan'S'Interstellar, ' Matt Damon spielt einen Astronauten, der ganz alleine auf einem fernen Planeten feststeckt. Im Ridley Scott'S'Der Marsmensch„Matt Damon spielt einen Astronauten, der ganz alleine auf dem Mars festsitzt. Also im Grunde der gleiche Film, oder? Nun, Damon selbst hatte Bedenken, die Hauptrolle in dem kommenden Science-Fiction-Film zu spielen, obwohl er in einem Chat mit Yahoo deutlich macht, dass die oben genannten Bilder jeweils unterschiedliche Unternehmungen sind.



“; Ich habe [Ridley Scott] besucht und mich dann sehr schnell angemeldet. Ich ging hinein und sagte, ich liebe dieses Drehbuch wirklich, aber mein einziges Zögern ist, dass ich gerade Interstellar gemacht habe, in dem ich einen Kerl gespielt habe, der auf einem Planeten gestrandet ist Nach einer halben Pause habe ich einen anderen Kerl gespielt, der auf einem Planeten gestrandet ist “, sagte Damon. 'Ich erklärte ‘ Interstellar ’; zu ihm, und er sagte: 'Die Filme sind total unterschiedlich, das wird verdammt lustig.' Lassen Sie uns dies tun! ’; Er war so ansteckend, dass ich nicht wirklich nein zu ihm sagen konnte.

Basierend auf dem Buch von Andy Weirund verfasst von Drew Goddard ('Weltkrieg Z''Häuschen im Wald“), Fährt Damon fort, um zu erklären, dass“ The Martian ”anders ist als jeder vorherige Mars-Abenteuerfilm. “; Einer der größten Unterschiede besteht darin, dass ich in erster Linie für eine Menge davon alleine bin. ”; er sagte. “; Das ist die große Herausforderung. Es hat alle Schnickschnack der NASA und die B-Seite der Geschichte, der Rest der Welt versucht, diesen Kerl zurückzubekommen. Aber die andere Hälfte des Films sind ich und Ridley auf dem Mars, also ist dieser Teil etwas anderes. Sie fangen dort an, dort ist dieses Geheimnis - was geschah, wie ist er dort gelassen worden? Der Missionsteil ist die B-Seite und versucht herauszufinden, wie man zurückkommt. Strukturell ist es also anders als alles, was jemals getan wurde.



LESEN SIE MEHR: Sehen Sie: Matt Damon, Jessica Chastain und die Crew von Ridley Scotts 'The Martian' in der ersten 3-Minuten-Promo



Es klingt nach etwas Einzigartigem, und 20th Century Fox ist der Meinung, dass dieses Potenzial vorhanden ist, und hat kürzlich das Erscheinungsdatum des Films auf den 2. Oktober verschoben. Lassen Sie uns wissen, ob Sie bereit sind, zum Mars zu gehen.



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser