Marcia Clark über die Veränderung ihres Lebens durch 'People vs. OJ', warum sie niemals Jurys spielt, und den 'CSI-Effekt' - 'Turn It On Podcast'

Marcia Clark



David Buchan / Sorte / REX / Shutterstock

Wächter der Galaxie 2 Tropen

Marcia Clark kann nicht in eine Jury aufgenommen werden. Der berühmte O.J. Der Staatsanwalt von Simpson, der die Kanzlei des Bezirksstaatsanwalts von Los Angeles nach dem Freispruch des beschuldigten Mörders verlassen hat, hat in den letzten 20 Jahren Drehbücher und Romane geschrieben und Fernsehsendungen entwickelt. Aber sie kann sich ihrer Bekanntheit als Simpson-Prozess nicht entziehen.



Das könnte erklären, warum sie nicht gebeten wurde, in einer Jury mitzuwirken. 'Und ich könnte eigentlich fair sein!', Klagt sie. „Ich habe genauso viel Zeit auf der Verteidigungsseite verbracht wie auf der Strafverfolgungsseite. Aber niemand wird mich jemals in eine Jury setzen. Ich glaube, ich werde ziemlich schnell ausgerottet. Und meine Freunde sind auch ruiniert. Wenn sie gefragt werden, ob sie einen Anwalt kennen, sagen sie 'Ja' und meinen Namen, und dann sagen sie 'Tschüss, bis dann, ich möchte nicht du sein!'. Ich bin Typhoid Mary. Wenn du nicht in einer Jury sein willst, sag einfach, dass du mein Kumpel bist. '



Weiterlesen: EPISODE DER LETZTEN WOCHE: Joel McHale in seiner neuen Netflix-Show, Why E! Kann ihn nicht verklagen und wie #MeToo keine Witze auslösen sollte - Podcast einschalten

Clark gibt jedoch zu, dass die Welt sie jetzt mit „The People vs. OJ Simpson: American Crime Story“ in einem ganz anderen Licht sieht und behandelt Licht, zum großen Teil dank der Schauspielerin, die sie spielte, Sarah Paulson.

'Ich war unglücklich darüber', sagte Clark, als er anfänglich etwas über die Show erfuhr. „Irgendwie hat Sarah Paulson es wirklich richtig verstanden… [aber] es machte es schmerzhafter zuzusehen. Weil es mich alles noch einmal erleben ließ. Aber ich denke, als Ergebnis haben die Leute ihre Sicht auf uns im Allgemeinen angepasst, wir alle in diesem Fall, um zu sehen, was uns erwartet. “

Sarah Paulson und Marcia Clark

wandelnder toter dave chappelle

Invision / AP / REX / Shutterstock

Gefragt, ob sie Fox 'jüngstes Special 'O.J. Simpson: The Lost Confession ', eine Zusammenfassung eines Interviews, das Simpson 2006 durchgeführt hatte, gab Clark mit Nachdruck ein' Nein '.' Das gebe ich ihm nicht ', sagte sie. 'Es ist ein Stunt. Es wurde ganz offensichtlich gegenüber von 'American Idol' auf ABC platziert, um Bewertungen zu erhalten. '

Außerdem ist Clark mit ihren eigenen Fernsehprojekten beschäftigt. Am Donnerstagabend wird die neue siebenteilige Serie von A & E 'Marcia Clark Investigates The First 48' uraufgeführt, in der neue Untersuchungen zu kontroversen und allgemein bekannten Fällen eingeleitet werden. (Zuerst: Der Tod von Casey Anthonys Tochter Caylee.) Clark war auch Co-Autor des ABC-Krimi-Piloten 'The Fix', zusammen mit Liz Craft und Sarah Fain, die derzeit in Produktion sind.

Logan Paul toter Körper volles Video

Clark besuchte kürzlich IndieWire, um die neue A & E-Show sowie den ABC-Piloten zu besprechen, wie „The People v. OJ Simpson“ ihr öffentliches Image veränderte und vieles mehr. Wir begannen mit der Erörterung der Mechanismen der erneuten Ermittlung von Verbrechen für „The First 48“. Hören Sie unten zu!

Weitere in Staffel 1 untersuchte Fälle sind die Ermordung von Robert Blakes Ehefrau Bonny Lee Bakley; das Verschwinden von Drew Petersons Frau Stacy; der Tod des Bundesgefängnisses intern Chandra Levy; die tödlichen Schüsse auf Jam Master Jay, Mitglied von Run D.M.C; die Besessenheit des Billionaire Boys Club von Geld und Macht, die sich möglicherweise in Mord verwandelt hat; und der verdächtige Tod von Rebecca Zahau im Spreckels Mansion.

'Das ist, was ich liebe, das ist wirklich meine Leidenschaft', sagte Clark über wahre Kriminalgeschichten. „Für mich ist dies der Glasschuh, die perfekte Passform. Wir haben festgestellt, dass diese Fälle ziemlich genau untersucht werden müssen, und wir haben in einigen Fällen neue Beweise entdeckt, zumindest eine schockierende Wendung oder eine andere Ebene des Verständnisses für alle von ihnen.'

Clark sagte, sie sei eine unersättliche Konsumentin von Krimisendungen und Podcasts und ein großer Fan von 'Serial' - einem der Podcasts, die die Besessenheit der Popkultur mit ungelösten Verbrechen wirklich vergrößerten. 'Oh mein Gott, ich war verrückt', sagte sie über die Show. „Ich habe es mir zweimal angehört. Ich fand es wunderschön gemacht, ein Kunstwerk. “

Sie scheut sich jedoch nicht, Medien zu kritisieren, wenn sie Kriminalgeschichten so sensibilisieren, dass sie einen Fall verletzen. 'Die Medien können etwas Gutes oder Schlechtes tun, und Sie haben gesehen, dass es beides tut', sagte sie. „Sie können die öffentliche Meinung verzerren und die Sichtweise eines Falls verzerren. Das geschah im Fall von Casey Anthony. Ich war immer besorgt über Experten, die wirklich nicht wussten, wovon sie sprachen, oder die die Öffentlichkeit über das Gesetz, den Fall oder die Beweise falsch informierten, weil sie nicht ausgerüstet waren. '

Sag Awards 2017 Live-Stream

Dann gibt es den so genannten 'CSI' -Effekt, bei dem Jurys sahen, dass Whiz-Bang-Technologie bei der Lösung von Fällen im Fernsehen dasselbe im wirklichen Leben erwartet.

'Es legt die Messlatte für Anwälte höher, da Juroren den Trick-Scheiß sehen wollen', sagte sie. 'Es ist Fiktion, vor allem in TV-Shows, in denen sie in 10 Sekunden analysieren. Es verzerrt die Erwartungen. Nicht jeder Fall hat DNA! '

Trotzdem glaubt Clark, dass Fernsehen viel Gutes tun kann, um Rätsel zu lösen - und ja, auch die zu Unrecht Beschuldigten zu entlasten. 'Wenn ich davon spreche, Opfern zu helfen, möchte ich deutlich machen, dass ich auch zu Unrecht als Opfer verurteilt werde', sagte sie. 'Fernsehen ist wirklich ein ausgezeichneter Ort, um Leute anzuheizen und die richtigen Leute zu inspirieren, das Richtige zu tun.'

„Marcia Clark untersucht die ersten 48“ wird donnerstags um 20 Uhr ausgestrahlt. auf A & E.

IndieWire ’; S “; Schalten Sie es mit Michael Schneider ”; ist ein wöchentlicher Tauchgang in das, was neu ist und was jetzt im Fernsehen zu sehen ist - egal, was Sie gerade sehen oder wo Sie es gerade sehen. Mit einer enormen Auswahl, die selbst den anspruchsvollsten Betrachter überfordert, können Sie “; TURN IT ON ”; ist ein Muss für TV-Fans, die wissen möchten, was sie sehen und wo sie es sehen sollen.

Abonnieren Sie unbedingt “; EINSCHALTEN ”; auf iTunes, Stitcher, Soundcloud oder überall dort, wo Sie Podcasts herunterladen. Jede Woche werden neue Folgen veröffentlicht.



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser