'The Lost City of Z' und 'Norman' Ride Specialty Box Office Surge

“Die verlorene Stadt von Z”



Aidan Monaghan

Die langsame Abendkasse nimmt Fahrt auf. 'Die verlorene Stadt von Z' (Bleecker Street) öffnete sich knapp unterhalb der Zahlen, die letzte Woche von 'Colossal' (Neon) und 'Norman: Der moderate Aufstieg und tragische Fall eines New Yorker Fixers' (Sony Pictures Classics) veröffentlicht wurden über 20.000 US-Dollar. Und 'Chasing Trane: The John Coltrane Documentary' (Abramorama) zeigte starke anfängliche Single-Theater-Ergebnisse, wobei Emily Dickinsons Geschichte 'A Quiet Passion' (Music Box) ebenfalls ein gewisses Interesse zeigte.



Nach einem vielversprechenden Start wuchs 'Colossal' schnell und zeigte Stärke bei einem breiteren Publikum, zusammen mit 'Gifted' (Fox Searchlight) und 'Their Finest' (STX). Und das Holocaust-Drama „The Zookeeper’s Wife“ (Focus) hat bereits am dritten Wochenende die 10-Millionen-Dollar-Marke überschritten.



Der Festivalfavorit „Maudie“, eine kanadisch-irische Koproduktion in einer kleinen Stadt in Nova Scotia, wurde vor der Veröffentlichung von Sony Classics Pictures im Juni in vier kanadischen Kinos mit einem Gesamtvolumen von drei Tagen von rund 60.000 US-Dollar eröffnet. Es spielt Sally Hawkins und Ethan Hawke in einer Geschichte über eine Haushälterin mit künstlerischen Fähigkeiten.

'Maudie'

Öffnung

Die verlorene Stadt von Z (Bleecker Straße) - metakritisch: 80; Zu den Festivals gehören: New York 2016, Berlin 2017

112.633 US-Dollar in 4 Kinos; PTA (pro Theaterdurchschnitt): 28.158 USD

Regisseur James Gray („Wir besitzen die Nacht“, „Der Einwanderer“) wechselte vor einem Jahrhundert von seinem gewohnten urbanen Milieu zum Amazonas für diesen Abenteuer-Biofilm, den Amazon Studios vor der Premiere des New Yorker Filmfestivals erworben hatten. Die Bleecker Street eröffnete das Drama an diesem Wochenende in vier Theatern in New York / Los Angeles als bester limitierter Opener. Der PTA liegt um 2.000 US-Dollar unter dem beeindruckenden 'Colossal' der letzten Woche.

Dies ist ungefähr das Doppelte dessen, was „The Immigrant“ vor drei Jahren eröffnete, und die beste limitierte Eröffnung in der zweijährigen Geschichte der Bleecker Street (Bester von „Eye in the Sky“ im letzten Jahr, der in fünf Theatern mit 114.000 US-Dollar auf fast 19 US-Dollar debütierte) Million).

Starke Kritiken haben geholfen, zusammen mit einer historischen Abenteuergeschichte in einem exotischen Gebietsschema. Eine jüngere Besetzung (Charlie Hunnam, Robert Pattinson, Sienna Miller, Tom Holland) könnte dies heutzutage weiter bringen als das typische ältere Fachpublikum. Nachdem sie das ursprüngliche Ziel erreicht haben, dies in den Plattformdaten zu verankern, können sie den Film weiter vorantreiben.

dieDas kommt als nächstes: Dies erweitert sich am kommenden Freitag schnell auf 500 Theater.

'Normannisch'

Sony Pictures Classics

Norman: Der moderate Aufstieg und der tragische Fall eines New Yorker Fixers (Sony Pictures Classics) - Metacritic: 76; Zu den Festivals gehören: Telluride, Toronto 2016

103.664 US-Dollar in 5 Kinos; PTA: 20.733 USD

In den letzten Jahren hat Richard Gere speziellere Publikumsfilme aufgenommen und einige der besten Kritiken seiner Karriere für diese israelisch-amerikanische Koproduktion erhalten. Er porträtiert einen New Yorker, der eine Schlüsselrolle beim Aufstieg eines israelischen Politikers spielt. Dies ist der erste englischsprachige Film für den israelischen Regisseur Joseph Cedar nach den fremdsprachigen Oscar-Nominierten „Beaufort“ und dem 2-Millionen-Dollar-Brutto-Film „The Footnote“ (Sony Pictures Classics).

Dies ist der erste neue Film von SPC seit über drei Monaten (wahrscheinlich die längste Lücke im 25-jährigen Bestehen) und der beste erste PTA seit „Elle“ im vergangenen November, der nur in zwei Kinos eröffnet wurde.

'Norman' hatte am Samstag einen starken Sprung von 68 Prozent (viel besser als die 19 Prozent für 'Lost City'). Erwarten Sie, dass der gut besprochene Film in gehobenen und exklusiven Lagen, aber auch in einigen weiteren Gebieten landesweite Resonanz findet. Trotz des frühen Erscheinungstermins könnte diese Leistung Gere seine erste Oscar-Nominierung einbringen.

Was kommt als nächstes: Chicago und Washington beginnen am kommenden Freitag mit der nationalen Expansion.

Die Reste Staffel 3 Folge 5

'Chasing Trane' von John Scheinfeld

Chasing Trane: Der John Coltrane-Dokumentarfilm (Abramorama) - metakritisch: 68; Zu den Festivals gehören: Toronto 2016

15.880 USD in einem Theater; PTA: 15.880 USD

Wiederum wird in Manhattan ein Dokumentarfilm über eine legendäre Musiklegende eröffnet, der eine unerwartete Anfangsstärke aufweist. Der Film zeigt den großen Saxophonisten in der Aufführung. Es ist das neueste Angebot von Abramorama, das mit Filmen über Musik, Kunst und Kultur (unter anderem 'Die Beatles - Acht Tage die Woche', 'Mr. Gaga', 'Herz eines Hundes') Stärke zeigt. Das Brutto hier ist ungefähr $ 3.000 vor dem Start in Manhattan für 'I Called Him Morgan' (U-Boot Deluxe) vor ein paar Wochen.

Was kommt als nächstes: Zwei Theater in Los Angeles eröffnen am Freitag eine bedeutende nationale Erweiterung.

'Eine ruhige Leidenschaft'

Eine ruhige Leidenschaft (Spieluhr) - metakritisch: 77; Zu den Festivals gehören: Berlin, Toronto, New York 2016

48.000 US-Dollar in 6 Kinos; PTA: 8.000 USD

Terence Davies („Das tiefblaue Meer“, „Das Haus der Geburt“) ist seit fast 30 Jahren ein regelmäßiges Kunsthaus. 'Mirth' im Jahr 2000 mit 3 Millionen US-Dollar ist sein größter heimischer Erfolg. Dieser in Europa, aber in Massachusetts gedrehte Biofilm über Emily Dickinsons verstörtes, einsames Leben spielt Cynthia Nixon als Dichterin. Music Box wurde zunächst in zwei Theatern in New York, drei in Boston und einem in Toronto eröffnet. New York öffnete sich auf ungefähr 29.000 US-Dollar, mit einem PTA von viel besseren 14.500 US-Dollar, nicht weit von den besten neuen Filmen an diesem Wochenende.

Der Samstag hatte insgesamt einen Sprung von 44 Prozent, ein positives erstes Ergebnis. Dickinson findet natürlich immer noch Resonanz bei vielen Menschen. Erwarten Sie also weiteres Interesse, wenn sich dies ausdehnt.

Was kommt als nächstes: Am Freitag ist Los Angeles an Bord, um mit der üblichen Platzierung von Music Box auf allen großen Märkten zu beginnen.

Tommys Ehre (Sehenswürdigkeiten am Straßenrand) - metakritisch: 58; Zu den Festivals gehören: Edinburgh 2016, Palm Springs 2017

218.920 US-Dollar in 167 Kinos; PTA: 1.310 USD

Jason (Sohn von Sean) Connery inszenierte diese Geschichte über den schottischen Vater und Sohn, die vor einem Jahrhundert Golf zu einem breiteren Sport machten. Diese Veröffentlichung richtete sich an Sportler und war für die Vermarktung während des Masters am vergangenen Wochenende geplant. Sie hatte eine nationale Veröffentlichung, die sich weniger an das Fachpublikum als an ein älteres Vorortpublikum richtete. Die ersten Ergebnisse sind mittelmäßig mit weniger als dem üblichen Aufwärtstrend am Samstag, den Filme älterer Zuschauer normalerweise sehen.

Was kommt als nächstes: Alles, was in den derzeitigen Kinos über eine zweite Woche hinausgeht, sieht zweifelhaft aus.

'Meine ganze High School versinkt im Meer'

Meine ganze High School versinkt im Meer (GKids) - metakritisch: 73; Zu den Festivals gehören: Toronto, New York, AFI 2017

$ 15.215 in 3 Theatern; PTA: 5.072 USD

New York, Los Angeles und Toronto eröffneten diesen erfinderischen amerikanischen handgezeichneten Animationsfilm mit dem vielleicht farbenfrohsten Titel des Jahres. Das anfängliche Brutto entspricht noch nicht ganz den Kritiken, aber Filme wie dieser können ein Eigenleben finden, sobald sie entdeckt werden.

Was kommt als nächstes: Die San Francisco Bay Area, Seattle und Memphis stehen als nächstes an, wobei ein umfangreicher nationaler Speziallauf geplant ist.

'Heile die Lebenden'

Heile die Lebenden (Cohen) - metakritisch: 83; Zu den Festivals gehören: Venedig, Toronto 2016

x-Dateien plus eins

3.176 US-Dollar in zwei Theatern; PTA: 1.588 USD

Sehr starke Kritiken und zwei anständige Theater in New York / Los Angeles führten zu einer geringen Resonanz auf diesen französischen Film über Organtransplantationen und das Drama, in dem sie eingesetzt werden, wenn ein Surfer bei einem Unfall getötet wird.

Was kommt als nächstes: Der nächste geplante Termin für diesen langsam wachsenden Film ist Coral Gables am 28. April.

Oskar finden (FilmRise) - Metacritic: 72; Zu den Festivals gehören: Telluride 2016

$ 3.000 in 1 Theater; PTA: 3.000 USD

Steven Spielberg und Kathleen Kennedys neue Dokumentarfilmabteilung unterstützten diese Aufdeckung von Menschenrechtsverletzungen in Guatemala. Dies half ihnen, New Yorks erstklassiges Angelika-Theater zu bekommen, aber es gab nicht viel zu zeigen.

Was kommt als nächstes: Los Angeles und Miami eröffnen nächsten Freitag.

Ruhm (Filmbewegung) - metakritisch: 83; Zu den Festivals gehören: Locarno, Hamptons, Chicago 2016

Rick and Morty Staffel 3 Folge 7 Livestream

2.500 USD in einem Theater; PTA: 2.500 USD; Kumuliert: 4.000 USD

Diese gefeierte bulgarische Komödie über einen Zugarbeiter, der versucht, das Richtige zu tun, nachdem er ein Vermögen gefunden hatte, hat die besten Kritiken aller Filme dieser Woche eingefangen und eine Buchung beim New Yorker Filmforum erzielt, aber sie hat beim Publikum nicht viel Anklang gefunden.

Was kommt als nächstes: Höchstens begrenzte Nischenbuchungen voraus.

'Begabtes'

Zweite Woche

Begabtes (Fox Searchlight)

3.000.000 USD in 1.146 Kinos (+1.090); PTA: 2.618 USD; Kumuliert: 4.370.000 USD

Nach einer Pechsträhne fand Fox Searchlight das richtige Veröffentlichungsmuster für diese mittelamerikanische Appellgeschichte eines Onkels aus der Arbeiterklasse, der darum kämpfte, seine wundersame Mathe-Nichte großzuziehen. Chris Evans und Olivia Spencer ergänzen die Auslosung, und nachdem Searchlight in der ersten Woche die Mundpropaganda über 56 Kinos übertroffen hatte, brach Searchlight sie in der zweiten Woche auf über tausend Kinos. Das machte es effektiv zum 'anderen' neuen Film dieses Wochenendes neben 'The Fate of the Furious'.

Das Brutto ist ungefähr 3 / 4s von dem, was 'Wild' in seiner ersten längeren Woche gemacht hat, was es in ein recht vielversprechendes Gebiet bringt. Und in einer Woche, in der es kein anderes frisches Produkt gab, war es insgesamt gut genug für Platz 6 (der höchste Wert für „Wild“ während der gesamten 38-Millionen-Dollar-Prämien). Dies ist vergleichbar mit 'The Zookeeper’s Wife', das an seinem zweiten Wochenende in 806 Kinos 2,8 Millionen US-Dollar einspielte.

Dein Name (FUNimation)

780.000 USD (geschätzt) in 289 Kinos (-22); PTA: 2,699 USD (geschätzt); Kumuliert: $ (geschätzt) $ 3.200.000

Der Distributor FUNimation hat seit letztem Wochenende keine Einnahmen mehr erzielt, aber dieser massive, weltweite, animierte Smash fand in seiner zweiten Woche in etwa der gleichen Anzahl von Theatern statt. Es scheint von seinen starken anfänglichen 1,8 Millionen US-Dollar beträchtlich abgefallen zu sein, trotz großartiger Kritiken und der Top-Platzierung im Theater.

'Kolossal'

Kolossal (Neon)

616.344 USD in 100 Kinos (+96); PTA: 4.723 USD; Kumuliert: 616.344 USD

Das frisch geprägte Neon wurde in seiner zweiten Veröffentlichungswoche aggressiv für seine gut aufgenommene Anne Hathaway-Mischung aus Science-Fiction, Horror und Romantik mit jugendlichem, speziellem Reiz. Das sind zwar respektable Zahlen, aber sie sind niedriger als in ähnlichen Genre-Hits wie 'Ex-Machina' und 'It Follows'. Nächstes Wochenende werden wir mehr darüber erfahren, wie weit dies gehen könnte.

Ihr feinstes (STX)

360.000 USD in 52 Kinos (+48); PTA: 6.885 USD; Kumuliert: 470.000 USD

Auch Lone Scherfigs Drama aus dem Zweiten Weltkrieg hat eine respektable (wenn auch kleinere) Erweiterung in der zweiten Woche. Mit weniger Theatern ist der PTA-Wert höher als bei „Colossal“, was ein anderes Publikum anspricht. 'Their Finest' ist der Konkurrenz anderer neuer Veröffentlichungen ausgesetzt, die sich an ältere Leute richten, was seine Leistung eindrucksvoller macht. Die ersten Termine in New York / Los Angeles hatten deutlich starke Auswirkungen.

STX, das normalerweise keine limitierten Veröffentlichungen abwickelt, fügt diese Woche weitere große Stadtmärkte hinzu.

Truman (FilmRise)

27.000 USD (geschätzt) in 9 Theatern (+6); PTA: 3.000 USD (geschätzt); Kumuliert: 53.000 USD (geschätzt)

Die Suche nach einem Zuhause für seinen geliebten Hund steht im Mittelpunkt dieses Madrider Mannes, der mit Hilfe eines langjährigen kanadischen Freundes, der ihn besucht, vor dem Tod steht. Dies erweiterte sich in dieser Woche auf andere Städte mit weiterhin bescheidenen Ergebnissen.

Abschluss (IFC)

19.530 USD in 7 Kinos (+5); PTA: 2.790 USD; Kumuliert: 37.384 USD

Eine kleine Erweiterung für dieses stark rezensierte rumänische Vater / Tochter-Drama lieferte in der Regel geringfügige Ergebnisse, die den meisten Filmen mit Untertiteln heutzutage ähneln.

'Die Frau des Tierpflegers'

Fortlaufend / erweiternd (Einspielergebnisse über 50.000 US-Dollar in weniger als 1.000 Kinos + 1)

Die Frau des Tierpflegers (Fokus) Woche 3

2.065.000 USD in 1.057 Kinos (+251); Kumuliert: 10.668.000 USD

Stefan Zweig: Abschied von Europa

Der Regisseur Niki Caro und Jessica Chastain haben in diesem Holocaust-Rettungsfilm, der in Polen spielt, einige echte Erfolge erlebt und den Standard für andere potenzielle Neuerscheinungen gesetzt. Dies hat bereits ihre jüngsten Preisträger 'Loving' und 'Nocturnal Animals' übertroffen.

T2 Zugortung (Sony) Woche 5

230.000 USD in 331 Kinos (+174); Kumuliert: 1.975.000 USD

Danny Boyle und Bande 19 Jahre später schwangen nicht so mit wie beim ersten Mal, mit geringen Ergebnissen. Sony hat dies rasant ausgebaut, was nicht viel dazu beitrug, sich wie ähnliche Filme zu entwickeln (sein erstes PTA-Wochenende war den ordentlichen Eröffnungen der letzten zwei Wochen voraus). Es wird einen kurzen Lauf vor sich haben.

Frantz (Spieluhr) Woche 5 82/484

120.000 US-Dollar in 98 Kinos (+16); Kumuliert: 554.385 USD

Francois Ozons jüngstes Drama aus der Zeit nach dem Ersten Weltkrieg wird immer beliebter, und Music Box maximiert erneut die Veröffentlichung von Untertiteln in einem schwierigen Markt.

La La Land (Lionsgate) Woche 19; auch auf Video on Demand verfügbar

100.000 US-Dollar in 219 Kinos (-5); Kumuliert: 150.881.000 USD

Füge immer noch Brutto hinzu, obwohl du zu Hause gut gucken kannst. Der Film hat weltweit 440 Millionen US-Dollar eingespielt - beeindruckend und nur 90 Millionen US-Dollar weniger als 'Das Schicksal der Wütenden' an seinem ersten Wochenende (was mehrere hundert Millionen mehr für Produktion und Vermarktung gekostet hat).

„Katze“

Katze (Oszilloskop) Woche 10

90.000 US-Dollar in 85 Kinos (-20); Kumuliert: 2.362.000 USD

In ihrem dritten Monat werden diese türkischen Katzen nicht aufhören zu spielen, mit einem Brutto, das weit über dem liegt, was die meisten Dokumentarfilme erreichen.

Löwe (Weinstein) Woche 21; auch auf Video on Demand verfügbar

81.000 US-Dollar in 147 Kinos (-56); Kumuliert: 51.820.000 USD

Jetzt, nach fünf Monaten, für die Hausbesichtigung verfügbar, wird dies etwa 3 Millionen US-Dollar weniger inländische Einnahmen bringen als Weinsteins „The Hateful Eight“.

Persönlicher Einkäufer (IFC) Woche 6

63.750 US-Dollar in 85 Kinos (-56); Kumuliert: 1.185.000 USD

Die zweite Zusammenarbeit von Olivier Assayas mit Kristen Stewart wird voraussichtlich zu 75 Prozent in 'Clouds of Sils Maria' stattfinden.

Auch bemerkt:

Roh (Focus) - 21.765 US-Dollar in 31 Kinos; Kumuliert: 455.349 USD



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser