Lebenslänglicher Bericht: Eine zuckerhaltige Show über eine Familie, die so lebt, als würde sie in einem erhebenden Krebsdrama mitspielen

Mark Hill / The CW



Galerie ansehen
17 Fotos

Eines Tages wird Lucy Hale wahrscheinlich in einer sehr guten TV-Komödie mitspielen. Sie ist möglicherweise nicht die Hauptrolle, wie sie es in der neuen CW-Serie ist. Stella Abbott, eine junge Frau, die nach einer überraschenden Enthüllung, dass ihr Krebs in Remission ist, eine neue Lebensgemeinschaft eingegangen ist. Sie ist möglicherweise nicht gezwungen, lange Monologe über Liebe und Familie und den Gedanken zu halten, vor dem Hintergrund einer Serie zu sterben, die an all diesen Dingen nur am Rande interessiert zu sein scheint. Aber zumindest in dieser theoretischen Serie, die noch produziert werden muss, wird sie nicht einer der wenigen erlösenden Teile der Show sein, in der sie sich befindet.

Die interessanteste Schicht von “; Lebenssatz ”; In gewisser Weise hat jedes Mitglied der Familie von Stella während der acht Jahre, in denen Stella krank war, eine eigene Art von TV-Show geschrieben. Sie haben ihre eigenen Charaktere geschrieben, ihre eigenen Rollen gespielt, und mit dieser neuen Diagnose wurde ihre Show effektiv abgesagt. Überanstrengen Sie in Inspirationsblitzen Ihre Augen und “; Lebensstrafe ”; wird zu einer Show über Menschen, die mit etwas Zerbröckelndem zu tun haben, selbst wenn es im Gefolge der bestmöglichen Nachrichten kommt.



Stattdessen wird “; Lebensstrafe ”; Meistens handelt es sich um eine Gruppe von Personen, die von der Last befreit sind, sich um ein krankes Familienmitglied zu kümmern, und die sich jetzt als die Hauptdarsteller ihres eigenen Films fühlen. Stella ’; s plötzliche Änderung in der Prognose passt zusammen mit ihrer Mutter Ida (Gillian Vigman), die eine Lebensveränderung für sich in Angriff nimmt und ihren Ehemann effektiv für den langjährigen engen Familienfreund Poppy hinterlässt. Stellas Schriftstellerschwester Elizabeth (Brooke Lyons) lehnt sich an eine Reihe von aufstrebenden Autorenklischees an und macht jedes Gespräch zu einer Ausrede, sich darüber zu beschweren, wie sehr ihre eigene glückliche Familie erschöpft ist.



Stella ’; s Vater Paul (Dylan Walsh) hat eine entfernte, baldige Ex-Frau, die nur durch die milden väterlichen Plattitüden getröstet wird, die er seiner Familie anbieten kann. Und die Person am empfangenden Ende dieser Edelsteine ​​wie “; Dies ist dein Leben. Du bekommst nur einen. Und du wirfst ’; es weg ”; und “; Das war einer der besten Tage meines Lebens ” ;? Stella ’; s Bruder Aiden (Jayson Blair), ein festgenommenes Entwicklungshormon-Monster, dessen einziges charakteristisches Merkmal seine Fähigkeit ist, seinen Ehrgeiz in einen unerklärlichen sexuellen Magnetismus umzuwandeln.

Es ist eine Schande, dass “; Lebensstrafe ”; Kaum setzt sich das Versprechen der ersten drei Folgen durch. Es gibt ein berechtigtes Drama in der Geschichte einer Familie, die nach der freudigsten Wende der Ereignisse, die man sich vorstellen kann, echte Konsequenzen findet. Es neckt eine Version dieser Show in seinen Anfängen. Wenn die Lieder von Sara Bareilles weggenommen werden, wenn der neu nötige Barista-Job weniger schrullig wird, wenn der verschwenderische Paris-Urlaub vorüber ist und die Rechnungen fällig werden, gibt es ein bisschen vorübergehende Abrechnung für eine achtjährige Fassade, die die Abbotts alle haben aufstellen.

Elliot Knight und Lucy Hale in 'Lebensstrafe'

Annette Brown / Die CW

Aber Konflikte sind in dieser Gemeinde in Oregon nur vorübergehend. Schwangere Freundinnen verschwinden nach einem einfachen Gespräch aus dem Blickfeld oder machen sich Sorgen. Familiäre Streitigkeiten werden nach einer einfachen kollektiven Rückblende geklärt. Vorgefertigte Löcher in der Wohnzimmerwand sind in einem unreparierten Zustand vorhanden. Jede Chance, dass “; Lebensstrafe ”; Die finanziellen, psychologischen oder emotionalen Konsequenzen einer entsetzlichen Tortur müssen wirklich untersucht werden, um eine rasche Versöhnung mit den beruhigenden Klängen einer Akustikgitarre zu erreichen.

Ein Bereich, in dem “; Lebensstrafe ”; schafft es, einige erkennbare menschliche Emotionen in seiner zentralen Ehe zu retten. Stella und ihr Ehemann Wes (Elliot Knight) müssen die bürokratischen Fallen überwinden, Ehepartner aus zwei verschiedenen Ländern zu sein. (Wes ist nicht nur unglaublich gutaussehend, sondern auch britisch.) Wenn sich die beiden auf ein INS-Treffen vorbereiten, um die Legitimität ihrer Hochzeit festzustellen, ist es selten, zu beobachten, wie wenig sie sich tatsächlich kennen von echter Menschlichkeit in einer Geschichte, die auf Schritt und Tritt übermenschlich sein sollte. Gemeinsam finden Hale und Knight eine seltene Mischung aus Chemie und Kameradschaft für Stella und Wes, echte Anker in einem Meer von Aufruhr.

Stella muss sich zu Recht auf eine neue Lebensweise einstellen, weil sie von der Alternative abgeschirmt ist. Alle anderen haben eigentlich keine Ausrede. Hale schafft es, dies durchzuziehen, während Stellas erneuter Optimismus davon abgehalten wird, falsch zu klingeln. Sie ist hell, ohne übermäßig sprudelnd zu sein, hartnäckig und selbstbewusst. Das allgemeine Selbstbewusstsein der Show wird zuweilen übermäßig nachsichtig - man kann nur so viele Witze über müde Lesben machen, bevor sie selbst zu müden Lesben werden - aber Hale und Knight verkaufen so viel wie möglich davon.

Die Voraussetzung von “; Lebensstrafe ”; bringt es von Anfang an in eine unmögliche Bindung. Krebs ist etwas, von dem fast jeder betroffen ist, der sich das ansieht, und um jemanden, der entdeckt hat, dass es nicht mehr auf ihn zutrifft, eine Show aufzubauen, muss die Show fast sofort von unten herausarbeiten. Verweilen Sie zu lange an ihrer Krankheit und es scheint manipulativ. Fahren Sie zu schnell fort, und die anfängliche Einrichtung scheint ein manipulativer Haken zu sein. Um dem entgegenzuwirken, hält Stella ihre Verbindungen als Freiwillige im Krankenhaus aufrecht, damit ihr Gewinn nicht mit einer Missachtung derjenigen einhergeht, die immer noch gegen die Krankheit kämpfen.

Aber ein Teil von Stella, der besser wird, ist, dass die Geschichte ihres Lebens und die Geschichten ihrer Familie als komplettes Paket kommen. Es ist zweifellos anstrengend, in einem ständigen Zustand der Verleugnung zu leben oder im Rahmen einer konzertierten Anstrengung, jemanden in den letzten Monaten und Jahren bei Laune zu halten. Von allen Möglichkeiten, um zu zeigen, wie eine Gruppe von Menschen wählt, was als nächstes zu tun ist, ist “; Lebensstrafe ”; wählt einen der am wenigsten befriedigenden Wege, der auch nicht viel Wahrheitsgehalt bietet.

Note: C-

“; Lebensstrafe ”; wird mittwochs um 21:00 Uhr ausgestrahlt ET auf The CW.



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser

Fernsehen

Auszeichnungen

Nachrichten

Sonstiges

Theaterkasse

Werkzeugkasten