'Legion': Dan Stevens enthüllt, wie die Hauptrolle in Disneys 'Die Schöne und das Biest' seine spielerische Leistung beeinflusste

Matthias Clamer / FX



FX ''Legion' mit all den körperlichen Qualen und intensiven Liebesszenen und dem Tanzen, die auf der Leinwand zu sehen sind, ist für Dan Stevens eine echte Herausforderung. Und deshalb war die Arbeit des Schauspielers, das Biest in Disneys „Die Schöne und das Biest“ zu spielen, nützlich, als er in der Serie mitspielte: „Legion“ wurde von der Arbeit beeinflusst, die ich indirekt an dem Biest gemacht hatte “, sagte er IndieWire.

Das Biest zu spielen, sagte Stevens, war 'zweifellos' die körperlich anstrengendste Erfahrung, die er jemals als Schauspieler gemacht hatte. 'Körperlichkeit, die körperliche Herangehensweise, habe ich in den letzten fünf Jahren definitiv stärker in meine Arbeit einbezogen', sagte er. 'Und wenn ich nur an diese ganze Motion-Capture-Performance denke, dann hat das meine Art, über zukünftige Charaktere nachzudenken, völlig revolutioniert.'



Stevens fügte hinzu: 'Es gibt merkwürdige Momente von Stress und körperlicher Anstrengung, aber dies gilt insbesondere für das Training, das erforderlich ist, um sich selbst dort hin zu bringen, ob es sich um Bollywood handelt oder was auch immer.



Sean Penn Steve Bannon

Wie sehr dies auf „Legion“ zutrifft, ist eine komplizierte Frage, aber Stevens hat im Allgemeinen einige ziemlich tiefe Gedanken darüber, wie er David Haller spielt, einen Telepathen, dessen Realität die subjektive Erfahrung der Serie umrahmt, so Schöpfer Noah Hawley (der die Marvel-Comics abräumt) ).

'Manchmal bewegst du Dinge. Manchmal nehme ich Stücke aus einer Episode und stecke sie in eine andere Episode “, sagte Hawley zu IndieWire. 'Manchmal möchte ich ein subjektives Gefühl erzeugen, also gehe ich zurück in die letzte Staffel und nehme ein paar Bilder auf und erstelle etwas ... Weil ich versuche, diese subjektive Erfahrung zu erzeugen, die dem entspricht, was Davids Verstand tut.'

Zum Glück vertraut Stevens Hawley in hohem Maße. 'Ich denke nicht, dass es eine besonders gesunde Show ist, wenn die Leute dem Showrunner misstrauen', sagte er. 'Du übergibst dir immer den Willen von wem auch immer, besonders in einer unbefristeten Serie. Aber zu wissen, dass Sie in den Händen eines handwerklichen Geschichtenerzählers sind, der einen Roman zu gestalten weiß, viele Romane, die sich mit langen Erzählungen auskennen - der sich auch intensiv mit der Art und Weise auskennt, wie das Publikum konsumiert und über das nachdenkt Mittel.'

Stevens denkt jedoch nicht über die Charaktere nach, die er und seine mutierten Co-Stars im Kontext von Comics spielen - stattdessen konzentriert er sich auf die mythologischen Implikationen der Serie und ihre Wurzeln, die sich in den Mythen widerspiegeln, die er liest zu seinen Kindern. 'Es gibt immer einige menschliche Züge, die wir diesen Charakteren zuschreiben, diesen mythologischen Wesenheiten', sagte er.

Das liegt daran, dass er meint, 'unsere moderne Mythologie verlangt, dass wir diese Charaktere auf diese Weise betrachten und was sie darstellen. Es ist ein multi-theistisches Universum. Sogenannte Superhelden, die so genannt werden, weil sie sehr reich sind und sich die coolsten Spielsachen leisten können und ein paar Sachen zerstören und fliegen und tun, was auch immer und das ist in Ordnung. '

Stevens gibt zu, dass es nicht David Haller ist, der den interessantesten Charakter in der Serie findet - es sind die anderen. 'Ich finde die interessanter, wenn ich ehrlich bin. Ihre Kräfte gehen über etwas hinaus, das gekauft werden kann “, sagte er. „Es existiert tatsächlich auf einer anderen Ebene und es geht wirklich in eine epische Sphäre. Ich liebe diesen Sinn. '

imdb Ghostbusters 2016

Er fügte hinzu: 'Zurück zum mythologischen Wert all dieser Mythen, egal was sie sind, sie sind da, um größere Fragen, kosmologische Fragen und persönliche Fragen zu untersuchen. Sie verstärken manchmal eine bestimmte Art von Ordnung. Aber sie sind auch da, um uns Dinge beizubringen. Ich mag den Sinn für Legion, für Lehre, für ihre didaktische Qualität.

'Ich bin kein Fan von Dogmen, aber ich mag es, ein Publikum zu befragen, zu erforschen und zu ermutigen, anders darüber nachzudenken, wie sie Informationen und Hype konsumieren', sagte Stevens. „Gerüchte und sogar unsere Nachrichten und Wahrheit, all diese Dinge. Sie können in unserer Welt ins Spiel kommen. Das hat für mich auch einen enormen Wert. “

Obwohl es keinen offiziellen Plan für die kommenden Spielzeiten gibt, ist Stevens immer noch mit Hawleys Vision für die Show beschäftigt. 'Ich denke, was mich gefesselt hält, ist die Qualität des Schreibens und des Charakters und der Besetzung um ihn herum und die Art des Sets, das wir für diese Show kreiert haben', sagte er. „Es muss ein sehr spielerischer Raum sein. Und es erfordert, dass verspielte Schauspieler auftauchen, auch wenn sie nur einen Tag machen, nur um in den Wahnsinn von allem zu geraten. '

Stevens fügte hinzu: 'Das ist ein wirklich lustiger Ort, um zur Arbeit zu gehen. Es kann also so lange laufen, wie es möchte - aber solange es so bleibt, denke ich, werde ich sehr engagiert sein. Es ist sicher ein sehr spannendes Projekt, an dem wir arbeiten müssen. '

Stevens glaubte, dass zumindest Staffel 3 wie Staffel 2 auch in Los Angeles gedreht werden würde - was einen bemerkenswerten Kontrast zu Staffel 1 darstellt, die in Vancouver gedreht wurde. 'Wenn wir das Glück haben, eine dritte Staffel zu bekommen, wird das wohl so bleiben', sagte er. „Der Standortwechsel ist definitiv als Show in diesen Stoff eingeflossen. Und die Landschaft informiert die neue Persönlichkeit der Saison. Aber ich denke, es gibt Möglichkeiten, wie das weitergehen kann. '

'Legion' feiert Dienstagabend um 22.00 Uhr Premiere auf FX.



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser

Fernsehen

Auszeichnungen

Nachrichten

Sonstiges

Theaterkasse

Werkzeugkasten