'Killing Eve' -Finale: Besetzung und Crew brechen die bahnbrechende Schlafzimmerszene und Talk-Staffel 2 auf

Sandra Oh, 'Eva töten'



BBC AMERICA / Sid Gentle Films Ltd.

Galerie ansehen
17 Fotos

[Editor ’; s Hinweis: Der folgende Artikel enthält Spoiler von der “; Killing Eve ”; Finale, 'Gott, ich bin müde.']

Melora Hardin Sex

“; Killing Eve ”- eine Adaption der Novellen von Luke Jennings - hat sich von Anfang an auf Überraschungen spezialisiert, die Aspekte der Psychologie ihrer Charaktere enthüllen und verwirren. Die Besessenheit, die die MI5-Offizierin Eve Polastri (Sandra Oh) mit der als Villanelle (Jodie Comer) bekannten internationalen Attentäterin hat, ist an sich schon ein Wirrwarr von Wünschen, und das spitzt sich im überfüllten Finale zu, wenn sich die beiden wieder treffen.

Als Eva Villanelle zu ihrer vornehmen Pariser Wohnung aufspürt, gibt sie zu, dass der Mörder sie bei jedem wachen Gedanken überholt hat und dann vor Erschöpfung auf dem Bett zusammenbricht. Villanelle nimmt die Waffe, die Eve gehalten hatte, legt sich neben Eve und steckt die Waffe weg. Es scheint, dass sie zu einer Einigung gekommen sind, bei der keine Gefahr zwischen ihnen droht.

Doch als sich die beiden in einem aufgeregten, intimen Moment zu einander wenden, enthüllt Eve ihre Täuschung: Sie hatte ein Messer versteckt und sticht Villanelle in den Bauch. Keiner kann glauben, dass es passiert ist, einschließlich Eve, die sofort ausflippt und versucht, Villanelle zu retten, die erneut davonkommt. Die Saison endet zwar nicht damit, dass irgendjemand Eva tötet, aber es scheint ein starkes, persönliches Motiv dafür zu sein, dass dies in Zukunft geschieht.

IndieWire sprach mit der Showrunnerin und Autorin Phoebe Waller-Bridge und den Stars Sandra Oh und Jodie Comer über die große Schlafzimmerszene und den Wechsel zu Staffel 2.

Das vertrauensvolle Geständnis

Die Rede, die Eva anfangs hält, ist lang, aufschlussreich und schmeichelhaft für Villanelle:

Ich denke die ganze Zeit an dich. Ich denke darüber nach, was du trägst, was du tust und mit wem du es tust. Ich denke darüber nach, welche Freunde du hast. Ich denke darüber nach, was du isst, bevor du arbeitest, welches Shampoo du benutzt, was in deiner Familie passiert ist. Ich denke an deine Augen und deinen Mund, was du fühlst, wenn du jemanden tötest. Ich denke darüber nach, was Sie zum Frühstück hatten. Ich möchte einfach alles wissen.

“; Oh ja, das war so fantastisch, das war so toll zu spielen, ”; Oh sagte über die Abgabe des Monologs. “; In dieser Szene … Sie spielt mit einer der Sicherheitslücken von Villanelle: 'Ich werde Ihnen geben, was Sie wollen.' Ich werde dir sagen, dass du großartig bist. Ich werde dir die ganze Aufmerksamkeit widmen, die du willst. '

“; Aber ich fühle auch zutiefst, dass das, was Eva sagt, wahr ist. Auf diese Weise täuscht sie Villanelle, weil es tatsächlich wahr ist - sie täuscht sie nicht wirklich, weil sie ihr tatsächlich etwas Wahres sagt. ”;

Villanelle, die selbst ein Betrüger ist und so viele Menschen betrogen hat, hat Eva unterschätzt. In gewisser Weise unterschätzte sie jedoch auch Anne (Susan Lynch), die erste Frau, für die Villanelle einen Mann getötet und kastriert hatte. Während sie richtig beurteilte, dass keiner von beiden in der Lage sein würde, mit einer Waffe auf sie zu schießen, benutzte Anne sie tatsächlich, um sich umzubringen, während Eve eine andere Waffe benutzte.

“; Damit Eva den ganzen Weg gekommen ist, denke ich, hat diese Art von Villanelle abgeworfen. Aber ich glaube nicht, dass Villanelle jemandem vertraut, also glaube ich nicht, dass Villanelle bereit genug ist zu glauben, dass Eva plötzlich ein Interesse daran hat, ”; sagte Comer. “; Es ist schwer zu erklären, da ich natürlich denke, dass es einen Teil von ihr gibt, der Eva glauben wollte, und sie hat die Chance. Offensichtlich lässt sie ihre Wache fallen, weil sie sich mit ihr hingelegt hat und sie Evas Hände auf sich sieht. ”;

Die Psychologie der Stichwunde

Eve Polastri hätte niemals dazu kommen dürfen. Abgesehen davon, dass sie für die Sicherheit des Landes arbeitet, ist sie in Wirklichkeit nur eine Sachbearbeiterin und nicht für die Feldarbeit gedacht, geschweige denn, jemanden umzubringen.

“; Ich habe nur darüber nachgedacht und es verglichen, damit die Leute es irgendwie verstehen, wenn Sie jemals eine Affäre hatten oder wenn Sie jemals eine Sucht hatten. ”; sagte Oh. “; Sie betreten diesen sehr mächtigen Komplex, ob mit einer Person [oder einer] Sucht, die Sie überholt. Oft weißt du, dass es dir bei einer Sucht nicht hilft oder du weißt, dass du dich von ihr entfernen solltest, aber es bringt dich zurück, weil du in einem komplexen Tanz verwickelt bist. ”;

Dies erklärt, wie Eva solch eine gewalttätige und doch intime Gewalttat vollziehen kann, obwohl es so aussieht, als wäre sie ruhig.

“; Ich denke, genau das passiert in diesem Moment des Messerstichs. Eva wird so sehr von ihrer Schuld und Wut über Bills Tod getrieben, ”; sagte Oh. “; Villanelle glaubt auch nicht, dass Eva das kann, was sie tut. Sie glaubt nicht, dass Eva es in sich hat, sie in irgendeiner Weise zu verletzen, sie fühlt sich überhaupt nicht als Bedrohung. Was Eva in diesem Moment tut, ist zu beweisen, dass Villanelle Unrecht hat, was 'Ich bin eine Bedrohung' bedeutet.

“; Und noch einmal, wenn überhaupt, sind die Leute möglicherweise in der Lage, sich auf diese Dynamik zu beziehen, entweder in einer Affäre oder in einer Sucht, in der Sie sich nicht aus diesem Komplex herausholen können. Sie denken wirklich, dass Sie eine Sache sind, wenn Ihr Verhalten etwas anderes sagt. ”;

Die Ursprünge der Szene

Phoebe Waller-Bridge und Sandra Oh

David Buchan / Sorte / REX / Shutterstock

Als Phoebe Waller-Bridge zum ersten Mal das große Finale zwischen Eve und Villanelle schrieb, sah es nicht so aus, wie es irgendwann im Fernsehen aussieht. Stattdessen verrät Oh, dass die Szene ständig im Fluss war.

mann sucht frau anhänger

“; Fernsehen in der ersten Staffel kann Bananen sein. Wir wussten, dass sich Villanelle und Eva wiedersehen würden und dass etwas passieren würde, ”; sagte Oh. “; Phoebe ist meiner Meinung nach ein sehr instinktiver Autor, und daher würden sich die Szenen ändern. Diese letzte Szene auf dem Bett mit dem Stich war eine ganz andere Szene. “

„Wir haben auch in einem Block gedreht - wir haben drei Folgen gleichzeitig gedreht. In Großbritannien machen sie das häufig, und es kann sehr schwierig sein, da es sich im Grunde genommen um grenzüberschreitende Dinge handelt. Sie müssen also tatsächlich alle Skripte bereit haben, bevor Sie mit dem Dreh des Blocks beginnen. Als wir schließlich das Drehbuch drehten, änderte es sich ständig. ”;

Waller-Bridge arbeitet eng mit Oh zusammen, um herauszufinden, wie sich die Szene entwickeln würde.

'Ich zeichnete in der Szene herum und wusste, dass Eva sie erstechen musste - das wusste ich mit Sicherheit, aber der Tanz, der nötig war, um dorthin zu gelangen, und was unmittelbar danach passierte, ich spielte immer noch mit der Idee'. Sie sagte. 'Dann kam Sandra zum Abendessen zu mir nach Hause und ich sprach mit ihr durch die Szene, und am Ende tranken wir eine Flasche Wein und spielten aufgeregt das Ganze in meiner Küche.'

“; Dann standen wir beide voreinander und ich erklärte ihr, dass dies der Moment ist, in dem sie sie erstochen hat, und dann erstarrten wir beide in der Küche und ich hatte Sandra in diesem Moment sozusagen erstochen . Und dann gab es einen Schlag, und ich sagte: 'Sie zieht es heraus. ’; Dann sagten wir beide zur gleichen Zeit, dass sie sich darüber ausflippt, was sie getan hat, und dass sie sich dann schlecht fühlt, weil sich das als die wahrste Sache anfühlt. ”;

Oh, fügte hinzu, “; Wir zeigen Evas Menschlichkeit, das heißt, sie ist eine gute Person. Und sie ist entsetzt über sich selbst, weil sie ein Mädchen ersticht und es nicht ist, wer sie ist oder von dem sie glaubt, dass es sie ist, abgesehen von der Tatsache, dass sie es im Moment zuvor war. ”;

Was kommt als Nächstes für die Show?

Jodie Comer, 'Killing Eve'

BBC AMERICA / Sid Gentle Films Ltd.

Zum Zeitpunkt dieses Interviews konnte Waller-Bridge keine Stücke für die zweite Staffel herauspicken, die BBC America bereits bestellt hatte. Ihr Schreibprozess erforderte, dass sie sich nur auf den ersten Staffelbogen konzentrierte, ohne nach vorne zu schauen.

“; Es ist immer eine Art Gespräch mit den Sendern, mit jeder Show, wenn sie sagen, alles für die nächste Staffel offen zu halten, ”; sie bestätigte. “; Auch wenn das ein Gespräch ist, das Sie führen müssen, wenn ich es tatsächlich schreibe und erstelle - und das gleiche mit Luke [Jennings], weil er die Novellen noch nicht fertiggestellt hat, war er nur ein paar Novellen lang wir haben angefangen, es zu schreiben - ich kann nicht wirklich so denken, denn solange die Charaktere noch leben und sie noch interessant sind, muss ich jedes Mal darauf vertrauen. “

gespaltenes ende bruce willis

“; Ich möchte, dass sich das Ende der ersten Staffel wie ein intensiver Höhepunkt anfühlt. Ich mag Dinge, die sich schnell bewegen. Ich mag Dinge, die sich wie ein Wirbelwind in einer Geschichte anfühlen, und wenn ich weiß, dass ich mich in dem Moment, in dem ich mich verlangsamt habe, verlangsamt habe, um etwas für eine weitere Staffel herauszuholen, hätte ich es getan hat das Publikum gescheitert, ”; Sie sagte. “; Also habe ich dieses sehr vorangetrieben, ohne mich auf das nächste Kapitel in ihrem Leben zu konzentrieren; Ich vertraue nur darauf, dass sie durch die Tugend gewonnen haben, dass ich beschlossen habe, dass sie noch am Leben sind und sich gegenseitig verfolgen. ”;

Villanelle hat möglicherweise viel Blut zurückgelassen, aber es wird davon ausgegangen, dass sie die zweite Staffel überlebt. Dies könnte jedoch zu einer neuen Denkweise führen.

Comer sagte: 'Villanelle musste ihre Wachsamkeit aufgeben, um zuzulassen, dass ihr das passiert.' Ich denke, es ist wahrscheinlich eine Lektion, aus der sie lernen wird, wenn wir zu Serie 2 zurückkehren. ”;

Zusätzliche Berichterstattung von Ben Travers



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser

Fernsehen

Auszeichnungen

Nachrichten

Sonstiges

Theaterkasse

Werkzeugkasten