'Kill Bill Vol. Noch nicht tot: Quentin Tarantino sagt, er sei noch in Gesprächen mit Uma Thurman

“Kill Bill: Vol. 1 '



Miramax

Galerie ansehen
25 Fotos

„Töte Bill Vol. 3 ”ist noch nicht tot. In einem Interview mit MTVs Podcast 'Happy Sad Confused' bestätigte Quentin Tarantino, dass er immer noch mit dem führenden Star Uma Thurman über die Fortsetzung seiner beliebten Martial-Arts-Filmreihe spricht. „Töte Bill Vol. 1 “debütierte im Oktober 2003, während die Fortsetzung von„ Kill Bill Vol. Tarantino hat sich lange Zeit dafür ausgesprochen, die Serie mit einer dritten Trilogie fortzusetzen, die sich auf die mittlerweile erwachsene Tochter von Vernita Green (Vivica A. Fox) konzentriert, die sich an Thurmans Beatrix / The rächt Braut, weil sie ihre Mutter getötet hat.



'Ich und Uma haben kürzlich offen darüber gesprochen, um Ihnen die Wahrheit zu sagen', sagte Tarantino. „Ich habe etwas weiter darüber nachgedacht. Wir haben letzte Woche buchstäblich darüber gesprochen. Wenn einer meiner Filme aus meinen anderen Filmen stammen würde, wäre dies ein dritter 'Kill Bill'. ”;



Das größte Problem vor einem potenziellen “Kill Bill Vol. 3 ”ist Tarantinos Plan, sich nach seinem zehnten Film vom Filmemachen zurückzuziehen. Der neue Film des Regisseurs, 'Es war einmal in Hollywood', ist seine neunte Regiearbeit, was bedeutet, dass er nur noch einen Film hat, wenn er ernsthaft in Rente gehen will. Tarantino erinnerte die Fans Anfang des Monats daran, dass er es sehr ernst meint, in den Ruhestand zu gehen, und sagte GQ Australia: 'Ich denke, wenn es um Kinofilme geht, bin ich am Ende der Straße angelangt.' Ich sehe mich beim Schreiben von Filmbüchern und beim Schreiben von Theater, also werde ich immer noch kreativ sein. Ich glaube nur, ich habe alles gegeben, was ich für Filme geben muss. ”;

Tarantino hat auch einen 'Star Trek' -Film in der Entwicklung, bei dem er möglicherweise selbst Regie führen würde. Die Fans haben sich lange gefragt, ob Tarantinos 10-Filme-Plan nur originale Eigenschaften zählte oder nicht, was bedeutet, dass er 'Star Trek' inszenieren und dennoch Raum für eine weitere originelle Regiearbeit haben könnte, aber der Regisseur sagte CinemaBlend, dass 10 Filme 10 Filme sind und 'Star' Trek ”würde höchstwahrscheinlich zu dieser Summe zählen. Nun hat Tarantino anscheinend die Wahl, sich für seinen 10. und letzten Spielfilm zu entscheiden: 'Star Trek', 'Kill Bill Vol. 2'. 3 “oder etwas ganz anderes?

Die „Kill Bill“ -Filme waren von entscheidender Bedeutung und waren Kassenerfolge, von denen jeder weltweit mehr als 150 Millionen US-Dollar einbrachte. “; Kill Bill Vol. 1 ”; beginnt mit Vernitas Mord durch Thurmans Braut, was bedeutet, dass Tarantinos „Vol. Die 3-Zoll-Idee würde den gesamten Franchise-Kreis schließen. Amandla Stenberg hat sich bereits als Green-Tochter profiliert.

Tarantinos neuntes Feature 'Es war einmal in Hollywood' wird am 26. Juli von Sony Pictures landesweit in den Kinos gezeigt.



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser