Jim Carrey reagiert auf die Empörung über Sarah Huckabee Sanders Gemälde, sagt, er sei durch die Reaktion 'befriedigt'

Jim Carrey



David Fisher / REX / Shutterstock

Jim Carrey steht an seinem umstrittenen Gemälde der Pressesprecherin des Weißen Hauses, Sarah Huckabee Sanders, im Gefolge einer konservativen Gegenreaktion. Der Komiker teilte sein Porträt von Sanders am 17. März via Twitter mit der dazugehörigen Überschrift: „Dies ist das Porträt eines sogenannten Christen, dessen einziger Lebenszweck darin besteht, für die Bösen zu lügen. Monströs! '



Das Gemälde löste bei einigen Carrey-Fans und vielen Konservativen Empörung aus. Mike Huckabee, Sanders 'Vater, ging selbst zu Twitter, um Carrey dafür zu verurteilen, dass er seine Tochter auf so schmeichelhafte Weise dargestellt hatte. Huckabee nannte Carrey einen 'erbärmlichen Mobber' sowie einen 'Sexisten', einen 'Bigot' und einen 'Hasser'.



Erbärmlicher Tyrann, Sexist, Hasser, Fanatiker & 'Christaphobe' @jimcarrey greift @PressSec für ihren Glauben an; Was wäre eine scheinheilige Hollywood-Reaktion, wenn er jemanden einen „sogenannten Muslim“ oder einen „sogenannten Juden“ nennen würde? #classlessCarrey https://t.co/HCqHoER0Ru

- Gouverneur Mike Huckabee (@GovMikeHuckabee) 19. März 2018

Carrey schwieg, als die Gegenreaktion über mehrere Tage hinweg zunahm, aber er hat offiziell sein Schweigen über das Gemälde in einer Erklärung an die jungen Türken gebrochen. Der Komiker sagt, dass er von der Resonanz auf sein Kunstwerk „befriedigt“ sei und dass das Gemälde seine Aufgabe als politischer Cartoon recht gut erfüllt habe.

'Ich bin so erfreut über die Reaktion auf meine kleinen Zeichnungen', sagte Carrey. „Es ist die Aufgabe eines politischen Cartoons, diejenigen zu ärgern, die Macht missbrauchen oder diese Missbräuche ermöglichen. Diese Regierung hat das amerikanische Volk vom ersten Tag an belogen, während sie das Land plünderte und unsere Werte herabsetzte. Und diejenigen, die sich um diesen beschämenden Gangster eines Präsidenten kümmern, schminken ein Melanom und sagen dem Krebspatienten, dass alles in Ordnung ist. Monströs? Wetten Sie? '

Ein paar Tage nach der Veröffentlichung des Gemäldes von Sanders teilte Carrey ein weiteres politisch aufgeladenes Kunstwerk mit Donald Trump als böse Hexe des Westens.

Dies ist das Porträt eines sogenannten Christen, dessen einziger Lebenszweck darin besteht, für die Bösen zu lügen. Monströs! pic.twitter.com/MeYLTy1pqb

- Jim Carrey (@ JimCarrey) 17. März 2018

Wenn dir mein letzter Cartoon gefallen hat, kannst du auch…

'DIE BÖSE HEXE DES WESTEN FLÜGELS UND DER PUTIN' S FLIEGENDE AFFEN ' pic.twitter.com/slBG7j1s8d

- Jim Carrey (@ JimCarrey) 19. März 2018



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser

Fernsehen

Auszeichnungen

Nachrichten

Sonstiges

Theaterkasse

Werkzeugkasten