Jim Carrey malt ein Porträt von 'monströs' Sarah Huckabee Sanders, 'dessen einziger Zweck im Leben darin besteht, für die Bösen zu lügen'

Jim Carrey



maniac netflix bewertungen

Latour / Variety / REX / Shutterstock

Jim Carrey ist ein komplizierter Typ. Zwischen der Netflix-Dokumentation 'Jim & Andy: Das große Jenseits' und seinen eigenen offenen Äußerungen hat das letzte Jahr immer mehr über die innere Welt des Schauspielers enthüllt - was nicht immer lustig ist. Carreys Hang zur Kunst hat auch Schlagzeilen gemacht, und gestern hat er seine neueste Kreation getwittert: ein wenig schmeichelhaftes Porträt der Pressesprecherin des Weißen Hauses, Sarah Huckabee Sanders, die er als 'monströs' bezeichnet.



„Dies ist das Porträt eines sogenannten Christen, dessen einziger Lebenszweck darin besteht, für die Bösen zu lügen. Monströs! “Schrieb er neben das Bild, wodurch Sanders fast wie eine Figur aus„ Beavis & Butt-Head “aussieht. Sanders hat eine umstrittene Beziehung zu den Medien und allen anderen, die die unberechenbaren Handlungen, Tweets und Einstellungen ihres Chefs in Frage stellen ; Das Problem scheint immer die Presse und niemals der Präsident zu sein.



Carreys Twitter-Feed widmet sich hauptsächlich seiner Kunst. Anfang dieser Woche enthüllte er ein weitaus schmeichelhafteres Porträt von Stephen Hawking, 'dem größten mentalen Sportler unserer Zeit', als der Physiker im Alter von 76 Jahren verstarb.

Dies ist das Porträt eines sogenannten Christen, dessen einziger Lebenszweck darin besteht, für die Bösen zu lügen. Monströs! pic.twitter.com/MeYLTy1pqb

- Jim Carrey (@ JimCarrey) 17. März 2018



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser

Fernsehen

Auszeichnungen

Nachrichten

Sonstiges

Theaterkasse

Werkzeugkasten