Jason Momoa entschuldigt sich für 'GoT' -Vergewaltigungswitz: 'Ich habe einen wirklich geschmacklosen Kommentar abgegeben'

Guy Bell / REX / Shutterstock



Grace und Frankie Staffel 4 Folge 13

Jason Momoa hat sich für einen Vergewaltigungswitz entschuldigt, den er während der San Diego Comic-Con 2011 gemacht hat. Auf der Bühne diskutierte er über „Game of Thrones“ Sie möchten jemandem die Zunge aus der Kehle reißen und damit davonkommen und schöne Frauen vergewaltigen. “Das Video des Witzes ist heute wieder aufgetaucht, und jetzt hat der Schauspieler auf Instagram geantwortet.

“; Ich erwachte in Australien zu den berechtigten Reaktionen vieler Menschen auf einen widerlichen Witz, den ich vor Jahren in Halle H gemacht habe und den ich bedaure. Ich bin immer noch sehr enttäuscht von der Unempfindlichkeit meiner Äußerungen an diesem Tag “, schreibt er. „Ich weiß, dass meine aufrichtige Entschuldigung diese verletzenden Worte nicht mehr wegnimmt. Vergewaltigung und sexuelle Belästigung können jeden erreichen, und ich habe ihre schmerzhafte Qual unter Mitgliedern meiner eigenen Familie und Freunden aus erster Hand gesehen. ”;

Momoa fährt fort: 'Ich habe einen wirklich geschmacklosen Kommentar abgegeben.' Es ist inakzeptabel und ich entschuldige mich aufrichtig mit schwerem Herzen für die Worte, die ich gesagt habe. ”;

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Ich entschuldige mich bei Aloha j

Mystery Science Theater 3000 fremde Dinge

Ein Beitrag geteilt von Jason Momoa (@prideofgypsies) am 12. Oktober 2017 um 16:32 PDT



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser