IndieWire steht für Frauen: 27 TV-Sendungen von Frauen, in denen Frauen die Hauptrolle spielen, die wir absolut lieben

'Jane the Virgin', 'Marvels Jessica Jones', 'The Mindy Project', 'Scheidung'



Das CW, Netflix, Hulu, HBO

Heute ist nicht nur der Internationale Frauentag, sondern ein Tag, an dem sich viele für einen Tag ohne Frauen entscheiden, ein wirtschaftlicher Protest, um die Nation daran zu erinnern, wie wichtig der Beitrag von Frauen zur Gesellschaft ist. Und als Teil davon hat IndieWire eine mächtige Liste von Shows zusammengestellt, die alle gerade online gestreamt werden und die es ohne die brillanten Schöpferinnen im Zentrum nicht geben würde. Dies ist der großartige Fernseher, der entsteht, wenn Frauen auftauchen. Halten Sie es nicht für selbstverständlich.



'30 Rock' (NBC, Netflix)



Haben wir die Gabe, die Tina Fey in ihrer absurden Inszenierung hinter den Kulissen einer Sketch-Comedy-Show während der Ausstrahlung hatte, voll und ganz gewürdigt? Vielleicht nicht, aber hier ist, worauf es ankommt: '30 Rock' war eine der originellsten, bizarrsten, witzigsten und entschuldigungslosesten weiblichen Shows seiner Zeit, und es hält verdammt gut.

'Broad City' (Comedy Central, Hulu)

Wir bei IndieWire haben die Tradition, „Broad City“ mit GIFs zu feiern, da das animierte Bildformat aus irgendeinem Grund die beste Möglichkeit ist, Abbi Jacobson und Ilana Glazers besondere Marke feministischer Anarchie einzufangen.


Traditionen sind wichtig.

LESEN SIE MEHR: ‘ Broad City ’; Erhält einen offiziellen Soundtrack, der jeden zum Schreien bringt ‘ Yas Queen ’;

'Kaugummi' (Netflix)

'Kaugummi'

im Dienst des Nichts

Netflix

Michaela Coel spielt Tracey, eine jungfräuliche, aber lustvolle Londonerin, deren zügellose Sexphantasien zu unangenehmen, aber lustigen sexuellen Erkundungen führen. Coel ist eine Dichterin, Dramatikerin und Schauspielerin, deren Senior- / Abschlussprojekt das Stück einer Frau war, das sie schließlich zur Serie 'Kaugummi' umfunktionierte. Das brachte ihr BAFTAs für ihren Durchbruch beim Schreiben und Aufführen ein.

'Crazy Ex-Freundin' (The CW)

'Verrückte Ex-Freundin'

Richard Cartwright / The CW

Rachel Bloom ist mehr als nur die dreifache Bedrohung durch Schauspiel, Gesang und Tanz. Indem sie ihr eigenes Material schreibt, ist sie eine kreative Kraft, mit der man rechnen muss. Ihre Partnerin bei subversiven Rom-Com-Verbrechen ist Aline Brosh McKenna, die Drehbuchautorin von 'The Devil Wears Prada'. Gemeinsam haben sie eine der schlüpfrigsten, unterhaltsamsten und doch herzzerreißendsten Shows über eine Frau geschaffen, die versucht, in West Covina glücklich zu werden.

LESEN SIE MEHR: ‘ Verrückte Ex-Freundin ’; Staffel 2: Series Creator über Crazy Finale Twists und was Sie von Staffel 3 erwarten können

“Schwierige Leute” (Hulu)

Julie Klausner, mit einer wunderbar nuancierten Unterstützung von Billy Eichner, der besten Freundin auf dem Bildschirm, ist unbeschreiblich sie selbst in dieser Hulu-Komödie - eine Inspiration für uns alle, auch in solchen Momenten, in denen der Titel alarmierend wahr ist.

“Scheidung” (HBO)

'Scheidung'

HBO

Sharon Horgan, die IndieWire für ihre Arbeit an der Amazonas-Katastrophe bewundert brachte ihr unfehlbares Talent dazu, für Sarah Jessica Parkers triumphale Rückkehr zum Fernsehen wahrheitsgemäße, dornige Beziehungen zu HBO aufzubauen. Die Realität einer sauer gewordenen Ehe ist eine, mit der sich viel zu viele Menschen identifizieren können, und doch bringt diese schwarze Komödie Erleichterung & Hölle; wenn auch nur in der Form des Verstehens, dass wir in unserem unvollkommenen, elenden Leiden nicht allein sind.

LESEN SIE MEHR: ‘ Scheidung ’; Rückblick: Sarah Jessica Parker kehrt in Topform zu HBO zurück

'Vertrauen Sie dem B in Apartment 23 nicht' (Netflix)

Die komödiantische Stimme von Nahnatchka Khan, die sich nach jahrelanger Arbeit im Kinderfernsehen und in der Animation entwickelt hat, erklingt in dieser ABC-Sitcom mit „Odd Couple“, die lange vor ihrer Veröffentlichung abgesagt wurde, so wunderbar. Khans familienfreundlichere Herangehensweise an 'Fresh Off the Boat' hat sich ebenfalls als erfreulich erwiesen, aber wir werden die Abenteuer von June und Chloe immer schätzen, wenn wir uns schlecht benehmen.

'Fleabag' (Amazon)

'Fleabag'

Luke Varley / Amazon

Die fesselnde Phoebe Waller-Bridge hat in dieser Enthüllung einer Serie über Fleabag geschrieben und die Hauptrolle gespielt, eine alleinstehende Frau, die von ihrem etwas leeren Job als Kaffeehausbesitzerin mit Meerschweinchenmotiv zu ihren noch leerer werdenden sexuellen Beziehungen übergeht. Die vierte Wand zu durchbrechen, um den Betrachter direkt anzusprechen, ist sowohl beunruhigend als auch witzig, aber am Ende ist klar, dass diese Direktheit eine Maske für etwas ganz anderes ist.

LESEN SIE MEHR: ‘ Fleabag ’; Kritik: Eine äußerst lustige und tief empfundene Comedy-Krise - in sechs Szenen

'Mädchen' (HBO Go, HBO Now)

Lena Dunhams Think-Piece-Blitz hat im Laufe der Jahre seine Höhen und Tiefen erlebt, aber es ist nicht zu leugnen, dass sie und ihre Mitarbeiter einen Weg gefunden haben, den Zeitgeist auf einer Ebene zu engagieren und zu elektrisieren, auf die tausend andere neidisch sind. „Mädchen“ repräsentiert das weibliche Geschlecht nicht in der universellen Art und Weise, wie der Titel es implizieren könnte, aber es ist ein wichtiger Meilenstein für Frauen als Schöpferinnen und als Erzählerinnen ihrer eigenen Geschichten.

'Gilmore Girls' (Netflix)

'Gilmore Girls'

Saeed Adyani / Netflix

Amy Sherman-Palladino schuf eine der beliebtesten Mutter-Tochter-Shows aller Zeiten, so dass Netflix sie fast 10 Jahre später zu einer Wiederbelebung überredete. Voller Bewusstseinsströme, Popkultur-Streifzügen und Kalorienanfällen. “; Gilmore Girls ”; Die Beziehung zwischen der jungen alleinerziehenden Mutter Lorelai Gilmore (Lauren Graham) und der Tochter Rory (Alexis Bledel), die sie mit 16 Jahren hatte, brachte eine lebendige und fürsorgliche Energie.

LESEN SIE MEHR: ‘ Gilmore Girls ’ ;: Das Ende war perfekt und wir müssen es akzeptieren

'Die goldenen Mädchen' (Hulu)

'Die goldenen Mädchen'

ABC STUDIOS / Hulu

Susan Harris hat in den 1970er bis 1990er Jahren mehrere Komödien gedreht, darunter 'Soap'. und “; Benson, ”; aber es war ihre Sitcom über vier “; ältere Frauen ”; Sie teilen sich ein Haus in Miami, das zu einem dauerhaften Favoriten wurde und in Hulu gelandet ist. Die Serie war seiner Zeit voraus, als sie diese Frauen als lebendig, sexuell und witzig darstellte, und behandelte auch verschiedene Themen wie AIDS, Homo-Ehe, Cross-Dressing, Vorurteile, Menschen ohne Papiere und sogar Atomkrieg. Die scharfe Schrift wurde von einer noch schärferen Besetzung verankert, darunter Bea Arthur, Betty White, Rue McClanahan und Estelle Getty.

“Good Girls Revolt” (Amazon)

Amazon hat beschlossen, diese Show nach der ersten Staffel abzusagen, aber es gibt noch viel zu bewundern über Dana Calvos Drama über die Befreiungsbewegung der Frauen, aus der Sicht von Journalistinnen, die ihren männlichen Kollegen gleichgestellt sein wollen. Die größte Tragödie bei der Absage der Show ist, dass die erste Staffel damit endet, dass die Frauen gerade erst den Krieg vor sich haben. Es ist eine Schande, dass sie den Kampf nicht beenden durften.

LESEN SIE MEHR: ‘ Good Girls Revolt ’; Kritik: Erwarten Sie in Staffel 1 keine Revolution, aber es entsteht eine mächtige Geschichte

'Happy Valley' (BBC, Netflix)

'Glückliches Tal'

Ben Blackall / Netflix

Während es so aussieht, als hätten wir eine Menge Morde begangen, die verschlafene britische Städte erschütterten, hat Sally Wainwright eine Serie geschaffen, der wir nicht widerstehen konnten. Unter der Leitung von Sarah Lancashire als stählerne Sgt. Catherine Cawood, “; Happy Valley ”; wandert in ein intensives Gebiet, in dem das Rätsel nur ein Teil dessen ist, was uns am Bildschirm festhält.

'Idiotsitter' (Comedy Central)

Charlotte Newhouse und Jillian Bell in 'Idiotsitter'.

Comedy Central

Jillian Bell und Charlotte Newhouse haben eine ganz besondere komödiantische Energie, und ihre kleine Serie über ein verwöhntes reiches Mädchen und die naive Lehrerin, die angeheuert wurde, um sie auf dem Laufenden zu halten, ist reich an Absurdität, Jay Baruchel-Eindrücken und einer glorreichen Episode mit Channing als Gaststar Tatum. Kurz gesagt, es ist eine Show voller Geschenke.



MEHR LESEN: Wenn Comedy Central ’; Idiotsitter ’; ist halb so lustig wie das Reden mit seinen Machern, es könnte die lustigste Show im Fernsehen sein

'Jane die Jungfrau' (The CW, Netflix)

'Jane die Jungfrau'

Robert Voets / The CW

Es gab viele Telenovela-Anpassungen für das amerikanische Publikum, aber nicht, seit “; Ugly Betty ”; hat man die Fantasie gefangen genommen und wie 'Jane the Virgin' gefeiert Dank an die Schöpferin Jennie Snyder Urman. Die Show dreht sich um die aufstrebende Schriftstellerin Jane Villanueva (die mit dem Golden Globe ausgezeichnete Gina Rodriguez), eine Jungfrau, die durch eine versehentliche künstliche Befruchtung schwanger wird. Das ist wahrscheinlich das geringste verrückte Ereignis in dieser Serie, das seine Formel ständig neu erfindet, aber seine Kernsüße beibehält.

'Marvels Jessica Jones' (Netflix)

Das größte Übel des Marvel-Universums ist nicht der Hulk - es ist Jessica Jones, die mit ihrer Lederjacke, ihren Superkräften und ihrem tief vergrabenen persönlichen Trauma durch New York stolziert. Jessica hat ihre heldenhaften Momente, wie sie von 'Dexters' Melissa Rosenberg entwickelt wurde, umso heldenhafter gemacht, als die Show niemals vor ihrem Schmerz und ihrem inneren Aufruhr davonscheut. Sie ist kein Opfer, sie ist eine Überlebende und ihre Geschichte ist tiefgreifend in ihrer Bedeutung.

LESEN SIE MEHR: Krysten Ritter über Loving Female Showrunners und die Herausforderung von ‘ Marvels ’; Jessica Jones ’;

'Das Mindy-Projekt' (Hulu)

'Das Mindy-Projekt'

Richard Foreman / Universal Television

Wie der Titel schon sagt, ist die Komikerin Mindy Kaling das Gehirn und die Schönheit hinter der schaumigen Komödie, die ihre schelmische Sensibilität auf entzückende Weise kommuniziert. Kaling spielt die Hauptrolle als Gynäkologin Mindy Lahiri, die Liebe (und ihren nächsten Snack) finden will und dabei lernt, Mutter zu sein und vielleicht herauszufinden, wer sie ist. Während albern und respektlos sein Steuerhaus ist, geht die Serie manchmal konzeptionelle Risiken ein und geht in den Bereich der Fantasie über, mit lustigen und dennoch nachdenklichen Ergebnissen.

'New Girl' (Fuchs)

'Neues Mädchen'

Fuchs

Liz Meriwether schuf ihr telegenstes Ich im “; adorkable ”; Jess (Zooey Deschanel), eine Dame, die eindeutig weiß, wie man eine Ukulele bearbeitet, auch wenn sie einen Fall nimmt. Während Jess ’; gebrochenes Herz ist der Einstiegspunkt in die Serie, es ist ihre Freundschaft mit einer verrückten, aber unterhaltsamen Gruppe von Freunden, die den Spaß am Kommen hält.

'One Mississippi' (Amazon)

„One Mississippi“ ist eine zutiefst persönliche Geschichte einer Komikerin, die sich durch zutiefst persönliche Geschichten auszeichnet. In dieser Show geht es sowohl um Leben, Liebe und Familie als auch um Tragödien und Krisen. Tig Notaros ruhige Entbindung ist mit großen emotionalen Turbulenzen verbunden - ihre Show beweist, dass die Wirkung umso universeller ist, je spezifischer die Geschichte ist.

LESEN SIE MEHR: ‘ Ein Mississippi ’; Kritik: Tig Notaros inspirierte Amazonas-Komödie ist furchtlos und lustig in gleichen Dosen

'Orange ist das neue Schwarz' (Netflix)

Als die Show uraufgeführt wurde, dauerte es eine Weile, bis klar wurde, wie reichhaltig ein Ensemble verschiedener faszinierender Frauen war, die Jenji Kohan für das Netflix-Gefängnisdrama zusammengebracht hatte. In vier Jahreszeiten haben wir uns intensiv mit den Geschichten jeder Frau in Orange oder Khaki beschäftigt. Diese Charakterdramatik hat ihre eigenwilligen Momente und schwankt manchmal wild von Komödie zu Drama. Aber es hat uns Charaktere gebracht, die wir nie vergessen werden.

'Der Weg' (Hulu)

Jessica Goldberg hat mit ihrem Hulu-Drama etwas wirklich Einzigartiges über eine komplizierte neue Religion geschaffen, die ... sagen wir einfach, sie ist kultisch. „The Path“ ist ein ausgewogenes Verhältnis zwischen männlichen und weiblichen Charakteren und ein hervorragendes Beispiel für eine Show, die alle Seiten eines Themas in den Blick nimmt und dynamische und faszinierende Frauen in den Mittelpunkt stellt.

LESEN SIE MEHR: ‘ Der Pfad ’; Rückblick: Staffel 2 lässt die Grenze zwischen Kult und Klerus auf gerechte, nietende Weise verschwimmen

'Skandal' (ABC, Hulu)

'Grey’s Anatomy' mag die Shondaland-Flaggschiff-Serie sein, aber 'Scandal' ist vielleicht Shonda Rhimes aufregendste schöpferische Leistung, ein politischer Thriller, der es schafft, die Grenzen zwischen Seifenoper und Prestigedrama zu überwinden. Die Serie war über die Jahre nicht die beständigste, aber mit ihrer reichen Auswahl an weiblichen Charakteren, die nach Macht streben, und der furchtlosen Auseinandersetzung mit sozialen Themen ist sie sechs Saisons lang ein köstlicher Favorit geblieben.

'Süß / Bösartig' (MTV)

“Süß / bösartig”

MTV

Jennifer Kaytin Robinson hat es gewagt, diese Serie zu kreieren, die Wachsamkeit bietet, die nicht nur Männern in Umhängen und Kutten vorbehalten ist. Stattdessen treten Jules und Ophelia (Eliza Bennett, Taylor Dearden) in den Schatten, um sexuellen Angreifern auf dem College eine starke und oft blutige Lektion zu erteilen. Obwohl die Themen Vergewaltigungskultur und Gewalt nie ignoriert werden, gibt es einen Kern von Tarantino-artigem Spaß und Aufregung bei der Aktion.

'Dreizehn' (BBC America)

'Dreizehn'

BBC / BBC America

Weniger lebensbejahend als “; Zimmer ”; In diesem Kidnap-Drama geht es mehr darum zu untersuchen, was passiert, nachdem Ivy (Jodie Comer), die im Alter von 13 Jahren entführt wurde, im Alter von 26 Jahren entkommen ist. Marnie Dickens vertieft sich in das psychologische Drama von Ivy, die sich immer noch in einer Welt gefangen fühlt, die ohne sie weitergeht. Die Hinzufügung der Polizei, die beide versuchen, Ivy zu unterstützen, aber in der Hoffnung, ihren Entführer ausfindig zu machen, in Frage zu stellen, verleiht der Mischung ein Gefühl der Dringlichkeit. Hinter der Kamera stehen auch die ausführende Produzentin Elizabeth Kilgarriff und zwei weibliche Regisseure: China Moo-Young und Vanessa Castile.

'Transparent' (Amazon)

'Transparent'

Beth Dubber / Amazon

Inspiriert von ihrem eigenen Elternteil, brachte Jill Soloway die Geschichte einer Transgender-Frau auf eine Weise in den Vordergrund, wie sie noch nie zuvor im Fernsehen gesehen worden war. Nach jedem Schritt auf Maura Pfeffermans Reise waren beide von Herzen und chaotisch, aber auf eine Weise, die den gesamten Pfefferman-Clan von Herzen und chaotisch macht. Es gibt viel zu begrüßen in dieser gefeierten Serie, die eine beeindruckende Anzahl von Emmys und Golden Globes hervorgebracht hat.

MEHR LESEN: ‘ Transparent ’; Besetzung: Fragen und Antworten zu BDSM und wie es ist, wenn Jill Soloway dir ins Ohr flüstert

'UnReal' (Lifetime, Hulu)

Die erste Staffel von Lifetimes 'UnReal' war einfach köstlich, voller Skandal, Drama und Comedy. Durch das Zerreißen der Tropen des Reality-Dating-Show-Genres fand die Show auch eine faszinierende Linse, durch die untersucht werden konnte, in welcher Beziehung Männer und Frauen zueinander stehen. Und die Schöpfer Marti Noxon und Sarah Gertrude Shapiro haben das Beste daraus gemacht.

Bleiben Sie auf dem Laufenden über die neuesten Film- und Fernsehnachrichten! Melden Sie sich hier für unseren E-Mail-Newsletter an.



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser