Hollywoods schwuler Doppelstandard: Warum so viele Schauspielerinnen herauskommen können, aber junge Schauspieler im Schrank bleiben

Kristen Stewart in Cannes



von Angesicht zu Angesicht / REX / Shutterstock

Es gab noch nie einen besseren Zeitpunkt, um in Hollywood schwul zu sein. “; Mondschein ”; im selben Jahr als bester Film ausgezeichnet Kristen Stewart erzählte Millionen von Menschen auf “; Saturday Night Live ”; dass sie 's' mag, so homosexueller Typ. ”; Jetzt, in seiner 10. Staffel, ist RuPaul's Drag Race ”; verfügt über zwei Emmy-Nominierungen und ständig steigende Bewertungen. Die “; Roseanne ”; Neustart hat ein geschlechtswidriges Kind und “; Liebe, Simon, ”; Der erste große Studiofilm über einen schwulen Teenager läuft landesweit in 2.402 Kinos. Es sieht so aus, als würde der Fortschritt langsam seine Sache machen, wohin man schaut.



Warum sind immer noch so viele Schauspieler im Schrank?



Untergrund Staffel 2 Trailer

Diese Woche lieferte eine deutliche Erinnerung an den wirklichen Stand der Dinge, als James Ivory in The Guardian ein unangefochtenes Interview gab, in dem er den Mangel an frontaler männlicher Nacktheit beklagte. Der Film mit den schwulen Preisen des letzten Jahres, der der Hollywood-Legende seinen ersten Oscar für das beste adaptierte Drehbuch einbrachte. In der gleichen Geschichte wurde auch darauf hingewiesen, dass Ivory seine 44-jährige romantische Beziehung zum Produktionspartner Ismail Merchant geheim hielt - wenn auch offen.

Sicherlich gehört eine solche Geheimhaltung der Vergangenheit an, oder? In einem Post-Call Me By Your Name ”; Warum sollte jemand den Druck verspüren, seine Sexualität zu verbergen, um in Hollywood Arbeit zu finden?

Gut.

“; Viele Leute raten davon ab. Sie sagen es Ihnen mit Bestimmtheit - ‘ Tun Sie es nicht, ’; ”; sagte “; Westworld ”; Schauspielerin Evan Rachel Wood, die 2011 als bisexuell bekannt wurde. “; Sie möchten nicht, dass Sie Männern gegenüber weniger begehrt sind. Denn das verkauft Tickets und das hilft Ihrer Karriere. ”;

“; Star Trek ”; Schauspieler John Cho ist hetero, spielte aber Billy Eichners Freund in 'Schwierige Leute'. sowie die neueste Wiederholung von Sulu in „Star Trek“, der in der dritten Folge als schwul entlarvt wird. In einem Interview sagte Cho zu IndieWire, dass er einen Schauspieler kenne, der sich nicht besonders im Schrank befinde, wenn Sie meinen Drift sehen, ”; steht aber nicht in der presse. “; Ich denke, er möchte nicht ... für 80 Prozent jedes Interviews darüber sprechen, ”; sagte Cho. “; Es ist natürlich, die Aufmerksamkeit, aber ich denke, diese Person würde lieber über den Film sprechen. Und heterosexuellen Schauspielern wird ein viel größeres Maß an Privatsphäre gewährt. ”;

Evan Rachel Wood in „Westworld“

Kenny Loggins Bogenschütze

John P. Johnson / HBO

Ein hochrangiger Talentmanager, der unter der Bedingung der Anonymität sprach, brachte es auf den Punkt. “; Es geht nur um Wahrnehmung. Sie wollen glauben, dass der Hauptdarsteller die Hauptdarstellerin fickt ”; er sagte. “; Wenn ein Studio einen Film mit einer Menge Geld unterstützt, möchten sie, dass jeder, der Tickets kauft, glaubt, dass dies tatsächlich der Fall ist. Bedauerlicherweise besteht die Befürchtung, dass der Hauptdarsteller im wirklichen Leben den Ticketverkauf beeinträchtigen könnte, wenn wir wissen, dass er sich mit einem anderen herumärgert. ”;

Dieselbe Logik gilt nicht für normale Schauspieler wie 'Ruf mich bei deinem Namen an'. Die Stars Armie Hammer und Timothee Chalamet, für die das Spielen von Schwulen (wenn auch in einem prestigeträchtigen Film) tatsächlich ihre Karriere stärkte. Obwohl er locker war, ging Ivory nicht auf den Grund ein “; Nennen Sie mich bei Ihrem Namen ”; auf die Knappheit gespart, außer zu nennen “; Bullshit ”; auf die Behauptung von Regisseur Luca Guadagnino, es sei eine 'bewusste ästhetische Entscheidung'.

Aber viele Schauspieler kamen auf den Punkt. “; Auf dem Bildschirm sehen Sie viele heterosexuelle Schauspieler, die seltsame Charaktere spielen. Auf dem Bildschirm sehen Sie jedoch nicht, dass viele seltsame Schauspieler normale Personen spielen. ”; sagte Lola Kirke, deren neuer Film “; Zwillinge ”; hat sowohl explizite queere Themen als auch nuancierte Untertöne. Der zeitgenössische Noir wirft Kirke als einen unwissenden Philip Marlowe auf die Flucht nach dem Tod ihres Arbeitgebers und Freundes, einer prominenten Schauspielerin von Zoë Kravitz, die ihre Sexualität vor den Paparazzi verbergen muss.

Kirkes Star ist stetig auf dem Vormarsch, seit sie 2015 mit Greta Gerwig in der Hauptrolle war. S “; Mistress America ”; Aber auch sie räumt ein, dass Schauspieler nur sehr wenig Macht haben. “; Ich bin immer noch glücklich, einen Job zu bekommen. Es ist nicht ganz einfach, ”; Sagte Kirke. “; Ich denke, aus diesem Grund können Menschen bestimmte Bereiche ihres Wesens unkenntlich machen, da es ein Privileg ist, für das, was Sie tun, anerkannt zu werden. Selbst wenn Sie in einem System arbeiten, das extrem durcheinander ist, kann es schwierig sein, zu navigieren, wenn Sie das System stürzen oder daran teilnehmen. ”;

tolle punktmedien

Lola-Kirche in „Gemini“

Andere versuchen, diesen Prozess zu rationalisieren. “; Als Produzent, als jemand, der eine Rolle für das Fernsehen kreiert, wird er sich wünschen, dass sein Hauptdarsteller oder seine Hauptdarstellerin glaubhaft die Rolle spielen. ”; sagte der Talentmanager, der offen schwul ist. “; Ich persönlich beschuldige sie nicht dafür. ”;

Mit “; Westworld ”; Vorbereitung auf das neue 'Game of Thrones' von HBO Wood hat potenzielle Karriere-Hits überstanden, obwohl sie mehr Beziehungen zu Männern als zu Frauen hatte. “; Es ist nichts passiert, von dem mir die Leute sagten, dass es passieren würde ”; Sie sagte.

Es gibt in letzter Zeit eine Unmenge lebhafter junger Schauspielerinnen, die stolz ihre Seltsamkeit zum Ausdruck bringen, sei es mit viel Fanfare (Ellen Page's HRC-Rede) oder einem langsamen Rinnsal eklatanter Andeutungen, die am Samstag zu einem riesigen Mittelfinger zum Präsidenten führen Nachtleben ”; (Stewart). Sasha Lane, Kate McKinnon und Samira Wiley sind nur einige wenige, deren Seltsamkeit ihre Karriere nicht behindert und möglicherweise geholfen hat.

“; Ich denke, es betrifft hauptsächlich junge männliche, romantische Hauptdarsteller. ”; sagte der Manager. “; Das sind die Rollen, die geschrieben werden. Das ist was da draußen ist. Wenn die Öffentlichkeit Sie nicht in diesen Rollen kaufen wird, wenn Produzenten Sie nicht in diesen Rollen auswählen werden, wenn Sie nicht in diesen Rollen gekauft werden, was gibt es dann? Dies ist eine der Hürden, die noch nicht behoben wurden. ”;

In diesem Fall könnte die Lösung darin bestehen, insgesamt weniger heterosexuelle Romanzen zu schreiben - was für heterosexuelle oder schwule Schauspielerinnen keine schlechte Sache sein dürfte, da Hollywood versucht, mit seiner Geschichte der Sexualisierung von Frauen zu rechnen. Es könnte auch zu besseren Filmen führen.

Das Problem liegt schwerer bei jungen Männern; Es gibt viele schwule Charakterdarsteller und Comedians. Zachary Quinto, Alan Cumming und Neil Patrick Harris haben kein Geheimnis daraus gemacht, schwul zu sein, aber sie haben entweder erst später im Leben darauf gewartet, herauszukommen, oder sie haben erst später im Leben den Höhepunkt ihres Ruhms erreicht.

“; Einige ältere Charakterdarsteller sind davon nicht betroffen. Sie haben Schauspieler, für die es wie ein offenes Geheimnis ist, dass sie schwul sind, aber es hat ihrer Karriere nicht geschadet, ”; sagte der Manager. “; Wenn Sie nicht in der Branche etabliert sind, bei der es sich in der Regel um junge Leute handelt, möchten Sie sicherstellen, dass Sie nicht in bestimmte Rollen und Stereotype eingeordnet sind. Je älter Sie werden, desto etablierter werden Sie ... Rollen eröffnen sich. Es gibt mehr Teile [als nur] den jungen Kerl, der die männliche romantische Hauptrolle spielt. ”;

Greg Berlanti, Regisseur von 'Love, Simon' und ist so ziemlich im Alleingang für die Verbreitung von schwulen Nebencharakteren im Fernsehen verantwortlich, gibt es schon lange genug, um optimistischer zu sein. “; Als ich Leute in schwulen Rollen besetzte, gab es vor 10, 15 Jahren so viele Gespräche darüber. Sie müssten mit ihrem Agenten sprechen, und Sie müssten mit ihnen sprechen ... Es bestand das Gefühl, dass ein Schauspieler dadurch als ”; er sagte. “; Das sind nicht die Arten von Gesprächen, die die Leute gerade führen. ”;

Schwarzer Schwan-Soundtrack

Holz, das im wirklichen Leben so ausgesprochen ist wie abtrünniger “; Westworld ”; Cyborg Dolores bedauert nichts daran, herauszukommen: “; Sie könnten eine Gemeinschaft hinter sich lassen ', sagte sie,' aber Sie werden von einer anderen umarmt. ”;



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser

Fernsehen

Auszeichnungen

Nachrichten

Sonstiges

Theaterkasse

Werkzeugkasten