'Game of Thrones': Daenerys 'Mad Queen Twist' verärgert Fans, Megan Ellison und weitere Slam-Autoren

'Game of Thrones'



HBO

[Anmerkung des Herausgebers: Der folgende Beitrag enthält Spoiler über die vorletzte Folge von “; Game of Thrones ”; mit dem Titel “; The Bells. ”;]



Daenerys Targaryen vollendete ihre vollständige Verwandlung in die Mad Queen während der vorletzten Episode von 'Game of Thrones', in der sie King's Landing angriff und die polarisierende Entscheidung traf, Tausende unschuldiger Zivilisten zu töten, obwohl die rivalisierende Armee bereit war, sich zu ergeben. Die letzte Staffel von 'Thrones' war voller Entscheidungen, die die Fans gespalten haben (von Arya und Gendrys Sexszene bis zu Jaimes Verlassen von Brienne), aber die Reaktion auf Daenerys finstere Wendung in der fünften Episode mit dem Titel 'The Bells' wurde erfüllt mit der extremsten Kritik, die die Show jemals gesehen hat.



David Benioff und D.B. Weiss hat gerade 30 Jahre der Arbeit von George R. R. Martin in 90 Minuten ruiniert “, schrieb Annapurna-Gründerin Megan Ellison auf Twitter, nachdem die Episode ausgestrahlt worden war. „Sie sind offensichtlich sexistische Ficks und offensichtlich NICHTS ohne George R. R. Martin. Es gab keine Motivation für Daenerys, Kings Landing nach einem Leben in ihrer Rettung für Unschuldige niederzulegen. “

Während Ellison zugab, dass ihre Echtzeitreaktion 'ein Hauch von Emotionalität und Härte' war, wurde ihre Kritik, dass die Autoren Daenerys 'Verwandlung in die verrückte Königin 'schlecht vorbereitet' hatten, von vielen Fans in den sozialen Medien geteilt. Während es schwierig sein kann, einen geliebten Charakter in einen Bösewicht verwandeln zu sehen, haben Klagen gegen die neueste Wendung von 'Thrones' weniger mit der Wendung selbst zu tun als vielmehr mit dem Stolpern der Show, damit Daenerys dunkle Wendung authentisch und verdient wirkt der Charakter.

„Wenn Dany wahnsinnig geworden wäre und eine Stadt mit einem anständigen Charakter in Brand gesteckt hätte, hätte ich sie gekauft. Dies. Nein “, schrieb die Fernsehreporterin Carla Day. „Sie sind in dieser Staffel zu schnell durch die Story gegangen und haben nie die Charakterentwicklung etabliert, um dies zu unterstützen. Von ehrenwerten, sklavenfreien zu diesen?!? '

Daenerys 'Mad Queen Turn ist nicht ganz unbegründet, da sich die Figur als ziemlich hitzig erwiesen hat, wenn die Dinge nicht ihren Weg gehen (hätte es Berater wie Tyrion nicht gegeben, hätte sie zu einem früheren Zeitpunkt etwas Unverzeihliches getan) ), aber die Episoden der letzten Staffel haben es eilig, den Charakter als das letzte große Übel der Serie zu etablieren. Der Übergang war ins Wanken geraten, da die meisten der acht Staffeln der Serie darauf gerichtet waren, Daenerys als Helden darzustellen, der sich um andere kümmert und Sklaven befreit. Das heißt nicht, dass Daenerys perfekt war (wieder einmal drohte ihre impulsive Seite, sie zu entgleisen), aber die letzte Staffel der Serie hat die Schattenseiten der Figur offensiver erkundet und viele Fans fühlen sich von der Wendung betrogen.

Die Simpsons-DVD

'Game of Thrones' wird am kommenden Sonntag um 21 Uhr ET auf HBO ausgestrahlt.

Ok, im Lichte des Tages war ich ein bisschen emotional und hart, aber verdammt war der Charakter schlecht eingestellt. Ich wünschte wirklich, sie hätten das nicht überstürzt, aber ich glaube nicht, dass sie damit anders umgehen könnten, ohne das Quellmaterial, das sie anleitet.

- Megan Ellison (@meganeellison), 13. Mai 2019

Normalerweise, wenn eine Show einen Charakter oder eine Handlung nicht vollständig entwickelt, sind es Produktions-, Studio- oder Netzwerkbeschränkungen, und die Autoren tun das Beste mit ihren Ressourcen (Zeit, Geld, Anzahl der Folgen). Das ist alles bei Benioff / Weiss. HBO hätte ihnen mehr Zeit gegeben / eps #GameofThrones

- Carla Day (@CarlaDay), 13. Mai 2019

Ja, sie haben Daenerys als die verrückte Königin im wahrsten Sinne des Wortes für die gesamte Serie angekündigt, aber das heißt nicht, dass sie die Landung stecken geblieben sind. Ich schrieb darüber, warum sich Danys Fersendrehung unvermeidlich anfühlte, aber völlig ungelernt: https://t.co/mlRUcvyRIR

- Riley McAtee (@RileyMcAtee), 13. Mai 2019

Und die “; sie ’; ist ein Targaryen Achselzucken Emoji ”; Entschuldigung funktioniert auch nicht. Wie Varys sagte, wirft man mit Targaryens eine Münze. Sie war nicht dazu bestimmt, eine verrückte Königin zu sein. Sie haben ihr sechs Saisons lang nicht so geschrieben! Sie hat ein bisschen für ihre Briten in S7, aber Völkermord? Nah #GameOfThrones

- Imani Gandy (@AngryBlackLady) 13. Mai 2019

Es wurde angedeutet, dass Dany verrückte Königstendenzen hat. Gut damit.

Es ist auch schon seit 8 Saisons bekannt, dass Dany ein Herz hat und sich um Menschen kümmert.

schall wrack es ralph

Wenn du diese Geschichte erzählst, in der sie * gewinnt * und plötzlich beschließt, alles zu zerstören, nur weil ich es ablehne https://t.co/idyC6P2OIG

- Alicia de Artola (@PenguinOfTroy) 13. Mai 2019



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser