'Euphoria' -Schauspieler Jacob Elordi schließt Fan-Theorien über Rues Tod

Zendaya in 'Euphorie'



HBO

[Anmerkung der Redaktion: Der folgende Beitrag enthält Spoiler für 'Euphorie'.]

Seit der Premiere von HBOs Sommerhit 'Euphoria' im Juni haben Fans die Theorie aufgestellt, dass Zendayas Hauptfigur Rue tot ist und die Ereignisse der Serie aus dem Jenseits erzählt (denke Kevin Spacey in 'American Beauty'). 'Euphoria' -Fans haben auf Rues allwissende Erzählung hingewiesen, um zu beweisen, dass der Charakter tot ist, und es ist eine Fan-Theorie, die erst nach dem ersten Staffelfinale beschleunigt wurde. Die Episode endete auf mehrdeutige Weise, als Rue einen Rückfall erlebte und sie in eine musikalische Fantasie mit Hinweisen verwickelte (sie interagierte mit ihrem toten Vater, sie fiel von einem Berg von Menschen), die andeuteten, dass sie tot sein könnte.

'Euphoria' wird bereits für die zweite Staffel erneuert, aber würde es seinen größten Star in der Pause zwischen den Staffeln töten? Jacob Elordi, der den gequälten Jock Nate spielt, hofft sicherlich nicht. In einem Interview mit Entertainment Weekly sagte Elordi, er könne nicht sehen, wie sich die Fan-Theorie 'Rue is dead' entwickelt, weil es einfach nicht der Show-Schöpfer ist, den Sam Levinson ins Leben gerufen hat.

'Das ist das erste Mal, dass ich es höre', sagte Elordi, als er nach der Theorie gefragt wurde. „Mein Gefühl ist, dass das ziemlich krankhaft ist. Das ist eine andere Show, nicht wahr? Ich hoffe nicht.'

Elordi konnte nicht über 'Euphoria' Staffel 2 sprechen, weil er völlig im Dunkeln darüber ist, wohin die Serie als nächstes geht. 'Ich weiß nichts über die zweite Staffel', sagte er. „Als wir die erste Staffel machten, wusste ich nichts über die erste Staffel. Wir versuchen es einfach. Ich meine, nicht, dass [Levinson] Informationen oder irgendetwas zurückhält. Wir gerade Die erste Staffel ist zu Ende, also bin ich gut. Ich kann warten.'

Elordis Nate hatte eine der schockierendsten Szenen im Saisonfinale, als er sich mit seinem Vater (Eric Dane) auseinandersetzte. Der Kampf löste für Nate einen emotionalen Zusammenbruch aus, der damit endete, dass er auf dem Boden seines Schlafzimmers kreischte. Elordi erzählte EW, dass Dane während der Dreharbeiten tatsächlich am Set mit ihm in Kontakt gekommen sei (mit Erlaubnis natürlich).

»Er hat mich verdammt noch mal kaputt gemacht«, sagte Elordi. „Ich habe geblutet. Ich habe eine Gehirnerschütterung. Ich musste mich nach der Arbeit übergeben. Es war knorrig. Es war wirklich sehr, sehr verrückt. “

HBO hat noch nicht bekannt gegeben, wann 'Euphoria' für eine zweite Staffel zurückkehren wird, aber es wird höchstwahrscheinlich erst im Sommer 2020 oder später passieren. Die erste Staffel der Show läuft jetzt auf HBO Go und HBO Now.



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser

Fernsehen

Auszeichnungen

Nachrichten

Sonstiges

Theaterkasse

Werkzeugkasten