DVD / BLU-RAY-RÜCKBLICK: Miyazakis 'Kikis Lieferservice'

Auch von Hayao Miyazaki ’; s erhöhtem Standard, Kiki-Lieferservice ist ein singularly
charmanter Film.



Mit 13 muss Kiki (eine heißbegierige Kirsten Dunst) sie verlassen
liebevolle Familie, um im Rahmen ihrer Ausbildung ein Jahr für sich allein zu sein
vollwertige Hexe. Aufbruch mit ihrem bekannten schwarzen Kater Jiji (Phil Hartman
Kiki landet in einer sonnigen Hafenstadt, die an Nordeuropa erinnert.
Kiki hat das Glück, von dem kalten Empfang, den sie anfänglich erhält, abgeschreckt zu sein
Osono (Tress MacNeille) zu treffen. Der nette und sehr schwangere Besitzer einer Bäckerei,
Osono bietet Kiki ein Zimmer und einen Job - und schlägt vor, dass sie ihre Flugfähigkeiten anwenden soll
ein Lieferservice. Diese sichere Zuflucht ermöglicht es Kiki, ihre wahre Reise zu beginnen,
Lernen über sich selbst, wie sie mit den Anforderungen der Arbeit fertig wird, ein begrenztes Budget,
die Langeweile und Begeisterung der Jugend und wie man auf die Aufmerksamkeit reagiert
von Tombo (Matthew Lawrence), ihrem ersten Bewunderer.

Viel von Kiki’; s
Charme kommt von Miyazakis zurückhaltender Herangehensweise an das Material. Anstatt von
den Betrachter am Revers packen und darauf bestehen, dass alle eine großartige Zeit haben,
Miyazaki führt das Publikum mit unaufdringlicher Anmut in die Geschichte ein. Nur
Miyazaki eröffnete einen Film mit einem Mädchen, das leise inmitten von Blumen lag und zuhörte
das Radio; Nur Miyazaki konnte einen so zurückhaltenden Anfang schaffen. Kiki hört
etwas in den Nachrichten, das sie erregt. Sie rennt, um es ihrer Mutter und dem Publikum zu erzählen
folgt ihr, begierig zu hören, was so aufregend ist.



Folge Staffel 2 Folge 3

Alle Charaktere sind komplex und mehrdimensional. Osono
dient als herzliche Ersatzmutter für Kiki und ihr Sinn für Humor hält sie davon ab
eklig oder selbstgefällig werden. Osonos Bäcker-Ehemann mag schweigsam sein, aber die Animateure
Spielen Sie mit seinen Ausdrücken und verraten Sie, wie genau er den Vorgängen folgt. Tombo
strahlt nerdigen Charme aus und seine Faszination für Kikis Flugfähigkeit spiegelt sich wider
Miyazakis Liebe zur Luftfahrt. Ursula (Janeane Garofalo), die Unkonventionelle
Künstler, hilft Kiki, eine wichtige Lektion zu meistern: Eine Fähigkeit zu haben, ob
Malen oder Zaubern ist nicht genug - der Besitzer muss einen Grund finden, das zu benutzen
Fertigkeit.



Rei Sakuma gibt Jiji auf dem Original-Soundtrack die Art
von kleiner, kindlicher Stimme finden japanische Zuhörer niedlich. (Er klingt vielleicht ein bisschen wie
ein Pokémon für Amerikaner.) In englischer Sprache ist Phil Hartman sardonisch
Leistung lässt Jiji sich wie ein stärkerer Charakter fühlen: Wenn er mit argumentiert
Kiki, sie muss zuhören. Seine erhöhte Präsenz macht es umso trauriger, wenn
Kiki verliert ihre Fähigkeit, ihn zu verstehen, und er ist darauf beschränkt, zu miauen.

was sind 13 gründe warum bewertet

Kiki selbst ist eine rundere und glaubwürdigere Figur
als jede Prinzessin in einem amerikanischen Spielfilm. Sie macht sich Sorgen, dass sie fett wird, und
sehnt sich nach leuchtend roten Schuhen und hübscheren Kleidern. Überwindung durch jugendliche Angst
und Entmutigung, sie plumpst mit dramatischer Resignation auf ihr Bett. Miyazaki
nutzt diese unglücklichen Stimmungen, um ihre im Wesentlichen optimistische, hilfsbereite Art auszugleichen. Das
Mischung aus Begeisterung, Langeweile, Aufregung und Selbstmitleid macht sie entschuldigend
Mensch - menschlicher als viele animierte oder Live-Action-Girls in den letzten Filmen.

Als er den ursprünglichen Roman von Eiko Kakuno las, war der Regisseur
fasziniert von dem Bild eines jungen Mädchens, das alleine auf ihrem Besen fliegt. Im
Im Gegensatz zu den Luftaufnahmen in vielen seiner anderen Filme zeigt Miyazaki
dass Kiki immer noch eine Hexe im Training ist. Wie ein Anfänger auf dem Pferderücken,
Sie hat Probleme, ihre Körperhaltung (und Würde) aufrechtzuerhalten. Sie lenkt unregelmäßig,
prallt von Ästen ab und kämpft gegen Regen und Wind.

In einem amerikanischen Film sind Jiji und Lily, eine hübsche Nachbarin
weiße Katze, würde eine Hochzeit haben, um ihre Beziehung zu legitimieren, als Pongo und
Perdita dazu und 101 Dalmatiner.
Dafür ist Miyazaki zu realistisch. Am Ende des Films zeigt Lily nur
mit einer Reihe von Kätzchen (wie Katzen), von denen einer ein toter Wecker für Jiji ist.
Während des Abspanns sieht das Publikum, wie das Kätzchen auf Kikis Besen reitet
eine Sicherheitsleine, wie ihn sein Vater lehrt, wie man als Hexe vertraut ist.

Die neue Blu-ray-Version ist mit zahlreichen Extras ausgestattet, darunter:
kurze Interviews mit Miyazaki, Produzent Toshio Suzuki, Komponist Joe Hisaishi
und die Schlüsselmitglieder der englischen Stimmenbesetzung.

Kiki-Lieferservice

Disney: 36,99 $, Blu-ray und DVD, 2 Discs



amy adams handjob


Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser

Fernsehen

Auszeichnungen

Nachrichten

Sonstiges