Kritiker wählen ihre Lieblings-TV-Roboter aller Zeiten - IndieWire-Umfrage

FOX, HBO, NBC Universal, Sci-Fi-Kanal / Rex / Shutterstock



Jede Woche stellt IndieWire einer ausgewählten Handvoll TV-Kritiker zwei Fragen und veröffentlicht die Ergebnisse am Dienstag. (Die Antwort auf die zweite Frage: 'Was ist die beste Show, die derzeit im Fernsehen läuft'> 'Westworld' (die naheliegendere Wahl) und die KI, die ich immer noch vermisse: DRN (Michael Ealy) von 'Almost Human'. Einerseits, Team 'Westworld' kann Dinge zerstören, Chaos anrichten und im Allgemeinen die Welt erobern. Andererseits muss DRN futuristische Verbrechen und Scherze mit Karl Urbans John Kennex aufklären. Ich liebe sie alle - ich begrüße unsere zukünftigen Roboteroberherren.

Tim Surette (@timsurette), TV.com

Auf keinen Fall kommt mein Lieblingsfernsehroboter nicht von “; Futurama ”; aber welchen roboter wähle ich? Bender? Flexo? Calculon? Beelzebot? Schellen? Roboter Weihnachtsmann? Der erste Roboter, der sich für einen Bootskredit qualifizieren kann? Alle großartigen Bots, aber ich gehe zu Hedonismbot, dem Eimer mit Bolzen, der nach Caligula entworfen wurde und dessen Körper im Grunde eine Chaiselongue aus reinem Gold ist. Er war eindeutig eine schlechte Idee, die in das Zimmer der Autoren geworfen wurde, die einfach hängenblieb und umso lustiger wurde, als die Fans der Show sich auch auf den Insider-Witz einließen. Meine zweite Stimme für den besten TV-Roboter ist Mario Lopez.





June Thomas (@junethomas), Schiefer

Der Postroboter von “; The Americans ”; ist der perfekte Roboter. Zu stolpern, zu gruselig stolpern; zu ineffizient, um eine Bedrohung zu sein; und zu süß, um zu widerstehen. Sicher, wir wissen, dass unsere Kinder und Enkelkinder zu unserem Mittagessen kommen werden, aber diese Inkarnation aus den 1980er Jahren ist alles, was man erwartet. und nein “; aaargh;

April Neale (@aprilmac), Monster und Kritiker

Der Roboter aus Irwin Allens ursprünglichem 'Lost in Space' -Roboter war 'ein nicht theoretisierender Umgebungsroboter der Klasse M-3, Modell B9 (G.U.N.T.E.R.)', wie in den Ausstellungsnotizen angegeben.

Als kleines Kind in den 1960er Jahren faszinierte mich dieser Roboter und brachte mich dazu, Wissenschaft, Astronomie und alle möglichen Dinge zu lieben. Er war das “; Inspector Gadget ”; unserer Generation. und die perfekte Schattenwurffolie für den unerträglichen Verbündeten Dr. Zachary Smith. Ich wollte zwei Dinge: Will Robinson in dieser Show sein ... oder Space Corps Major Donald West (Mark Goddard) als meinen Freund haben. Ich war am verrücktesten verknallt, bis zu dem Punkt, an dem ich jedes Mal zischte, wenn Judy (Marta Kristen) mit ihm zusammen war.

Hier ist ein Roboter, den ich nicht übersehen sehen möchte: Der bezaubernde Roboter-Begleiter K-9 des Doktors, der eher ein Standbein der klassischen Serie war, aber in der zweiten Staffel des Revivals zusammen mit Sarah Jane Smith ein fantastisches Comeback feierte. K-9 war nicht nur ein Roboter. Er war ein guter Hund.

Alan Sepinwall (@sepinwall), Uproxx

Wir leben in einem neuen goldenen Zeitalter der Fernsehroboter. “; Westworld ”; allein hat eine wahre Armee von ihnen, so dass einige (Maeve, Dolores) interessanter sind als andere (Teddy). Ziemlich die einzige Heiterkeit, die man auf “; The Americans ”; in diesen Tagen kommt, wann immer Mail Robot sein neugieriges Chassis an den Agenten Beeman und Aderholt vorbeischiebt. Das “; LEUCHTEN ”; Roboter hat Drogen drin! Und der einzige Grund, warum ich überhaupt in Betracht gezogen habe, mir die komplette Staffel des neuen 'Lost in Space' -Programms anzusehen. war die großartige Designarbeit an Will Robinsons Haustierroboter.

In der TV-Geschichte gibt es auch viele einprägsame Roboter, obwohl ich mich eher für diejenigen interessiere, die bestrebt sind, so menschlich wie möglich auszusehen und / oder zu handeln, im Gegensatz zu Twiki von 'Buck Rogers'. Die '00s “; Battlestar Galactica ”; Ein Neustart konnte aus Budgetgründen keine Vollzeit-Metal-Zylonen ausführen, und ihr Kompromiss, die meisten Zylonen als Menschen darzustellen, führte zu einigen der besten und komplexesten Charaktere dieser Serie, insbesondere zu den vielen Gesichtern von Nummer Sechs und dem skrupellosen Bruder Cavil.

Mein Favorit ist jedoch Lt. Commander Data von “; Star Trek: The Next Generation ”; der sich als Mensch in jeder Hinsicht als voll funktionsfähig erwies, insbesondere darin, wie er langsam lernte, Gefühle zu fühlen und zu zeigen, bevor er einen Chip bekam, der ihm dabei half. Einer der drei oder vier größten Charaktere der gesamten Trek-Überlieferung, dem die TNG-Autoren im Laufe der Serie verständlicherweise immer mehr Material gaben, geschickt gespielt von Brent Spiner. Technisch gesehen ist er ein Android, aber er ist mein Lieblingsroboter.

Kaitlin Thomas (@thekaitling), TVGuide.com

Darf ich Mr. Robot sagen? Nein? OK, dann wähle ich den Roboter aus Robin Sparkles 'legendärem Musikvideo 'Let's Go to the Mall'. Nein, warte, mein Lieblingsroboter im Fernsehen ist tatsächlich Geoff Peterson, Craig Fergusons Roboterbegleiter von 'The Late Late Show' . ”; Finden Sie einen besseren Roboter für mich, der auch großartige Einzeiler hatte, Leute anschrie und eine Fehde mit Kristen Bell hatte. Das ist richtig, das kannst du nicht. Geoff war der Beste, Mann.

Damian Holbrook (@damianholbrook), Fernsehzeitschrift

Ich bin mir sicher, dass jemand frech sein wird und Vicki von “; Small Wonder ”; oder Karen Cartwright von Smash, aber jeder, der etwas anderes sagt als 'Die bionische Frau'. Fembots ist… na ja, wahrscheinlich hetero. Weil für einen Teenager-Homo, der von Jaime Sommers und ihren cybertronischen Superkräften besessen war, die Einführung von Dr. Franklins Robotern in der Überkreuzung „Kill Oscar Goldman“ mit “; The Six Million Dollar Man ”; war ein schwules Manna aus dem Himmel des Fernsehens und wahrscheinlich fühle ich mich nicht einmal in der Nähe eines Roomba sicher. Diese Stepford-Bots waren so stark wie Jaime - also bekamen wir frühe Catfights, um uns auf 'Dynasty' vorzubereiten -, und ihre Frontplatten zeigten für die damalige Zeit schreckliche 'Schalttafeln der 70er Jahre', und man wusste nie, wer echt war oder nicht. (Einen von Oskars tapferen Assistenten, Callahan, zu machen, war genial!) Oh, und obwohl sie angeblich Hightech-Kreationen waren, bewegten sie sich so langsam wie Jaime, was zu unglaublichen Sequenzen führte, die all ihre gefiederten und fließenden Haare erlaubten Poly-Mix-Outfits, die wirklich funktionieren. Suche mir einen Gastgeber in “; Westworld ”; Wer kann das dienen!



Joyce Eng (@ joyceeng61), GoldDerby

KÄSE. von 'Mac and CHEESE' von 'Friends' und Zingbot von 'Big Brother' liegen mir sehr am Herzen, aber niemand schlägt Yuko von 'Unbreakable Kimmy Schmidt' 'Bringen Sie eine Technologie auf den Markt, die das Gesicht des Gesundheitswesens, der Dienstleistungsbranche und eines Tages, glaube ich wirklich, der Prostitution, verändern wird', schien einmalig in der ersten Staffel, aber sie ist zum größten Osterei geworden, das routinemäßig aufplatzt im Hintergrund von Szenen. Ich hatte auch das Vergnügen, mit Yuko selbst zu sprechen, also bin ich vielleicht voreingenommen, aber sie hat den besten Bogen von allen in der Show. Jetzt ist sie eine Spaziergängerin, eine Krankenschwester und mit ziemlicher Sicherheit eine Kreuzwache, und es gibt sogar einen Yuko 9000, den 'Sex Yuko'. Yuko wird eines Tages die Welt erobern, Jungs. Sich fertig machen.

Allison Keene (@KeeneTV), Collider

Wie viele andere Fans von 'The Americans' habe ich eine besondere Affinität zum Mail Robot. Aber da seine Möglichkeiten begrenzt sind, werde ich meine Auswahl erweitern, um zu sagen, dass ich Charles in 'Neo Yokio', den Jeeves von Kaz Kaans Wooster, auch sehr verbunden bin. Charles ist nicht nur ein weiser und unendlich einfallsreicher Butler, er ist ein fliegender Transporter, der weiß, dass die beste Art, jemanden aufzuheitern, bei einem riesigen Toblerone ist. Charles ist jedoch auch ein Mecha, was bedeutet, dass er intern pilotiert wird. Während er im Butler-Modus die Stimme von Jude Law hat, wird er tatsächlich von der älteren, ironischen Cockney-Frau namens Sadie kontrolliert (die auch für sich alleine fantastisch ist, aber kein Roboter). Ja, seine Batterie muss oft aufgeladen werden und Mechas halten nicht ewig, aber 'es ist die vergängliche Natur der Dinge, die sie wunderbar machen.'

Rob Owen (@RobOwenTV), Pittsbugh Post-Gazette / McClatchy Tribune

Das ist eine schwierige Frage, denn es gibt so viele, aus denen man auswählen und die man meiden muss (dich ansehen, kleines Wundermädchen). Heute müsste ich mit Maeve (Thandie Newton) auf 'Westworld' oder vielleicht mit dem Mailroboter auf 'The Americans' gehen, aber das sind wahrscheinlich nicht meine absoluten Favoriten, wenn ich in einer nostalgischen Stimmung bin (was ich meine) am).
Als Kind der 1970er Jahre war ich immer an Muffy the Daggit interessiert, einem Roboterhund auf der originalen 'Battlestar Galactica' (gespielt von einem Schimpansen im Anzug). Die Fembots von 'The Six Million Dollar Man' haben mich zu Tode erschreckt. Aber mein Favorit - und ich hatte einmal die Actionfigur, um es zu beweisen, aber jetzt, da diese Frage auftauchte, kann ich sie nicht finden - ist Twiki, ein humanoider Roboter von 'Buck Rogers im 25. Jahrhundert'. Aber nur bei Mel Blanc tat die Stimme, nicht der arme Ersatzmann, der in der hinteren Hälfte der bedauerlicherweise umgerüsteten zweiten Staffel der Show übernahm. Als Kind schien Twiki genau das zu sein, was ein Kind von einem Roboter-Begleiter der Zukunft erwarten würde: freundlich, reaktionsschnell und treu. Seine Tendenz, vor vielen Sätzen „Bidi-Bidi-Bidi“ zu sagen, ließ ihn gerade anders erscheinen, um seinen nicht bedrohlichen Status zu festigen.

Daniel Fienberg (@TheFienPrint), The Hollywood Reporter

Es gibt so viele mögliche Antworten auf diese Frage! Als ob ich niemanden missgönnen würde, der Bender von 'Futurama' antwortet. Es gibt eine Menge Zylonen, zwischen denen ich wählen kann, und ich denke, ich würde mich persönlich für Nummer Acht entscheiden? Welches auch immer der Boomer-Zylon ist. Ich würde mich gerne mit jemandem beschäftigen, der KITT sagt, aber ich würde auch akzeptieren, dass KITT ein verbessertes Auto ist, was nicht dasselbe ist. Sie können Ihren Lieblingstransformator auswählen, wobei Optimus Prime die ziemlich klare richtige Antwort ist, obwohl ich bezweifle, dass er wirklich mein Favorit ist. “; Doctor Who ”; ist nicht mein Ding, aber ich weiß, dass es gute Antworten von 'Doctor Who' gibt, und ich bin wahrscheinlich auch kein Typ, der irgendetwas 'Star Trek' -y auswählt, was nicht bedeutet, dass ich Data nicht schätzen kann als würdige Antwort. Was würde ich eher beantworten? Nun, 'Big Brother' -Host 'Julie Chen' ist manchmal sehr realistisch, eine große Verbesserung gegenüber 'American Idol' -Kandidat 'Carrie Underwood'. Ich kann dem Buffybot von 'Buffy the Vampire Slayer' ein bisschen Liebe schenken Wenn ich tatsächlich eine echte Wahl treffen möchte, wäre meine Antwort entweder Tom Servo oder Crow von „Mystery Science Theatre 3000“. Mein Favorit würde vom Moment abhängen.

Todd VanDerWerff (@tvoti), Vox

Ich brauche alles, um nicht 'Mr. Robot ', aber wenn wir aufrichtig sind, ist meine Antwort Herr Ro ... verdammt ... meine Antwort ist Nummer Sechs von “; Battlestar Galactica ”; Wer diese Serie als One-Note-Bösewicht begann, wurde im Laufe der vier Staffeln zu einer der komplexesten Figuren der Serie. Ich hätte eine beliebige Anzahl anderer Zylonen auswählen können, wie Bruder Cavil oder Mr. Robot, aber Six hatte eine der faszinierendsten Reisen in einer Show voller faszinierender Reisen. Wenn ich eine Fernsehsendung nur über sie inszenieren würde, würde ich es 'Frau' nennen. Roboter. ”;

Sind Maschinen Roboter? Wenn ja, würde meine Antwort lauten: 'Jeder einzelne Roboter, der mit Nora Durst in' The Leftovers 'gedreht wurde', und 'Jeder einzelne Roboter, der mit Gloria Burgle in' Fargo 'gedreht wurde' - auch bekannt als die Maschinen, aus denen The besteht Carrie Coon-Technologie-Paradoxon. Aber da Schiebetürsensoren und Flughafen-Kioske möglicherweise nicht die Drohnen sind, nach denen Sie suchen, würde ich Miss Teachbot (von Kristin Chenoweth geäußert) zu „BoJack Horseman“, der Symphonie von „Halt and Catch Fire“, „The Young“, sagen Popes 'Pope Bot' und Paro, das Robotersiegel von 'Master of None', folgen alle kurz nach dem Postroboter 'The Americans' - besonders nach der Mittwochsfolge 'Rififi'.

die x-files Staffel 11 Folge 3

F: Was ist die derzeit beste Sendung im Fernsehen? *

A: “; Töte Eva ”; (fünf Stimmen)

Andere Anwärter: “; Die Amerikaner ”; (vier Stimmen), “; Brooklyn Neun-Neun ”; “; Der gute Kampf ”; “; The Handmaid ’; s Tale ”; “; Der Terror ”; “; Westworld ”;

* Bei Streaming-Diensten, die volle Staffeln auf einmal veröffentlichen, sind nur Sendungen zu berücksichtigen, die im letzten Monat uraufgeführt wurden.



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser

Fernsehen

Auszeichnungen

Nachrichten

Sonstiges

Theaterkasse

Werkzeugkasten