Für 28 Stummfilme verfallen die Urheberrechte. Von Charlie Chaplin, Cecil B. DeMille, Buster Keaton und anderen

'Die zehn Gebote', inszeniert von Cecil B. Demille im Jahr 1923



Paramount / Kobal / REX / Shutterstock

Filme von Charlie Chaplin, Cecil B. DeMille und Buster Keaton gehören zu den „Hunderttausenden“ von Büchern, Partituren und Filmen, die laut The Atlantic am 1. Januar gemeinfrei werden. Alle Werke wurden erstmals 1923, vier Jahre vor der Einführung von Talkies, dem Publikum zugänglich gemacht. Aufgrund geänderter Urheberrechtsgesetze wird dies die größte Sammlung von Material sein, deren urheberrechtlicher Schutz seit 1998 aufgehoben wurde.



Künstler, die Rückschläge aus der Schwarz-Weiß-Ära in ihre modernen Kreationen integrieren möchten, werden viele neue Optionen haben. Der Atlantik konsultierte unveröffentlichte Forschungsergebnisse des Center for the Study of the Public Domain der Duke University School of Law, das mit IndieWire eine Liste von 28 Filmen teilte, die bald für alle zugänglich sein werden.



„Unsere Liste ist daher nur eine unvollständige; Viele weitere Werke werden ebenfalls öffentlich zugänglich gemacht, aber die relevanten Informationen zur Bestätigung gehen möglicherweise verloren oder sind schwer zu finden “, schrieb Jennifer Jenkins, Direktorin des Zentrums, in einer E-Mail. Die meisten Filmemacher haben sich für Urheberrechte angemeldet (die dann erneuert wurden), aber einige Zertifizierungen sind veraltet oder wurden nie digitalisiert.

'Fazit: Alles, was 1923 veröffentlicht wurde, wird nächstes Jahr gemeinfrei sein', schrieb Jenkins. Ein großer Teil der 95 Jahre alten Kunst verliert in den nächsten Jahrzehnten an jedem Neujahrstag sein Urheberrecht.

Erdnüsse Film Bluray

Diese Liste enthält sieben der zehn besten Künstler an der Abendkasse von 1923, angeführt von Paramount Pictures ''The Covered Wagon'. Gleiches gilt für DeMilles Originalversion von 'The Ten Commandments' (sein Remake von 1956 mit Charlton Heston und Yul) Brenner erhielt sieben Oscar-Nominierungen.) Chaplin inszenierte zwei der Beiträge, die Komödie „The Pilgrim“ und das Drama „A Woman of Paris“, und hatte einen Cameo-Auftritt in einem dritten („Souls for Sale“, Regie Rupert Hughes). Douglas Fairbanks Jr.s Filmdebüt ('Stephen Steps Out') ist ebenfalls in den Reihen, obwohl das eigentliche Filmmaterial verloren gegangen ist.

Lesen Sie weiter für das Center for the Study of the Public Domain der Duke University School of Law, das in Kürze geistiges Eigentum für die öffentliche Nutzung sein wird:

'Eine Frau von Paris', von Charlie Chaplin gerichtet

'Backbone' von Edward Sloman gerichtet

'Feinde der Frauen', von Alan Crosland gerichtet

'Eyes of the Forest' von Lambert Hillyer

'Flaming Youth' von John Francis Dillon gerichtet

'Her Accidental Husband' von Dallas M. Fitzgerald

'Homeward Bound' von Ralph Ince gerichtet

'Little Old New York', von Sidney Olcott gerichtet

'Lost and Found auf einer Südseeinsel' von Raoul Walsh

'Main Street', von Harry Beaumont gerichtet

'Unsere Gastfreundschaft', inszeniert von Buster Keaton und John G. Blystone

'Kali und Perlmutter' von Clarence D. Badger

'Ruggles of Red Gap' von James Cruze

'Safety Last!' Von Fred C. Newmeyer und Sam Taylor

'Scaramouche', von Rex Ingram gerichtet

'Souls for Sale' von Rupert Hughes

'Stephen Steps Out', von Joseph Henabery gerichtet

'The Barnyard', von Larry Semon gerichtet

'The Covered Wagon', von James Cruze gerichtet

Bojack Horseman Staffel 1 Rezension

'Der ewige Kampf' von Reginald Barker

'The Handy Man' von Robert P. Kerr

'The Mummy' von Norman Taurog gerichtet

'The Pilgrim', von Charlie Chaplin gerichtet

'Der Schrei von Araby', von F. Richard Jones gerichtet

'Die zehn Gebote' von Cecil B. DeMille

'The White Rose' von D.W. Griffith

'The White Sister' von Henry King

'Wo der Norden beginnt', von Chester M. Franklin gerichtet



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser

Fernsehen

Auszeichnungen

Nachrichten

Sonstiges

Theaterkasse

Werkzeugkasten