'Broad City' endet nach Staffel 5, als Ilana Glazer und Abbi Jacobson einen neuen Vertrag mit Comedy Central abschließen

Ilana Glazer und Abbi Jacobson, Broad City



Michael Buckner / REX / Shutterstock

Ilana Glazer und Abbi Jacobson packen zusammen und ziehen von 'Broad City' weiter. Aber zuerst - yaaaassssss, KöniginSie haben noch eine Staffel der von der Kritik hoch gelobten Comedy Central-Serie übrig. 'Broad City' wird Anfang 2019 für seine fünfte und letzte Staffel zurück sein, teilte das Netzwerk am Donnerstag mit.



Dies ist jedoch nicht das Ende von Glazers und Jacobsons Beziehung zu Comedy Central. Der Sender hat mit beiden Stars einen neuen First-Look-Entwicklungsvertrag abgeschlossen. Das heißt, sie werden weiterhin Programme für Comedy Central erstellen und entwickeln. Der Vertrag deckt alle Netze von Viacom ab, was bedeutet, dass Glazer und Jacobson auch für andere Filialen wie MTV und Paramount Network entwickeln und produzieren könnten.



Liebe weiße Leute Filmtrailer

Im Rahmen des Vertrags werden Glazer und Jacobson gemeinsam und getrennt Projekte für Comedy Central und Viacom erstellen und entwickeln. Sie haben bereits drei Projekte auf dem Kanal in Arbeit: 'Mall Town USA', 'Platinum Status' und 'Young Professionals'.

der heine-trailer

'Letztendlich liegt es im Grunde an Abbi und Ilana, zu entscheiden, wie die Geschichte der beiden jungen Frauen nach dem College in New York gelöst werden soll', sagte Kent Alterman, Präsident von Comedy Central, gegenüber IndieWire. 'Sie kamen zu uns und sagten:' Wir denken, es ist Zeit, die Serie zu lösen und wir wollen mit Stil ausgehen. 'Sie haben wirklich großartige Ideen für das, was sie in der letzten Saison versuchen. Wir feiern es und wir hatten eine großartige Zusammenarbeit. Wir freuen uns sehr, dass wir so weitermachen können. '

In der Pressemitteilung, in der der Deal angekündigt wurde, fügte Alterman scherzhaft hinzu, dass 'ihr größter Fokus darauf, neue Geschichten in neuen Welten mit neuen Talenten zu erzählen, beinahe beängstigend ist.'

In einer gemeinsamen Erklärung nannten Glazer und Jacobson 'Broad City' ihr 'Baby und erste Liebe' seit fast zehn Jahren, seit wir als Web-Serie angefangen haben. Es war eine phänomenale Erfahrung, und wir haben uns ganz darauf eingelassen. 'Broad City' hatte immer ein spontanes Tempo und Gefühl und endete nach der fünften Staffel, um diesen Geist zu würdigen. Wir freuen uns sehr, der Comedy Central neue Stimmen und Standpunkte zu verleihen und unsere Zusammenarbeit auf neue Weise fortzusetzen. “

Hier finden Sie Beschreibungen der drei Hauptprojekte, die sich derzeit in der Entwicklung befinden:

&Stier; 'Mall Town USA': Eine animierte Komödie, die den Missgeschicken eines 13-jährigen Mädchens im Anschluss an die Schule folgt und die Komplexität des Lebens im klassischen Mikrokosmos der amerikanischen Kultur, The Mall, navigiert. Mall Town USA wurde von Gabe Liedman ('Broad City', 'Brooklyn Nine-Nine') und Executive von Jacobson und Glazer geschrieben und kreiert.

Star Trek Discovery Folge 14

&Stier; 'Platinum Status': 'Platinum Status' spielt im hipsterlastigen Osten von Los Angeles und erzählt die Geschichte des professionellen Back-up-Sängers Noah (Eliot Glazer), der sich immer aus der 'Community' ausgeschlossen gefühlt hat. Und nachdem er von seinem zehnjährigen Freund verlassen wurde, prallt Noah auf die unwahrscheinlichste Weise zurück: indem er sich mit einem Mädchen trifft. Mit der Hilfe seiner Freunde Kevin und Mimi und der Anleitung seiner Art-Art-Freundin Alexa versucht Noah, sich sowohl im Schlafzimmer als auch im Aufnahmestudio weiterzuentwickeln. Eliot Glazer wird zusammen mit Peter Principato und Brian Steinberg von Principato Young sowie Will Arnett und Marc Forman von Electric Avenue als Produzent und Executive Producer tätig sein.

&Stier; „Young Professionals“: Mit vierundzwanzig Jahren wurde David Litt einer der jüngsten Redenschreiber des Weißen Hauses in der Geschichte. Litt, der als „Comic-Muse für den Präsidenten“ bezeichnet wird, war der Hauptautor vieler denkwürdiger komischer Momente von Präsident Obama, und sein kürzlich veröffentlichtes Memoir „Thanks, Obama“ ist ein Bestseller der New York Times. Inspiriert von Litts Erwachsenwerden in der Hauptstadt unseres Landes, folgt Young Professionals fünf Mitbewohnern, die - persönlich, politisch und beruflich - in der hoffnungslos absurden Welt von Washington DC aufwachsen. Young Professionals wird von Abbi geschrieben und von Litt als Executive Producer produziert Jacobson und Ilana Glazer fungieren auch als ausführende Produzenten.

Während seines Laufs erhielt „Broad City“ eine Nominierung für den Writers Guild Award als beste Comedy-Serie und mehrere Emmy-Nominierungen für seinen digitalen Ableger „Hack into Broad City“.

Jenseits von „Broad City“ war Glazer letztes Jahr in der Spielfilmkomödie „Rough Night“ zu sehen und ist ausführender Produzent des kommenden Films „Brother Orange“ mit Jim Parsons. Jacobsons jüngster Film, Netflixs '6 Balloons', wurde am 6. April gestreamt. Sie lieferte auch eine Stimme für den animierten 'The LEGO Ninjago Movie' und eine Stimme in der Netflix-Serie 'Disenchantment' von Matt Groening. Darüber hinaus moderiert Jacobson mit WNYC und MoMA den Podcast „A Piece of Work“ und verfasst das Buch „I Might Regret This“, das im Oktober erscheinen wird.

Glazer und Jacobson trainierten am Upright Citizens Brigade Theatre, wo sie sich zum ersten Mal trafen.

Batman gegen Superman-Skript

„In gewisser Weise und als Testament für Abbi und Ilana denke ich, dass das, was sie mit Broad City in diesen Jahren gezeigt haben, wirklich zu den Gründungsphasen zurückreicht, als sie eine Web-Serie machten Kultureller Moment, in dem wir leben “, sagte Alterman. „Was sich seitdem offensichtlich geändert hat. Als wir zum ersten Mal über 'Broad City' sprachen, war klar, dass sie nicht nur das Talent auf dem Bildschirm, das Individuum und die Chemie, die sie miteinander hatten, mitreißen, sondern auch einen derart zähen Drang zeigten, sehr provokative, kulturell relevante Geschichten zu kreieren . Mit 'Broad City' hatten wir das Gefühl, dass sie ein großartiges Gespür für Comedy, Authentizität und Spezifität in Bezug auf die Zeit und die Jagd hatten. '

Werden Glazer und Jacobson nach Abschluss von „Broad City“ in der Comedy Central vor der Kamera zu sehen sein? Alterman sagte, es sei zu früh, um es zu sagen.

'Wir haben ehrlich gesagt noch nicht einmal darüber gesprochen', sagte er. 'Ich würde mir vorstellen, dass sie alles daran setzen werden, die fünfte Staffel so gut wie möglich zu machen und sie dann von dort zu übernehmen.'



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser

Fernsehen

Auszeichnungen

Nachrichten

Sonstiges

Theaterkasse

Werkzeugkasten