Ein Rücktritt vom Kesselschild: Die Büropolitik zu „Mad Men“ beansprucht ein Leben

'Alles, was du denkst, wird dich glücklich machen, verwandelt sich in Mist.'
–Glen Bishop (Marten Holden Weiner)



Diese ganze Staffel von 'Mad Men' war so todkrank, dass die Tatsache, dass sich jemand von Sterling Cooper Draper Pryce endlich der Vergessenheit verschrieben hat, kein ziemlicher Schock war. Aber das war Lane (Jared Harris), dessen Unterschlagung aus einer prekären Finanzlage ihn letztendlich einholen musste. Es war unerwartet, dass ich, wie bei einigen anderen, mein Geld auf Pete (Vincent Kartheiser) gesetzt hätte. . Und Lanes heimlicher Diebstahl von ein paar tausend Dollar, um sich aus einem Steuerhindernis zu befreien (sein „13-Tage-Darlehen“), schien weder für uns noch für ihn wirklich ernst zu sein - angesichts von Don versucht er zu lachen es aus und ist schockiert, als stattdessen sein Kollege das Gesetz festlegt.

Lane war der zurückhaltendste und regeltreueste der SCDP-Bevölkerung - sein größter Büroausbruch, in dem er Pete zur Zufriedenheit aller ausstieß, war zum Teil auf einen Schock zurückzuführen, als ein Kunde und ein Freund für eine Nacht in einem Bordell ausgefallen waren . Lane ist nicht perfekt, aber im Vergleich zu Don (Jon Hamm), Pete und Roger (John Slattery) ist er ein Vorbild für Nachsicht.



Milliarden Spielzeit Rückblick

Er hat jedoch ein schreckliches Timing. SCDP zittert immer noch vor den Nachbeben der vergangenen Woche, die eine Dominokette von Ereignissen auslösen, die darin endet, dass Lane sich in seinem Büro erhängt und den höchsten Preis in einer Episode mit dem Titel „Provisionen und Gebühren“ zahlt, in der es nur um Rechnungen geht fällig sein und Schulden bezahlt werden müssen.



Wäre Don nicht so hart für ihn gewesen, wenn er nicht den Ausverkauf von Joan (Christina Hendricks) durch die Senior-Partner gehabt hätte, um das Jaguar-Konto zu erhalten?

Der schwarz-humorvolle erste gescheiterte Versuch, in dem er in dem neuen Sportwagen Selbstmord begehen will, den er sich nicht leisten kann, um ihn nicht zu starten, ist nicht nur die Erfüllung eines Witzes, der lange im Spiel war, sondern hat uns auch getroffen es steht zu erwarten, dass Lane lebt - aber er geht schließlich mit der Tat allein bei der Arbeit durch, nachdem er niemandem erlaubt hatte zu wissen, wie dunkel die Dinge für ihn geworden waren.

Und Lane ist nicht der einzige, der Gebühren zu zahlen hat - Ken (Aaron Staton), der immer darauf besteht, seine Arbeit von seinen Schwiegereltern zu trennen, wird dazu gebracht, mitzuspielen, während Don seinen Schwiegervater stellt und im Gegenzug nutzt Die Macht auf seiner Seite, nicht nach einer Partnerschaft zu fragen ('Ich will kein Partner sein - ich habe gesehen, worum es geht', bietet er eisig an), besteht darauf, dass Pete vom Konto ausgeschlossen wird (Ken war schon immer derjenige) Zen eins über seine Rivalität mit Pete, aber der Moment machte seine wahren Gefühle gegenüber dem Kerl deutlich. Und Don, erfüllt von Enttäuschung über alles in seinem Leben, stürmt mit Feuer in den Augen zu diesem Treffen mit Dow Corning, nicht weil er eine erneute Leidenschaft für seine Arbeit empfindet, sondern weil er es nicht erträgt, dass es so kleinlich bleibt Es ist so wenig Zeit.

Sally (Kiernan Shipka) erlebt ebenfalls eine zermürbende Enttäuschung, als sie Glen zu einem Besuch überredet, der vom Internat zu ihr reist, um sie zu sehen, was sie sich als Romantik erhofft. Sally ist alt genug, um mit Megan (Jessica Paré) und ihrer Freundin Kaffee im Restaurant zu bestellen. Sie ist alt genug, um sich zu entscheiden, nicht mit Henry (Christopher Stanley) und Betty (January Jones) in den Skiurlaub zu fahren. Sie ist alt genug, um sie zu holen Die erste Periode und alt genug, um sich von einem Jungen das Herz brechen zu lassen, der ihr sagt, dass sie genau wie seine kleine Schwester ist, aber all das Zusammenwachsen bringt sie auf die Flucht zu ihrer Mutter, die ausnahmsweise ihre Tochter tröstet und sich darüber freut wollte.

In dieser Staffel gibt es noch eine Folge von 'Mad Men', und selbst wenn das Unternehmen den riesigen Dow-Account erhält, scheint das nicht genug für den Preis zu sein, den seine Mitglieder in den letzten beiden Folgen gezahlt haben. Was ist Glück?



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser