'Avengers: Infinity War' bleibt das Leben der Box-Office-Partei, aber Melissa McCarthy enttäuscht

'Leben der Party'



Warner Bros.

Alles Wunder, die ganze Zeit. „Avengers: Infinity War“ hatte mit 61,8 Millionen US-Dollar an seinem dritten Wochenende ein höheres Brutto als jedes Eröffnungswochenende in diesem Jahr (außer seinem eigenen und „Black Panther“). Dies wird mit der Veröffentlichung von „Deadpool 2“ in dieser Woche fortgesetzt - vermutlich dem letzten Marvel-Film von 20th Century Fox, der bis zur Übernahme durch Disney noch aussteht.



Dieses Trio unterstreicht das Gefühl, dass Marvel die größte Kraft im globalen Kino ist, mehr als sogar das Star Wars-Franchise. („Solo: Eine Star Wars-Geschichte“, 25. Mai, wird eine Chance sein, dieser Überzeugung entgegenzuwirken.)



Kabelnachrichten Bewertungen Mai 2017

'Infinity' erzielte in 17 Tagen einen Umsatz von 547 Millionen US-Dollar. Das ist in dieser kurzen Zeit die zweitbeste (in bereinigten Brutto) aller Zeiten, nach nur 'Star Wars: The Force Awakens'. Die Gesamtsumme am dritten Wochenende liegt genau hinter der bereinigten Brutto für 'The Avengers' und 'Black Panther' zum selben Zeitpunkt .

Eine 200-Millionen-Dollar-Eröffnung in China, dem letzten großen Land, das eröffnet wurde, brachte das weltweite Brutto für „Infinity“ auf 1,6 Milliarden Dollar. Damit liegt es vor allen Filmen seit „Star Wars: The Force Awakens“. Es hat eine Chance von 2 Milliarden US-Dollar, wird aber wahrscheinlich etwas hinter „Force“ zurückbleiben. „Deadpool 2“ und dann „Solo“ verlangsamen Sie es - aber das ist ein Ausrutscher in seiner hervorragenden Darstellung.

Der Muttertag ist einer der Feiertage, an denen die Studios zu den Themen der Veranstaltung programmieren. Das bedeutete zwei Veröffentlichungen mit weiblichen Hauptdarstellern: 'Life of the Party', die 18,5 Millionen US-Dollar einbrachten, und 'Breaking In', die 16,5 Millionen US-Dollar einbrachten. Es ist jedoch das geringere Brutto, das dank einer Kombination aus Erwartungen und Kosten eindrucksvoller ist.

'Party' spielt Melissa McCarthy, ihren ersten Film seit 'Ghostbusters' (der trotz seines finanziellen Scheiterns die einflussreichste inländische Live-Action-Komödie des Jahres 2016 war). Zum dritten Mal führte Ehemann Ben Falcone Regie.

Keiner ihrer Post-Bridesmaids-Titel fand kritische Unterstützung, daher scheint die mittelmäßige Resonanz hier kein wesentlicher Faktor zu sein. Sie hat jedoch in sieben weiteren Filmen mitgewirkt, die alle zwischen 20 und über 40 Millionen US-Dollar gedreht haben. Das ist ein starker Kontrast. Sie hatte auch eine Reihe von Faktoren, die die Veröffentlichung hätten unterstützen sollen: Es ist ihre erste große Komödie seit fast zwei Jahren, es ist ein Feiertag und es gibt nicht viel Komödienwettbewerb.

Ein Unterschied ist die PG-13-Einstufung. Sie ist in schlagkräftigeren Komödien mit R-Rating erfolgreich. Das 30-Millionen-Dollar-Budget des Films, die wahrscheinlich gleichen Marketingkosten und die nicht garantierten Auslandsrenditen lassen jedenfalls vermuten, dass es schwierig sein könnte, Gewinne zu erzielen.

'Einbruch'

Dies ist nicht der Fall für den Thriller 'Breaking In' mit Gabrielle Union als Frau, die ihre Familie vor heimischen Eindringlingen verteidigt. Der Produzent Will Packer, der Universal (unter anderem 'Ride Along') eine Reihe von Erfolgen mit niedrigem Budget beschert hat, ist der Ansicht, dass sein Budget von 6 Millionen US-Dollar und sein gezielteres Marketing zu einem anständigen Gewinn führen sollten.

Die Gesamtzahl der Kinokassen belief sich auf rund 135 Millionen US-Dollar und lag damit nahezu auf dem Niveau des Vorjahres. 2018 ist gegenüber dem Vorjahr um etwa fünf Prozent gestiegen (hauptsächlich aufgrund von Marvel), und der Rest dieses Monats soll den Anstieg deutlich beschleunigen.

Der Rest der Top 10 zeichnet sich durch starke Holds aus. Der größte Rückgang kam von „Black Panther“ (-40 Prozent), der nun bis zu 696 Millionen US-Dollar beträgt, aber auch für Streaming verfügbar ist. „A Quiet Place“ setzt seinen atemberaubenden Lauf mit einem Rückgang von nur 18 Prozent am sechsten Wochenende fort.

Das zweite Wochenende des mexikanischen Comics Eugenio Derbez in „Overboard“ hatte mit einem Minus von 31 Prozent und bisher fast 30 Millionen US-Dollar Einbußen zu verzeichnen. Beeindruckend ist auch „RBG“, der Dokumentarfilm über die Richterin am Obersten Gerichtshof, Ruth Bader Ginsberg. es machte die Nr. 10 Plätze in nur 180 Theatern.

Die Top zehn

1. Avengers: Infinity War (Disney) Woche 3; Letztes Wochenende: # 1

61.817.000 USD (-46%) in 4.474 Kinos (unverändert); PTA (pro Theaterdurchschnitt): 13.817 USD; Kumuliert: 547.829.000 USD

2. Das Leben der Partei (Warner Bros.) NEU - Cinemascore: B; Metakrit: 45; Europäische Sommerzeit. Budget: 30 Millionen US-Dollar

18.500.000 USD in 3.656 Kinos; PTA: 5.060 USD; Kumuliert: 18.500.000 USD

3. Einbruch (Universal) NEU - Cinemascore: B; Metakrit: 42; Europäische Sommerzeit. Budget: 6 Millionen US-Dollar

16.500.000 USD in 2.537 Kinos; PTA: 6.504 USD; Kumuliert: 16.500.000 USD

4. Über Bord (Lionsgate) Woche 2; Letztes Wochenende: # 2

die Gastfolge

10.100.000 USD (-31%) in 2.006 Kinos (+383); PTA: 5.035 USD; Kumuliert: 29.594.000 USD

5. Ein ruhiger Ort (Paramount) Woche 6; Letztes Wochenende: # 3

6.400.000 USD (-18%) in 3.144 Kinos (-269); PTA: 2.036 USD; Kumuliert: 169.553.000 USD

6. Ich fühle mich hübsch (STX) Woche 4; Letztes Wochenende: # 4

3.710.000 USD (-26%) in 2.858 Kinos (-374); PTA: 1.298 USD; Kumuliert: 43.857.000 USD

7. Amoklauf (Warner Bros.) Woche 5; Letztes Wochenende: # 5

3.380.000 USD (-27%) in 2.548 Kinos (-603); PTA: 1.327 USD; Kumuliert: 89.745.000 USD

8. Tully (Fokus-) Woche; Letztes Wochenende: # 6

2.240.000 USD (-32%) in 1.356 Kinos (+3); PTA: 1.652 USD; Kumuliert: 6.890.000 USD

9. Schwarzer Panther (Disney) Woche 13; Letztes Wochenende: # 7; auch Streaming

1.932.000 USD (-41%) in 1.370 Kinos (-271); PTA: 1.410 USD; Kumuliert: 696.187.000 USD

10. RBG (Magnolia) Woche 2; Letztes Wochenende: # 15

1.165.000 USD (+ 102%) in 1.111 Kinos (-561); PTA: 6.472 USD; Kumuliert: 2.003.000 USD



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser

Fernsehen

Auszeichnungen

Nachrichten

Sonstiges

Theaterkasse

Werkzeugkasten