'Atlanta', 'Legion', 'The Good Place' und weitere Serien lösen berauschende philosophische Rätsel - kein Lehrbuch erforderlich

'A.P. Bio ',' Atlanta ',' The Good Place '



NBC, FX, NBC

Galerie ansehen
17 Fotos

“; Jeder hasst Moralphilosophen ”; Chidi, ein ehemaliger Ethiklehrer, sagt zu 'The Good Place'.



Dieses Gefühl mag vor ein paar Jahren zutreffen, aber das war, bevor die NBC-Komödie die Philosophie zum treibenden Motor für ihr packendes Geschichtenerzählen machte.



Die richtige Diskussion über Philosophie in ein Medium zu bringen, das zur Unterhaltung gedacht ist, mag wie eine entmutigende Perspektive erscheinen, aber Shows wie 'The Good Place', 'The Good Place', 'The Good Place', 'The Good Place' oder 'The Good Place'. “; Atlanta, ”; “; Legion ”; und “; A.P. Bio ”; haben diese Diskussionen auf organische Weise aufgenommen. Und da es sich bei so vielen dieser Shows um Komödien handelt, wird die Philosophie für Zuschauer, die sich sonst möglicherweise nie mit dem Thema befassen, viel zugänglicher. Dies verleiht Shows, die ihr Publikum herausfordern, sich noch intensiver mit dem Material zu beschäftigen, eine neue Dimension.

Bauchnabelpiercing war jedoch nicht immer so beliebt, hauptsächlich wegen seiner Wahrnehmung als verstopft oder schwer zu verstehen. Todd May von der Clemson University, der sich für “; The Good Place ”; sagte IndieWire, dass es schwierig sein kann, Philosophie im Fernsehen zu integrieren, weil die Leute oft falsch verstehen, was sie wirklich ist.

“; Philosophie ist oft einem von zwei Missverständnissen zum Opfer gefallen “, sagte er. 'Die erste ist, dass es einfach jedermanns Meinung zu Dingen ist. Dies ist nicht wahr. Philosophie erfordert akribische und oft schwierige Überlegungen zu wichtigen, aber schwer fassbaren Fragen, wie zum Beispiel, wie wir uns gegenseitig verhalten sollen oder ob es Sinnhaftigkeit für das Leben geben kann.

“; Das andere Missverständnis ist, dass es sich um einen Bereich handelt, der so weit von unserer Existenz entfernt ist, dass er für das Leben der Menschen keine Bedeutung hat. ”; er machte weiter. “; Leider tragen professionelle Philosophen oft zu diesem Missverständnis bei, indem sie in ihren Schriften auf unnötigen Jargon zurückgreifen. Es gibt sicherlich Probleme in der Philosophie, die einer technischen Analyse bedürfen, aber es gibt weniger, als viele Philosophen zu glauben scheinen. ”;

Je komplexer das Geschichtenerzählen im Fernsehen ist, desto alltäglicher sind philosophische Lehren geworden - oder zumindest haben wir uns als Zuschauer darauf eingestellt. In beiden Fällen scheint Kant bei den derzeit aufregendsten Shows dabei zu helfen, ein paar tiefe Gedanken auf das empfangende Publikum zu werfen. Hier sind einige bemerkenswerte Beispiele aus jüngster Zeit.

”; Atlanta ”; Fragen Realität

Die Arbeitsphilosophie ist möglicherweise nicht so schwierig, wie es scheint, wenn die Fernsehsendung eine gewisse Flexibilität beim Geschichtenerzählen aufweist. Donald Glovers FX-Serie “; Atlanta ”; Erforscht die Dimensionen der menschlichen Verfassung, insbesondere jene in Bezug auf das Schwarzsein, das Leben in Atlanta und das Streben nach Ruhm im Zeitalter der sozialen Medien. Dies hat manchmal zu einer Reihe von bizarren Ereignissen oder Elementen geführt, die sich von unserer Realität abweichen.

In der jüngsten Folge 'Champagne Papi' Van (Zazie Beets) möchte mit Drake auf seiner Party ein Selfie machen, stellt jedoch fest, dass die Fotos, die jeder auf Instagram gepostet hat, gefälscht und mit einem Drake-Pappausschnitt aufgenommen wurden. Auf derselben Party diskutiert Darius (Lakeith Stanfield) Bostroms Simulationsargument, das besagt, dass alles, was wir erleben, eine Simulation ist, die von technisch fortgeschrittenen Menschen gemacht wurde.



Ibra Ake, der die Episode schrieb, war inspiriert, dieses Gespräch aufzunehmen, nachdem Stanfield und Beetz die Hypothese in einem Videotagebuch besprochen hatten. “; Es passt einfach in die gesamte Episode, soweit es darum geht, eine Realität zu schaffen und die Dinge eine Simulation zu sein. ”; Sagte Ake. “; Und das Internet fühlt sich wie eine sehr komplexe Welt an, die es gibt, und es ist schwer zu erklären, aber es ist sehr real. Es schien wie ein Parallelpunkt zu Instagram und dem Leben und all dem. ”;



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser

Fernsehen

Auszeichnungen

Nachrichten

Sonstiges

Theaterkasse

Werkzeugkasten