Anderson Cooper zerreißt, während er Anthony Bourdain seinen Tribut zollt: 'Er gab mir Hoffnung' - Watch

Anthony Bourdain wird ununterbrochen gewürdigt, seit bekannt wurde, dass der geliebte Koch und Fernsehmoderator am Freitag verstorben ist. Alle, von Toni Collette bis Barack Obama, waren schockiert und haben ihre Aufwartung gemacht. Anderson Coopers Erinnerung ist etwas anders, da er und Bourdain Kollegen bei CNN waren. Der „360 °“ -Host war zerrissen, als er über seinen Freund sprach und sagte, dass es „wirklich schwer vorstellbar“ sei, sich auf Bourdain in der Vergangenheitsform zu beziehen.



'Der Schmerz, den er gefühlt haben muss, zumindest in diesem Moment oder in diesen Augenblicken, und die Einsamkeit, die er gefühlt haben muss, ist einfach schrecklich traurig darüber nachzudenken', fügte Cooper hinzu. „Und es macht mich sehr traurig, dass er es getan hat. Er gab mir Hoffnung, was sein Leben werden kann, kann bei 61 sein. ”;

Spoiler Game of Thrones

Die Telefonnummer von National Suicide Prevention Lifeline stand im gesamten Segment ganz unten auf dem Bildschirm, und Cooper betonte, wie so viele andere, dass Depressionen jeden betreffen können - auch jemanden, dessen Aufgabe es war, die Welt zu bereisen und großartiges Essen zu sich zu nehmen, machte Millionen neidisch.



'Er liebte und wurde im Gegenzug geliebt', sagte Cooper über Bourdain. CNN wird heute Abend die neueste Folge von 'Parts Unknown' ausstrahlen, die ihren Gastgeber in Hongkong findet.



alles alles Filmtrailer





Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser