'An alle Jungen, die ich zuvor geliebt habe' Besetzung und Crew besprechen das Ende der Überraschung und eine mögliche Fortsetzung

Noah Centineo und Lana Condor, 'An alle Jungen, die ich zuvor geliebt habe'



Netflix

Galerie ansehen
13 Fotos

Bis zum Ende von Netflix 'An alle Jungen, die ich zuvor geliebt habe' anscheinend hatte Lara Jean Song Covey (Lana Condor) alle Probleme ihres Jungen herausgefunden. Was als Albtraum begann, als ihre geheimen Liebesbriefe irgendwie in die Hände ihrer fünf Schwärme fielen, führte zu einer echten Beziehung zu einem von ihnen, Peter Kavinsky (Noah Centineo).



Natürlich musste sie nach rom-com Tradition erst ihre Gefühle bekannt machen, bevor sie offiziell ein Paar wurden. Die gegenseitige Erklärung spielte sich auf dem Fußballplatz, auf dem Peter gerade das Lacrosse-Training beendet hatte, filmisch ab.



“; Ich habe das Fußballfeld ausgewählt und ich gebe gerne zu, dass ‘ The Breakfast Club einer meiner Lieblingsfilme ist, und ich habe das Ende dieses Films geliebt, und Sie fühlen sich so ermächtigt, ”; Die Regisseurin Susan Johnson, eine bekannte John Hughes-Fanin, sagte gegenüber IndieWire. “; Ich wollte, dass sie dort fertig werden, wo sie angefangen und diesen Pakt geschlossen hatten. Es war gerade genug für mich. Ich musste nicht darüber hinwegsehen. Ich wollte nur den Moment sehen, in dem diese Entscheidung getroffen wurde, und sie gingen in den Sonnenuntergang. Hinter der Kamera dachte ich: Komm schon, Judd Nelson. Wir erledigen das für Sie. ’; ”;

Das Ende …

… Außer es war nicht ’; t. In einer Mid-Credits-Sequenz tauchte im Coveys ’; Tür mit einem dieser Liebesbriefe. John Ambrose McClaren (Jordan Burtchett) ist seit den Tagen aufgewachsen, als Lara Jean ihn zum ersten Mal mochte, als sie in der Model UN waren. Die Tatsache, dass er Blumen und ein Lächeln mitgebracht hat, scheint zu bedeuten, dass er Romantik im Sinn hat. Seine Anwesenheit ist der beste Indikator dafür, dass Netflix beabsichtigt, eine Fortsetzung von 'To All the Boys' (An alle Jungen, die ich zuvor geliebt habe) zu machen.

Jordan Burtchett, 'An alle Jungs, die ich zuvor geliebt habe'

Netflix

[Anmerkung des Herausgebers: Folgendes enthält kleinere Spoiler von “; P.S. Ich liebe dich immer noch, ”; Jenny Han's zweiter Roman in 'An alle Jungen, die ich geliebt habe, bevor' Trilogie.]

Die Autorin selbst äußerte Hoffnungen auf ihren Nachfolger, “; P.S. Ich liebe dich, ”; angepasst werden, um John Ambrose McClaren's Geschichte zu erzählen.

“; Das zweite Buch enthält so viele Dinge, die ich gerne in einer Fortsetzung sehen würde. ”; Sie sagte. “; Der ganze Grund, warum ich ein zweites Buch geschrieben habe, war für den Charakter von John Ambrose McClaren, der ein Fanfavorit ist, und er ist auch einer meiner Favoriten. Ich würde es lieben, wenn das erkundet würde, und es gibt auch eine Figur namens Stormy, die ich gerne schreibe. Ich würde das gerne sehen. ”;

In den Romanen ist Stormy eine Figur, auf die im ersten Buch Bezug genommen wird, die jedoch erst im zweiten Buch vorgestellt wird. Sie ist eine Pflegeheimbewohnerin, die ein reiches und aufregendes Leben geführt hat und Lara Jean ein oder zwei Dinge über das Ergreifen des Tages beibringt, insbesondere wenn es um Romantik geht.

Condor weiß bereits, was Lara Jean erwartet, da sie es nicht erwarten konnte, es herauszufinden, nachdem sie 'To All the Boys I' (An alle Jungen, die ich zuvor geliebt habe).

“; Ich habe das zweite Buch gelesen, weil ich unbedingt wissen wollte, was los ist, und es hat meine Welt zerstört. Es hat meine Welt zerstört, ”; wiederholte sie. Ich war so sauer. Ich schrieb Jenny eine SMS. Ich dachte: 'Wie können Sie mir das antun?'

Die meisten Darsteller sind daran interessiert, eine Fortsetzung zu drehen. Centineo sagte: 'Ich möchte, dass es den Büchern treu bleibt.' Janel Parrish, der die ältere Schwester von Lara Jean, Margot, porträtierte, wiederholte diese Meinung, ohne jedoch einen der Romane gelesen zu haben, ist nicht sicher, was auf den Karten steht. Sie hofft, dass Margot und Josh (Israel Broussard) ihre Beziehung wieder aufleben lassen, nachdem sie sich kurz vor dem Studium im Ausland von ihm getrennt hat.

“; Wenn ich als jemand spreche, der das zweite Buch nicht gelesen hat, hoffe ich, dass sie tatsächlich wieder zusammenkommen. ”; Sie sagte. “; Ich glaube, sie hat sich so sehr bemüht, erwachsen zu werden und das zu tun, was Erwachsene tun und was Erwachsene tun müssen. Was ihre Mutter sagte, ist, dass sie aufs College gehen muss, ledig sein und das Leben erleben muss. Aber ich denke gern und hoffe, dass sie nicht über Josh hinweg ist und dass es vielleicht eine Chance gibt. ”;

Weiterlesen:Wie ‘ An alle Jungen, die ich geliebt habe, bevor ’; Wurde von John Hughes beeinflusst, jedoch mit weniger problematischer asiatischer Repräsentation

Bis Netflix jedoch eine Fortsetzung ankündigt, können Fans Han's Romane lesen (oder erneut lesen). Während “; An alle Jungen, die ich geliebt habe, bevor ”; bleibt dem Ausgangsmaterial ziemlich treu, einige Informationen mussten verdichtet, geschnitten oder geändert werden, um sie für den Bildschirm anzupassen. Schauen Sie sich einige der wichtigsten Unterschiede zwischen dem Buch und dem Film an:

Lara Jean hat sich bereits mit John Ambrose McClaren wiedervereinigt

Lana Condor, 'An alle Jungs, die ich zuvor geliebt habe'

Netflix

Vielleicht “; wiedervereinigt ”; ist zu wortgewaltig, aber im ersten Buch hört Lara Jean von einem Model-UN-Ereignis und schätzt, dass ihr alter Schwarm dort sein könnte. Sie gibt vor, eine Seite zu sein, und beginnt, Notizen zwischen den verschiedenen Nationen zu machen, und stößt auf John, der China vertritt. Sie sprechen nicht viel außer einem betäubten 'Hallo'. und dann ruft John den Namen von Lara Jean, als sie schnell davonläuft, nachdem sie ihre Neugier befriedigt hat, dass er sich an sie erinnert. Später belügt sie Peter und behauptet, sie habe John nie gesehen.

Sex und Trinken waren vorherrschend

In dem Roman wird viel offen darüber diskutiert, wie viel Sex die Freunde von Lara Jean hatten, darunter Peter, Gen und Chris. Das Sex-Tape-Debakel, in dem das Video der Make-up-Sitzung von Lara Jean und Peter auf Instagram gepostet wird, dauert viel länger und der Ruf von Lara Jean ist für eine Weile getrübt. All dies findet auch zu Beginn des zweiten Romans statt.

Schließlich sind die Bücher viel realistischer darüber, wie viel die Teenager trinken. Peter ist nicht der verantwortliche Fahrer, der nur an Kombucha teilnimmt. Außerdem feiert Lara Jean's Freund Chris gerne und schmuggelt sogar Tequila in einer leeren Shampooflasche in die Skihütte.

Weiterlesen:‘ An alle Jungen, die ich geliebt habe, bevor ’; Bewertung: Netflix dominiert weiterhin jugendliche Rom-Coms mit der süßen Jenny Han-Anpassung

Wir wissen, wie Eva Song gestorben ist

In dem Film wird die verstorbene Mutter von Lara Jean ein paar Mal erwähnt, aber es ist nie genau verraten, wie sie gestorben ist. In dem Roman war Eve auf einen kürzlich gewischten Boden gerutscht, hatte sich den Kopf geschlagen und war trotz eines klaren Intervalls an der Verletzung gestorben. Ihr plötzlicher Tod veranlasste Margot im Alter von 12 Jahren, den Haushalt zu führen und ihre beiden jüngeren Schwestern aufzuziehen, um es ihrem Vater leichter zu machen.

Weitere koreanische kulturelle Details werden gegeben

Über die Covey-Schwestern wird nicht viel gesagt ’; Das koreanische Erbe im Film, abgesehen von der Tatsache, dass ihr Vater erfolglos versucht, koreanische Küche zuzubereiten, mag Lara Jean die asiatischen Joghurtgetränke und bringt koreanische Gesichtsmasken zur Skihütte.

In den Romanen ist es jedoch expliziter. Die Covey Schwestern ’; Die koreanische Großmutter besucht Thanksgiving und kennt Josh, der koreanisches Essen liebt. Lucas nennt die biracial Identität von Lara Jean als einen der Gründe, warum sie verstehen könnte, warum er es invasiv findet, wenn Leute wissen wollen, ob er schwul ist oder nicht. Außerdem bemerkt Peter, dass die Coveys ein 'Schuhputzer' -Haushalt sind. Das ist eine übliche asiatische Praxis.

Kitty ist jünger und manipulativer

'An alle Jungs, die ich zuvor geliebt habe'

bereit spieler eins ioi

Netflix

In dem Film ist Lara Jeans jüngere Schwester Kitty (Anna Cathcart) bis 11 Jahre alt, während sie in dem Roman erst neun Jahre alt ist und davon besessen ist, einen Hund zu bekommen. Sie neigt auch dazu, in ihren Motivationen weniger altruistisch zu sein. In dem Film hat sie angeblich Lara Jean's geheime Crush-Briefe verschickt, um ihrer Schwester einen Freund zu verschaffen, aber in dem Roman tut sie dies aus Trotz und Rache, weil Lara Jean sie neckt.

Verschiedene ”; Sechzehn Kerzen ”; Verweise

In dem Film zitiert Lara Jean die Eröffnungsszene von “; Sixteen Candles ”; als Grund, warum Peter seine Hand in ihre hintere Jeanstasche stecken kann und ihn später dazu bringt, den Film zu sehen, in dem sie bestätigt, dass der Charakter von Long Duk Dong eine rassistische Darstellung ist. In einem der späteren Romane spielt Peter eine Hommage an 'Sixteen Candles'. für Lara Jean am Abschlussballabend.

”; An alle Jungen, die ich geliebt habe, bevor ”; streamt derzeit auf Netflix.



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser

Fernsehen

Auszeichnungen

Nachrichten

Sonstiges