‘Aggretsuko’ Review: Netflix 'animierte Serie über einen roten Panda, der Death Metal liebt, ist ein subversiver Edelstein

'Aggretsuko'



Netflix

Galerie ansehen
20 Fotos

So hübsch. So kuschelig. Und Retsukos Death-Metal-Gesang wird deine Klamotten zerfetzen und dein Gesicht zum Schmelzen bringen. Die neueste Zeichentrickserie von Netflix tobt gegen die Maschine und sieht dabei bezaubernd aus.

Darsteller Retsuko, ein roter Panda-Charakter, der von derselben Firma entwickelt wurde, die auch Hello Kitty gemastert hat, ist 'Aggretsuko'. (Portmanteau von „aggressiv“ und „Retsuko“) zeigt das Leben der 25-jährigen Buchhalterin bei Tag, die mit Frustrationen und Ungerechtigkeiten am Arbeitsplatz umgeht, indem sie nachts in ihrem örtlichen Karaoke-Laden Death Metal knurrt. Die Animeserie von Netflix ist mehr als nur ein Fluchtspiel. Sie bietet in 10 kurzen, 15-minütigen Episoden einen bemerkenswerten Einblick in die Gesellschaft.

Synechdoche New York

Die Ungerechtigkeiten am Arbeitsplatz von Retsuko sind typisch: Ihr übermäßig fordernder Chef, Direktor Ton, der buchstäblich ein Schwein ist, übt nur den ganzen Tag seinen Golfschwung, der krächzende braunnäsige Tsunoda bekommt eine Sonderbehandlung, und der Büroangestellte scheint keine zu haben alles, was zu tun ist, außer nicht informierten Klatsch zu verbreiten. Was die Serie jedoch gut macht, sind die alltäglichen Mikroaggressionen, höflichen Ausrottungen und kleinen Kompromisse, die einem die Seele zerfressen. Es gibt sogar einen Manager, der speziell ein schwer zu öffnendes Glas aufbewahrt, um Retsuko anzuschreien, wenn sie es nicht öffnen kann. Teuflisch.

Geben Sie Death Metal. Bei jedem Missbrauch oder jeder Beleidigung tobt Retsuko wie wild, sei es an ihrem Arbeitsplatz, im Badezimmer (nur für Notfälle) oder in ihrem privaten Zimmer im Karaoke-Salon. Glücklicherweise ist es für den Betrachter ebenso befriedigend, wenn er beobachtet, wie ein kleiner roter Panda Wut in feurige Schreitherapie verwandelt.

Retsuko ist eher eine leere Leinwand als ein strebender Charakter. Zu diesem Zeitpunkt ist ihre heimliche Death-Metal-Entlüftung das interessanteste an ihr. Sie hat keine Ambitionen, von etwas anderem zu sprechen, als glücklich zu sein, aber sie hat nicht herausgefunden, was sie glücklich macht, mit Ausnahme von Death Metal. Zumindest ist sie engagiert und trägt sogar ihr eigenes Mikrofon.

joe manganiello pinkeln wee herman

'Aggretsuko'

Netflix

Das soll nicht heißen, dass sie nicht zuordenbar ist, sondern nur jung und unerfahren. Glücklicherweise helfen ein paar abgestumpfte Kollegen und zwei neue Freunde, ihre Dummheit zu zügeln. Sie hinterfragen ihre Hochzeitsträume, weil sie von dem Wunsch getrieben werden, ihrer Arbeit zu entfliehen. Sie reflektieren auch das Bild, das sie unwissentlich angenommen und gepflegt hat: das gute und zuverlässige Mädchen, das das Boot nicht rocken wird.

Nichtsdestotrotz sind auch ihre Freunde getrübte Produkte einer unterdrückerischen Gesellschaft. Perfect Washimi ist so verliebt in die Herstellung, dass sie ihrem Kollegen einen Chiropraktiker empfiehlt, der mit dem Tragen von High Heels im Büro nicht umgehen kann. Und Fenneko bevorzugt es, mit Menschen über ihre sozialen Medien umzugehen und sie aus sicherer Entfernung zu analysieren, anstatt von Angesicht zu Angesicht zu interagieren.

Während “; Aggretsuko ’; s ”; subversive Beobachtungen ersparen es, völlig oberflächlich zu sein, es bleibt dennoch leichtgewichtig, doof und macht eine Menge Spaß. Es ist Kawaii-Rebellion in seiner besten Form, gefolgt von Sanrios neueren und ausgefallenen Maskottchenkreationen wie Kirimichan, dem Lachsfilet, das mit seinem unausgeglichenen Kopf den Gesetzen der Physik trotzt, und Gudetama, einem Ei mit lähmender Depression.

Avengers Endgame Bootleg

Geschrieben und inszeniert von Rareko, der auch das vorherige “; Aggretsuko ”; Kurzfilme bei Fanworks, die im Fernsehen von Tokyo Broadcasting System (TBS) ausgestrahlt wurden, Netflix 'Serie ist zweifellos japanisch. Wenn die charmanten Tierfiguren trinken, leuchten sie alle mit rosigen Wangen. Private Karaoke-Räume mit leckeren Häppchen und Bier sind die Norm. Das Geben von Gegenständen an eine andere Person erfolgt mit zwei Händen. All diese kulturellen Details sind für die Japaner unauffällig, machen das Seherlebnis jedoch für das amerikanische Publikum um ein Vielfaches reicher. Das ist, warum, trotz der Debatte über synchronisierte oder Untertitel, “; Aggretsuko ”; sollte immer noch in der Originalsprache angezeigt werden. Der cutesy Ton und die Beugungen, die von den japanischen Frauen verwendet werden, können auf englisch gerade nicht nachgeahmt werden. Es spielt auch in die gesellschaftlichen Erwartungen für eine bestimmte Menge festgenommener mädchenhafter Weiblichkeit, die das Los von Retsuko ist.

'Aggretsuko'

Netflix

Und das ist der springende Punkt von “; Aggretsuko ’; s ”; Problem. So wie es aussieht, ist diese herrliche Saison eher wie das Auffüllen von Costco-Mustern als eine größere Serie. Das ist zweifellos Teil seines Charmes. Wenn Netflix es für angebracht hält, es für eine andere Jahreszeit zu verlängern, gibt es definitiv einen Appetit auf fleischigere Kost.

Kleine Frauen 2018 Film

Aber Retsuko ist ein Maskottchen, dessen Markenzeichen von der Inkongruenz ihrer Natur abhängt: Unschuld mit einem Hauch von Dunkelheit. Jede zusätzliche Entwicklung ihres Charakters müsste bestenfalls geringfügig oder inkrementell sein. In einer überfüllten TV-Landschaft könnte dies für einen Aufschub bei der Gegenprogrammierung ausreichen, aber für sich allein ist 'Aggretsuko' Reize könnten sein eigener schlimmster Feind sein.

Note: B +

Alle 10 Folgen von “; Aggretsuko ”; Staffel 1 kann derzeit auf Netflix gestreamt werden.



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser

Fernsehen

Auszeichnungen

Nachrichten

Sonstiges

Theaterkasse

Werkzeugkasten