'Action Point' -Rückblick: Die schmerzhafteste Sache, die Johnny Knoxville sich selbst oder seinem Publikum jemals zugefügt hat

'Aktionspunkt'



Johnny Knoxville ist vielleicht einer der weltweit führenden Gelehrten für selbst zugefügten Schmerz, aber er hat sich (oder uns) niemals selbst etwas unterworfen Hälfte so qualvoll wie “; Action Point ”; eine düstere neue Komödie, die Sie nach der relativen Kunstfertigkeit und Raffinesse des “; Jackass ”; Blütezeit. Weil, so viel das auch sein mag aussehen wie ein “; Esel ”; Film - so viel wie es eine lächerlich große bieten könnte Prämisse für einen “; Esel ”; Film - diese freudlose Verirrung ist auf jeden Fall nicht ein “; Esel ”; Film. Es fühlt sich großzügig an, es einen zu nennen Film überhaupt.

Die Grundidee sollte ein Total Slam Dunk gewesen sein. Inspiriert von New Jerseys berühmt gefährlichem 'Action Park'. eine Todesfalle, die geschlossen werden musste, als die Eigentümer in einer Lawine von Personenschadensklagen begraben wurden, “; Action Point ”; würde niemals mehr als ein masochistischer Spielplatz sein, der auf einem fadenscheinigen Grundstück errichtet wurde. Das ist alles hätten zu sein, und das ist alles sollte 85 Minuten lang haben Knoxville und seine Freunde sich selbst missbraucht, um den unsichersten Vergnügungspark, den Amerika je gesehen hat, nachzubilden.



der lange dumme straßenanhänger

Was für ein Balsam das gewesen sein könnte. In diesen gespaltenen Zeiten könnte dieses Land durch die Schadenfreiheit, einige weiße Männer mittleren Alters zu beobachten, die versuchen, sich gegenseitig die Hoden zu brechen, vereint worden sein, um sich zu amüsieren. Denn das ist die Massenunterhaltung, die von “; Idiocracy ”; Ein zunehmend prophetischer Text, dessen Schöpfer einer der fünf Männer ist, denen die Vorstellung dieses Chaos zugeschrieben wird.

Leider scheint etwas wirklich Schreckliches auf dem Weg passiert zu sein - jemand entschied, dass dies ein echter Film sein sollte. Nicht nur ein Rückfall in eine Zeit, in der die Menschen gerne ihren eigenen Spaß hatten und ein gewisses Maß an persönlicher Verantwortung für ihre Rücksichtslosigkeit übernahmen, sondern auch in eine Zeit, in der die Filme ähnlich unbeaufsichtigt waren.

In den späten 1970er Jahren wurde 'Action Point' auf den Markt gebracht. ist eine halbherzige Hommage an eine Filmkultur, die nichts mit Franchise, geistigem Eigentum oder Spezialeffekten zu tun hat - eine Filmkultur, in der das Spektakel noch von Menschen gemacht und nicht vom Computer generiert wurde. Denken Sie daran, als Sie für eine Komödie nur ein paar lustige Leute brauchten, eine unerschöpfliche Menge Schmerzmittel und eine Standardgeschichte über einige Ausgestoßene, die versuchten, ihr kleines Stück Himmel vor den Gesellschaftsanzügen zu schützen, die die Tat zulassen wollten = 'true'>

'Aktionspunkt'

Bildnachweis: Sean Cliver

Durch den Versuch, dieses Gemetzel in die Kopfgrammatik einer Adam-Sandler-Komödie zu verweben, verliert Kirkby praktisch seine ganze Anziehungskraft. D. C. versucht, einem alkoholischen Bären zu entkommen, indem er von einem riesigen Baum springt. D. C. testet das Katapult, das er in den Park bringen möchte, indem er sich in eine hölzerne Scheune stürzt. D.C. kracht gegen die Windschutzscheibe seines Autos, als Pontius auf die Pausen knallt. Alle diese Gags sehen genauso schmerzhaft aus, wie man denkt, und es besteht kein Zweifel, dass Knoxville immer noch seine eigenen Stunts macht (er hat viel Zeit im Krankenhaus verbracht), aber sie verschmelzen mit der Fälschung von allem um sie herum. Einige der krampfhaftesten Teile werden sogar in den Hintergrund gedrängt.

Es ist fast so, als ob der Film es nicht wirklich tut wollen Sie, um die Qual zu sehr zu genießen, weil alles, was glaubwürdig ist, die Kunstfertigkeit der Geschichte und ihrer Charaktere zu entlarven droht - alles, was gut ist, droht, alles zu entlarven, was glaubwürdig ist Schlecht. Während des größten Teils seiner endlosen Laufzeit ist “; Aktionspunkt ”; fühlt sich an wie ein Porno, der absichtlich die Sexszenen ruiniert, um dich davon abzuhalten, schnell durch die Handlung zu spulen. Das Ergebnis ist eine schlecht konzipierte Katastrophe, das erste Mal in Knoxvilles beeindruckend langer Karriere, die Sie mit nichts als Mitleid für seinen Schmerz zurücklässt. Es ist eine quälende Nacht im Kino und ein verdammter Beweis dafür, dass sie es wirklich sind don ’; t mach sie so wie früher.

Note: D-

'Action Point' ist jetzt in den Kinos.



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser

Fernsehen

Auszeichnungen

Nachrichten

Sonstiges

Theaterkasse

Werkzeugkasten