7 neue Netflix-Shows im März und die jeweils besten Folgen

David Giesbrecht / Netflix



Galerie ansehen
10 Fotos

Die Olympischen Winterspiele sind vorbei, die Filmpreis-Saison neigt sich dem Ende zu und es ist Zeit, sich erneut auf TV-Premieren zu konzentrieren. März ist ein arbeitsreicher Monat für Netflix, und hier sind sieben neue und wiederkehrende Shows, auf die Sie achten sollten.

1. 'Marvels Jessica Jones' Staffel 2 (erhältlich am 8. März)

Warum sollte ich es sehen? In der ersten Staffel stach 'Marvels Jessica Jones' aus den anderen Netflix-Shows der Comic-Firma hervor. Krysten Ritter gab eine charismatische, rauchige Wendung in einer Noir-Geschichte mit Schatten von Superhelden Zeug. Jones 'P.I. Mit ihrer Null-Scheiße-Einstellung machte es Spaß, und die dunkle zentrale Geschichte zog das Publikum in das Privatleben, das unser Held so halten wollte. Ehrlich gesagt, ich weiß nicht viel über Staffel 2: Indem ich Ritter von der Führung zu einem Co-Star runtergeschmissen habe, erwies sich 'The Defenders' als unerträglich - schon Danny Rand loswerden - also, wenn Jones mit irgendwelchen Konsequenzen von ihrem B zu tun hat -Squad Avengers-Team, hoffentlich werden sie uns in Episode 1 informieren. Ansonsten besteht unsere einzige Hoffnung darin, dass sie weiter trinkt, kämpft und tut, was zum Teufel sie will.



Ex-Machina-Auszeichnungen

Beste Folge: Liz Shannon Miller, die TV-Redakteurin von IndieWire, hat die ersten fünf Folgen der zweiten Staffel rezensiert und erklärt, dass der zweite Beitrag (bisher) der beste ist. Obwohl sie aufgeregt ist, die Rückkehr einer Fan-Lieblingsfigur sowie eine unerwartete Paarung zu melden, ist das Spannendste an Millers spoilerfreiem Bericht, dass in Episode 2 „ein paar gruselige Teile“ enthalten sind. Spooky? Nichts ist besser als ein gruseliger Noir. Komm mit in die zweite Staffel!



2. 'Eine Reihe von unglücklichen Ereignissen' Staffel 2 (erhältlich am 30. März)

Warum sollte ich es mir ansehen?

Warum sollte ich es sehen? 'Liebe ist tot. OK, noch nicht, aber in ungefähr sechs Stunden ist es soweit. Die romantische Netflix-Komödie geht in Staffel 3 zu Ende und schließt die komplizierte Liebesbeziehung zwischen Mickey (Gillian Jacobs) und Gus (Paul Rust) in zwölf halbstündigen Folgen ab. Die Serien von Rust, Lesley Arfin und Judd Apatow waren in den ersten beiden Jahren etwas holprig, aber die bloße Tatsache, dass sie zu ihren eigenen Bedingungen enden, macht die letzte Staffel faszinierend. Diese Crew hat sich noch nie damit zufrieden gegeben, uns die einfache Komödie (oder das Drama) für Paare zu geben.

Beste Folge: Reviews sind bis zum 1. März um 12.00 Uhr (MEZ) gesperrt, nachdem diese Story veröffentlicht wurde. Sie müssen also warten, bis „Love“ erscheint, um herauszufinden, welche der letzten Folgen die beste ist. (Wir hoffen, dass es das Finale ist - nichts macht eine Liebesgeschichte so gut wie ein gutes Ende.)

4. 'Wild Wild Country' Staffel 1 (verfügbar ab 16. März)

Warum sollte ich es mir ansehen?> THR-Rezension, Sie werden die ganze Sache anstacheln wollen und sobald Sie anfangen, werden Sie nicht mehr aufhören. Also lehnen Sie sich zurück und betrachten Sie es als einen langen, packenden, wilden, wilden Film.

langer seltsamer Reisetrailer


Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser

Fernsehen

Auszeichnungen

Nachrichten

Sonstiges

Theaterkasse

Werkzeugkasten