Die 25 besten amerikanischen Drehbücher des 21. Jahrhunderts, von 'Eternal Sunshine' bis 'Lady Bird'

Fotos / Shutterstock



Rick und Morty Folge 2

Regisseure werden oft sagen, dass es sich bei jedem Film um drei Filme handelt: den auf der Seite, den, den Sie drehen, und den, den Sie letztendlich in der Endfassung haben. Das gibt dir drei Möglichkeiten, es richtig zu machen oder es noch mehr durcheinander zu bringen, aber nichts geht über ein solides Fundament und eine gut ausgearbeitete Blaupause. Zumindest mit einem großartigen Drehbuch wissen Sie, dass es viel schwieriger sein wird, die anderen beiden Phasen durcheinander zu bringen.

Jede Betrachtung der besten Filme der letzten 18 Jahre erhält einen neuen Kontext, wenn sie ausschließlich in Bezug auf ihre Drehbücher betrachtet wird. Es gibt einige offensichtliche Meister der Form, wie Charlie Kaufman und Kenneth Lonergan, ganz zu schweigen von der uhrwerkartigen Präzision der Pixar-Geschichtenfabrik, weshalb sie alle zwei Filme auf dieser Liste haben. Viele der Filme hier wurden der Oscar-Nominierung beraubt, darunter David Finchers 'Zodiac' und Christopher Nolans 'Memento'.



In diesem Sinne finden Sie hier IndieWires Liste der besten amerikanischen Drehbücher der letzten zwei Jahrzehnte. Teile deine eigenen in den Kommentaren.



25. 'American Psycho' (2000)

Der Roman „American Psycho“ von Bret Easton Ellis aus dem Jahr 1991 war von Kontroversen um seine Veröffentlichung geprägt, als er das brutale gewaltsame Leben eines Alpha-Yuppies aus New York zeigte, der es vorzog, Prostituierte und Obdachlose zu töten. Was würde also zwei weibliche Cowriterinnen, Regisseurin Mary Harron und Guinevere Turner, dazu inspirieren, die Geschichte für den Film zu adaptieren? Die beiden sind viel mehr an der Mechanik interessiert, die Patrick Bateman zum Ticken bringt, und bauen daraus die Satire auf, die die besten Momente des Films unterstreicht. Von der obsessiven Einfältigkeit von Visitenkarten und Restaurantplätzen bis zu den Popsongs der 80er Jahre, die Batemans brutalste Morde unterstreichen, wird der Mörder geschickt von der Verherrlichung zur Fallstudie. Mit Bedacht verwenden Harron und Turner den Roman als Ausgangspunkt anstelle eines heiligen Textes und verleihen ihrem Drehbuch eine Fülle von Texturen und Nuancen, die diesen Film von einer Kultfußnote zu einer Meisterklasse des Drehbuchschreibens machen. -William Earl

24. “Findet Nemo” (2003)

Es gibt kaum einen komödiantischeren Charakter als Dory, den Blue Tang-Fisch mit Kurzzeitgedächtnisverlust und einem Herz aus Gold. Wie von der unvergleichlichen Ellen Degeneres geäußert, ist Dory gleichzeitig verrückt und unwiderstehlich. Diese beiden können sich gegen jedes klassische Comedy-Duo behaupten, wenn sie einen stotternden Albert Brooks als verwirrten Marlon ausspielen (okay, technisch gesehen ist er ein Clownfisch). Natürlich würde ein Kinderfilm über Fisch nötig sein, um die beste nicht-romantische Guy / Gal-Buddy-Komödie zu drehen. Aber was „Findet Nemo“ zum größten Pixar-Film aller Zeiten macht, ist sein emotionaler Kern. 'Finding Nemo' ist nicht nur die Art von Film, über die Erwachsene lachen können, Marlons Suche nach Nemo geht auch Eltern und Kindern auf den Grund. Bob Peterson und David Reynolds haben Co-Regisseur Andrew Stanton bei seiner ursprünglichen Geschichte unterstützt, derselbe Geist, der sich auch andere Top-Pixar-Gelenke „Wall-E“ und „Toy Story“ ausgedacht hat. Nemo finden “ist die größte Lektion, die Eltern lernen müssen. Die Kunst des Loslassens. - Jude Dry

23. 'Lovely & Amazing' (2001)

“Schön und unglaublich”

In jüngerer Zeit bekannt für “; Genug gesagt, ”; Nicole Holofcener schreibt die perfekte Art von Komödien: solche über zutiefst fehlerhafte Charaktere, die in den unvermeidlichen Unordnungen des Lebens schwelgen. In diesem nahezu perfekten Film spielen Catherine Keener und Emily Mortimer als Schwestern, die exzellente Brenda Blethyn als ihre Mutter, die nach Fettabsaugung sucht, und eine die Szene stehlende Raven Goodwin als ihre adoptierte schwarze Schwester. Jeder Charakter ist anders als jede andere Frau, die Sie auf dem Bildschirm sehen, zu gleichen Teilen selbstironisch und selbstsüchtig. Holofcener gleicht viele Elemente aus, einschließlich einer Mai-Dezember-Affäre mit einem jungen Jake Gyllenhaal und der Verwendung des jungen Goodwin als freches komödiantisches Futter. Es ist eine mutige Entscheidung, die sich auszahlt. Zu Unrecht ein “; kluges Schnippchen ”; Von manchen ist Holofcener der seltene Doppelschlag eines Autors, dessen echte Kunst von reinem Unterhaltungswert maskiert wird. - Jude Dry

zoolander samstagnacht live

22. „Glaubensbekenntnis“ (2015)

'Glaube'

Warner Bros./REX/Shutterstock

Robert Pattinson-Interview

Ryan Cooglers und Aaron Covingtons 'Creed' -Drehbuch ist die Art von Publikumswettbewerb, der in einem blauen Mond nur einmal vorkommt. Das Drehbuch schafft es nicht nur, eine authentische Herkunftsgeschichte des jungen und entschlossenen Adonis Creed zu erzählen, sondern es findet auch einen authentischen Weg, Sylvester Stallones Rocky wiederzubeleben und ihn zum emotionalen Dreh- und Angelpunkt von Adonis zu machen. Aufstieg zum Champion Boxer. Nichts in 'Creed' fühlt sich eingebettet an, um 'Rocky' -Fans zufriedenzustellen. Das Drehbuch kämpft hart, um Sie in Adonis zu investieren ’; Reise und verdiene dir die Rückrufe zu Stallones Klassiker. Kein Wunder, dass sich der Moment, in dem Creed durch die Straßen von Philadelphia rennt, wie ein so belebter Triumph anfühlt. Das Drehbuch ist die Definition von Zufriedenheit. - Zack Sharf

21. 'Die Kinder sind in Ordnung' (2010)

'Den Kindern geht es gut'

Nachdem Lisa Cholodenko einige herausfordernde Meisterwerke geschaffen hatte, warf sie sie schließlich mit einer witzigen und kunstvollen Interpretation des zeitgenössischen Familienlebens aus dem Park. Choldenkos Drehbuch war bissig klug und hatte keine Angst, unerwartete Wendungen einzuschlagen. Es zog Leute wie Annette Bening und Julianne Moore an und machte Stars aus der jungen Mia Wasikowska und Josh Hutcherson. Bening und Moore sind als Lesben mit Kontrollmacht kinetisch und ihre freigeistige Frau, die eine Affäre mit ihrem Samenspender hat, spielt mit Mark Ruffalos typisch entspanntem Brio. Wasikowska und Hutcherson bringen als Titelkinder eine perfekte Mischung aus kindlicher Unschuld und vorsätzlicher Frühreife mit. Der Film war ein kritischer und ein Kassenerfolg, obwohl sich einige LGBT-Kritiker über die 'Lesbische Kehrtwende' sträubten. trope. Unserer Meinung nach bekommt Cholodenko eine Auszeichnung als Out-Lesbe in Hollywood, die großartige Filme macht - und es stellt sich am Ende heraus, dass alles in Ordnung ist. - JD



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser

Fernsehen

Auszeichnungen

Nachrichten

Sonstiges

Theaterkasse

Werkzeugkasten