Die 25 besten Actionfilme des 21. Jahrhunderts, von 'The Dark Knight' bis 'Kill Bill'

Galerie ansehen
46 Fotos

Viele Filme haben großartige Action, aber das macht sie nicht unbedingt Action Filme. Bei der Zusammenstellung dieser Liste haben wir uns auf ein exklusiveres Modell gestützt, das keine Filme enthält, deren Füße fest im Drama- oder Krimi-Genre verankert sind, da die Idee des Vergleichs von “; Zero Dark Thirty ”; zu “; Fast and the Furious ”; schien eine sinnlose Übung zu sein. Es erübrigt sich zu erwähnen, dass es einige Filme gibt, die von bekannten Actionfilmfans für eine Umfrage der besten Actionfilme als erwägenswert erachtet werden, die jedoch seit 2000 nicht mehr für unseren Überblick über die besten Beispiele geeignet waren.



Die Geschichte der Dienerin Staffel 2 Rezension

Die folgenden Filme wurden nicht wegen ihrer Qualität von dieser Liste ausgeschlossen, sondern aus dem Wunsch heraus, Äpfel mit Äpfeln zu vergleichen: “; Sicherheiten ”; “; Schwerkraft ”; “; Der Wiedergänger ”; “; Alter Junge (2003), ”; und “; Sicario. ”; Darüber hinaus wurden die folgenden Actionfilme aufgrund der Tatsache, dass sie auf unserer Science-Fiction-Liste erschienen sind und wir nicht doppelt eintauchen wollten, disqualifiziert: “; Minority Report, ”; “; Den Block angreifen ”; “; Edge of Tomorrow ”; “; Beginn ”; “; Morgendämmerung des Planeten der Affen ”; und “; Der Host. ”;

Schließlich ist der mitreißende Erfolg von “; Wonder Woman ”; hebt die Notwendigkeit von mehr weiblichen Regisseuren und Superhelden hervor, was diese Liste leider widerspiegelt. Nichtsdestotrotz haben Actionfilme viel bessere Arbeit geleistet als die meisten Genres, wenn es darum geht, weibliche Kick-Ass-Protagonisten zu präsentieren, und diese Liste spricht zweifellos für diese Einbeziehung, beginnend mit drei der fünf besten Filme. Wir laden die Leser ein, ihre eigenen Favoriten in den Kommentaren mitzuteilen.



25. “; Star Wars: Das Erwachen der Macht ”; (2015)

'Star Wars: Das Erwachen der Macht'



Walt Disney Studios

Nachdem Disney das Star Wars-Franchise für 4 Milliarden US-Dollar gekauft hatte, kaufte J.J. Abrams hatte die nicht zu beneidende Aufgabe, das Franchise mit 'Return of the Jedi' von 1987 an neu zu starten und die Stücke von George Lucas aufzunehmen, der seine Kreation mit den drei Prequels zerstörte. Es war eine Aufgabe mit so vielen widersprüchlichen Kisten, zu überprüfen, ob das Herausschleifen eines einzigen ein bemerkenswerter Sieg gewesen wäre, aber stattdessen schlug Abrams ein Doppel von der Wand.

Unter geschickter Verwendung der erkennbaren Story-Beats des Originals stellte Abrams eine großartige neue Generation von Charakteren vor - mit dem brillanten Casting von Daisy Ridley, John Boyega, Oscar Isaacs und Adam Driver - und diente gleichzeitig den Handlungssträngen von Luke , Han und Leia. Der Film dreht sich auf Film und bringt die Produktion wieder in diesen staubigen Look. Er fühlt sich in seinen Ursprüngen von 1977 verwurzelt. Das größte, was Abrams an den Tisch brachte, war eine Gruppe großartiger Actionszenen. Er bezieht die für einen modernen Franchisefilm erforderlichen großformatigen Brillen mit ein, tut dies jedoch auf eine Weise, die seinen facettenreichen Film vorantreibt. Während neue Elemente in unsere vertraute Star Wars-Welt eingeführt werden, klärt und baut Action unsere emotionale Verbindung und unser Verständnis für die neuen Charaktere auf, anstatt den Betrachter zu fragen, wer auf wen schießt oder warum es darauf ankommt. 'The Force Awakens' lässt keinen Zweifel daran. CO

24. 'Ong-Bak: Muay Thai Krieger'

'Ong-Bak: Der thailändische Krieger'

Magnolien Bilder

Als Magnolia Pictures 2004 den thailändischen Filmemacher Prachya Pinkaews 'Ong-Bak: Muay Thai Warrior' erwarb, bemerkte Präsident Eamonn Bowles, dass er 'die Zukunft des Actionfilms gesehen hatte und sein Name Tony Jaa ist.' Jaa kanalisierte den Kampfstil und die Körperlichkeit von Bruce Lee, Jackie Chan und Jet Li und führte das Publikum in einige der umwerfendsten Kampfkünste ein, die jemals mit „Ong-Bak“, dessen Titel sich auf eine Buddha-Statue bezieht, im Film zu sehen waren. Als Diebe der heiligen Figur den Kopf stehlen, reist ein junger Kampfkünstler (Jaa) von seinem Heimatdorf nach Bangkok, um ihn wiederzubekommen, und übernimmt dabei ein ganzes Netzwerk von Kriminellen. Der Film brachte zwei Fortsetzungen hervor und half Jaas Karriere zu starten, was zu Rollen in einem Dutzend Actionfilmen führte, darunter 'Furious 7' und 'xXx: Rückkehr von Xander Cage'. -GW

23. “; Logan ”; (2017)

'Logan'

mike und dave stangle

Fotokredit: Ben Rothstein

James Mangolds 'X-Men' -Eintrag basiert auf einem neuartigen Konzept: Ein Comic-Film für Erwachsene. In einem dystopischen Jahr 2029 hat das Leben das Beste aus Wolverine (Hugh Jackman) herausgeholt, der zu einem betrunkenen, von Selbsthass erfüllten Limousinenfahrer geworden ist. Bemerkenswert an dem Film ist, wie Mangold jedes Action-Set-Piece mit seiner emotionalen Charakterstudie durchdrungen hat. Wenn Wolverines Messer zu Gewalt provoziert werden, durchbohren sie menschliches Fleisch auf eine Weise, die sowohl eine kathartische Quelle für seinen Zorn als auch eine schmerzhafte Erinnerung an das Blut ist, das er niemals von seinen Händen waschen wird. Logans Wunsch, vom Erdboden zu rutschen, wird durch sein Versprechen, einen 11-jährigen Mutanten (Dafne Keen) in Sicherheit zu bringen, erschwert. Mangold folgt den Konventionen eines Westens und erzählt anhand der Landschaft und der verrosteten dystopischen Kulisse die Geschichte der letzten elegischen Reise des Helden, die ihn dem verweigerten Familienleben aussetzt und einen Hoffnungsschimmer wiederherstellt, der in einem kraftvollen Finale gipfelt Die perfekte Auszahlung für Jackmans 17-jährige Karriere als Charakter. CO

22. 'Die Unglaublichen' (2004)

'Die Unglaublichen'

Buena Vista Bilder

So innovativ und bahnbrechend Pixar auch die Ära der computergenerierten Animation einleitet, so beruht ihr Erfolg doch immer auf einer sehr altmodischen Herangehensweise an Geschichte und Filmemachen. Die Kämpfe einer gewöhnlichen Familie werden in der Geschichte der Superhelden, die aus dem Ruhestand gebracht wurden, wunderbar verwirklicht. Brad Birds Drehbuch und Regie sind elegant und unterhaltsam, mit einer perfekten komödiantischen Leichtigkeit, aber jede Wendung enthüllt die alltäglichen Komplikationen dessen, was es bedeutet, Eltern, Ehepartner und Geschwister zu sein. In einer Zeit, in der sich viele beklagenswerte Actionfilme zu sehr auf CGI verlassen, demonstriert dieser Film - der den Spaß übertriebener Zeichentrickfilme in vollen Zügen einschließt -, dass Computer absolut dazu verwendet werden können, eine aufregende Action-Szene zu erstellen, wenn sie im Einsatz sind von einem Regisseur, der eine Geschichte erzählt, nicht von einem Studio, das ein Spektakel schafft. CO

21. 'Battle Royale' (2000)

'Battle Royale'

Anchor Bay Films

Bevor 'Die Tribute von Panem' Es gab diese japanische Geschichte über eine Klasse von Schülern, die von der Regierung ausgewählt wurden, um an einem jährlichen Spiel teilzunehmen, bei dem sie sich bis zum Tod bekämpfen müssen, bis es einen Überlebenden gibt. Die ersten 30-40 Minuten, in denen die Schüler von dummen Kindern auf eine Exkursion gehen, um Mörder zu werden, fühlen sich wie ein Delirium an, da der Film sich weigert, sich zurückzuziehen und einen größeren Kontext hinzuzufügen. Die anderen beiden großen Unterschiede zwischen 'Hunger Games' und 'Battle Royale': die brutale, wilde Darstellung jugendlicher Gewalt und ein Gefühl der Selbsterkenntnis, die zusammen eine einzigartige, dünne Schicht schwarzen Humors ergeben. Der Regisseur Kinji Fukasaku unternimmt keinen Versuch, auf Nummer sicher zu gehen, zu moralisieren oder eine klare Metapher mit einer größeren Botschaft zu schaffen. Egal, ob Sie 'Battle Royale' oder 'Battle Royale' nehmen. Als trostloser Kommentar zur Gesellschaft oder als harte Punk-Ode an das Teenager-Sein ist dieser Film sowohl furchterregend als auch aufregend. Es ist genau die Art von Film, für die Quentin Tarantino 2012 den Titel seines Lieblingsfilms der letzten 20 Jahre gewann, und die die junge Schauspielerin Chiaki Kuriyama in „Kill Bill“ (erinnern Sie sich an Lucy Luis Leibwächterin) besetzte. CO



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser